Landschaftsverband



Alles zum Schlagwort "Landschaftsverband"


  • Galina Kryshko löst Dr. Christian Zoll ab

    Do., 08.06.2017

    Neue Leiterin der Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie

    Galina Kryshko leitet ab sofort die LWL-Tagesklinik Gronau.

    Galina Kryshko hat die Leitung der Gronauer Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie des Landschaftsverbandes Westfalen–Lippe (LWL) übernommen. Damit tritt die Medizinerin die Nachfolge von Dr. Christian Zoll an, der (wie berichtet) als Ärztliche Leitung zur LWL-Tagesklinik Borken wechselt.

  • Auszubildende beim Landschaftsverband

    So., 28.05.2017

    Berufsausbildung in Teilzeit

    Daniela da Silva Campos (l.) mit ihrer Tochter Núria Alexandra knüpfte vor dem Start ihrer Teilzeitausbildung während einer Informationsveranstaltung erste Kontakte.

    Munteres Stimmengewirr, Aufregung und Neugier liegen in der Luft: An diesem Nachmittag im Mai haben sich rund 40 junge Menschen im LWL-Landeshaus eingefunden, um ihren künftigen Arbeitgeber, den Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL), kennenzulernen.

  • Sonderveröffentlichung

    Tag der Begegnung am 20. Mai des Landschaftsverbands Rheinland

    Fußballer mit geistiger Behinderung kicken um den WestLotto-Cup

    Tag der Begegnung am 20. Mai des Landschaftsverbands Rheinland : Fußballer mit geistiger Behinderung kicken um den WestLotto-Cup

    Wenn am „Tag der Begegnung“ des Landschaftsverbands Rheinland (LVR) am Samstag, 20. Mai um 10 Uhr der Ball rollt, zeigen Fußballer mit geistiger Behinderung, was in ihnen steckt. Denn die Leistungsfähigkeit von Menschen mit Behinderung ist enorm. Wo ließe sich das besser zeigen als im Sport? Leidenschaft für den Fußball demonstrieren die Kicker aus dem Behinderten- und Rehabilitationssportverband Nordrhein-Westfalen (BRSNW) beim Westlotto-Cup, dem Fußballturnier für Menschen mit geistiger Behinderung. Teilnehmer sind Mannschaften aus verschiedenen Werkstätten für Menschen mit Behinderung. WestLotto unterstützt den BRSNW beim Tag der Begegnung 2017 in Köln.

  • LWL-Klinik Lengerich

    Do., 23.02.2017

    „Abteilung arbeitet schnell und gut“

    Ortstermin nach der Ausschusssitzung in der Abteilung Neurologie mit Thomas Profazi, stellvertretender LWL-Krankenhaus-Dezernent, LWL-Pflegedirektorin Mechthild Bischop und Neurologie-Chefarzt Dr. Michael Mandrysch (rechts).

    Der Tagesordnungspunkt Neurologie der LWL-Klinik Lengerich war im Gesundheits-und Krankenhausausschuss des Landschaftsverbandes schnell abgehakt. Interessanter als die Sitzung im Festsaal der LWL-Klinik war der Besuch in der Abteilung Neurologie, die in der Helios-Klinik untergebracht ist.

  • Vieles spricht für Lengerich

    Do., 23.02.2017

    Neurologie

    Wer gehofft hat, in der Sitzung des Gesundheits- und Krankenhausausschusses des LWL Neuigkeiten über die Zukunft der Neurologie zu erfahren, ist enttäuscht worden. Zu Recht, denn der Landschaftsverband ist derzeit außen vor.

  • Das LWL-Museum für Naturkunde wird 125 Jahre alt

    Fr., 10.02.2017

    Der Publikums-Liebling

    Die Dinosaurier auf dem Museumsvorplatz waren Zeugen, als LWL-Direktor Matthias Löb (r.) an Museumsdirektor Dr. Jan Ole Kriegs eine Urkunde zum 125-jährigen Bestehen des LWL-Museums für Naturkunde überreichte.

    Für Dinosaurier, Fischotter und Co. ist es bekannt: Das LWL-Museum für Naturkunde am Aasee begeht in diesem Jahr ein ganz besonderes Jubiläum. Gegründet 1892, schaut das älteste Museum des Landschaftsverbandes am Freitag auf eine 125-jährige Geschichte zurück.

  • Gewaltexzesse

    Fr., 10.02.2017

    Opfer erinnern sich an Misshandlungen in Jugendpsychiatrie

    Gewaltexzesse : Opfer erinnern sich an Misshandlungen in Jugendpsychiatrie

    Die Berichte von Betroffenen gehen unter die Haut: Bis in die 1980er Jahren kam es in einer Psychiatrischen Anstalt im Sauerland immer wieder zu Gewaltexzessen. Der Landschaftsverband als Träger hat nun mit der Aufarbeitung dieses dunklen Kapitels begonnen.

  • Etatberatung gestartet

    Mi., 25.01.2017

    Politik geht mit einem Plus in die Haushaltsgespräche

    Die Brücke, die  vom Melkpatt zum Caritas Wohnheim führt, soll in diesem Jahr ersetzt werden. Alternativ wird der Bereich verrohrt.

    Ohne eine überdimensionalen Rotstift gestaltete sich der Start in die Etatberatungen entspannt.

  • Kritik am Landschaftsverband

    Mo., 23.01.2017

    LWL soll RWE-Anteile verkaufen

    Die Mitglieder von „Fossil Free“ protestierten am Freitag im LWL-Museum.

    15 Demonstranten von „Fossil Free“ äußerten offen ihre Kritik am Landschaftsverband. Dieser habe RWE-Aktien.

  • LWL-Klinik: Personalversammlung

    Fr., 20.01.2017

    Mitarbeiter wollen Antworten

    Im Hauptgebäude der LWL-Klinik kam gestern die Belegschaft zusammen, um sich über die Zukunft der Neurologie-Abteilung informieren zu lassen.

    Im Festsaal der LWL-Klinik hat am Donnerstagnachmittag eine Personalversammlung stattgefunden. Einziges Thema: die Neurologie-Abteilung. Deren Zukunft ist unklar, nachdem der Landschaftsverband im Dezember mitgeteilt hatte, dass er sie auf den Prüfstand stellen will.