Laternenumzug



Alles zum Schlagwort "Laternenumzug"


  • Großer Laternenumzug in Epe

    Fr., 30.10.2015

    Messdiener führen Martinsspiel auf

    Die wichtigste Szene im Martinsspiel: Martin teilt seinen Mantel mit dem Bettler.

    Die Messdienerleiterrunde von St. Agatha führt auch in diesem Jahr das Martinsspiel auf. Sankt Martin kommt am 8. November (Sonntag) um 17.30 Uhr am Bahnhof in Epe an, von wo aus er hoch zu Ross unter musikalischer Begleitung durch den Musikverein und den Spielmannszug der KAB mit einem Laternenumzug zum Kirchplatz begleitet wird. Dort findet das von den Messdienern organisierte Martinsspiel statt, bei dem Martin seinen Mantel für den armen Bettler teilt. Zum Umzug und zum Schauspiel sind alle Leute eingeladen.

  • Patronatsfest

    Mo., 17.11.2014

    Vom Mantelteilen und den Martinsgänsen

    Den St. Martin spielte an diesem Sonntag Vicky Venschott.

    Mit selbst gebastelten Laternen trafen am Sonntagnachmittag viele Familien vor der St. Martinuskirche zusammen. Anlässlich des St. Martinsfestes hatte der Sachausschuss für Ehe und Familie zum Schauspiel mit Laternenumzug eingeladen. Kinder stellten zunächst nach, wie der heilige St. Martin seinen Mantel mit einem Bettler teilte. Im Anschluss daran ritt Vicky Venschott, die in diesem Jahr den St. Martin spielte, mit ihrer weißen Stute durch die Innenstadt und führte den Laternenumzug an. Auch das St. Martinslied wurde während des Umzugs angestimmt.

  • Martinszug

    Mo., 10.11.2014

    Stolz präsentieren die Kinder ihre Laternen

    Rund 40 Mädchen und Jungen waren am Sonntag mit ihren Eltern, Freunden und Verwandten zum Laternenumzug des Schützenvereins Hohne-Niedermark gekommen.

  • Großer Umzug durch die Westerbauerschaft:

    Mo., 10.11.2014

    „Gute Geister“ wirken für das Martinsfest

    Zauberhafte Momente: Die bunten Tüten wurden den Kindern vom Heiligen Martin höchstpersönlich überreicht.

    Rund 400 Kinder und Erwachsene erlebten am Sonntagabend ein stimmungsvolles Martinsfest in der Westerbauerschaft.

  • Martins- und Laternenumzug

    Do., 06.11.2014

    Martinsumzug führt am Dienstag zum Haus Loreto

    Dazu laden der Leerer Kindergartens Ss. Cosmas und Damian und des Familienzentrums Triangel kommenden Dienstag (11. November) alle Familien ein. Die Teilnehmer treffen sich um 18 Uhr an der Ecke oder Zufahrtsstraße zum Haus Loreto.

  • St.-Martini-Bruderschaft

    Sa., 01.11.2014

    Bruderschaft lädt zur Party

    Was für die kleinen Martinimarktgäste der Laternenumzug mit Martinsspiel am Freitag (7. November) ist, das ist für Erwachsene die zünftige Party der Nottulner St.-Martinibruderschaft. Die steigt wieder am Samstag (8. November) ab 20 Uhr im Saal des Gasthauses Denter mit Tanzfläche und DJ für heiße Rhythmen.

  • St.-Martini-Bruderschaft

    Sa., 01.11.2014

    Laternenumzug mit Martinsspiel

    „Ich geh mit meiner Laterne. . .“ Am Freitag (7. November) ist es wieder soweit. Um 17.30 Uhr lädt die St.- Martini-Bruderschaft alle Kinder zum Umzug mit Martinsspiel ein. Treffen ist an der St.-Martinus-Kirche. Von dort geht es zur Liebfrauenschule. Laurenz Rumphorst als St. Martin führt den Zug an, musikalisch begleitet von der Blasmusikvereinigung Nottuln. Den Bettler spielt Ludger Rumphorst. Nach dem Martinsspiel auf dem Schulhof an der Burgstraße geht es zurück zur Kirche, wo es für die Kinder „die leckeren Brezeln von Hermann Boer gibt“, verspricht Jens Föller von der Bruderschaft. Gesponsert werden die Brezel von der Sparkasse.

  • Traditionelles Lambertusfest in Hoetmar lockt viele Kinder zum Umzug durchs Dorf

    Mo., 22.09.2014

    Laternenleuchten im Spätsommer

    Mit ihrer Laterne zogen die Hoetmarer Kinder beim traditionellen Lambertusumzug durchs Dorf und wurden dabei von Eltern, Großeltern und der Feuerwehr begleitet.

    Strahlende Kinderaugen, bunte Laternen und gemeinsame Lieder – für viele Kinder wurde das traditionelle Hoetmarer Lambertusfest zu einem Höhepunkt des Spätsommers. Der bunte Laternenumzug fand im Rahmen des Patronatsfestes zu Ehren des Heiligen Lambertus, Namenspatron der Kirchengemeinde, statt. Früher gab es zu Lambertus sogar eine kleine Kirmes.

  • Bunter Laternenumzug endet im Friedenspark

    Di., 12.11.2013

    Auftritt: St. Martin

    An die legendäre Mantelteilung des heiligen St. Martin erinnerte das kurze Spiel, das im Rahmen des Laternenumzugs aufgeführt wurde.

    Der Laternenumzug des Christophorus-Kindergartens hat Tradition. Auch diesmal zog die Veranstaltung viele Eltern und Kinder an. Der Höhepunkt war der Auftritt von St. Martin, verkörpert durch Britta Tegelmann.

  • Laternenumzug am Montag

    Fr., 08.11.2013

    St. Martin auf hohem Ross

    St. Martin gehört zum November wie Allerheiligen und der Volkstrauertag. Am Montagabend sind die Kinder wieder zum Umzug eingeladen.

    Ein November ohne St. Martin? Unvorstellbar. Darum lädt der Marienkindergarten am Montag wieder zum Laternenumzug ein.