Leichtathletik



Alles zum Schlagwort "Leichtathletik"


  • Leichtathletik

    Mi., 23.09.2020

    Zehnkampf-Weltmeister Kaul plant fest mit Olympia

    Zehnkampf-Weltmeister Niklas Kaul will im nächsten Jahr bei den Olympischen Spielen in Tokio starten.

    Frankfurt/Main (dpa) - Zehnkampf-Weltmeister Niklas Kaul plant fest mit einer Teilnahme an den Olympischen Spielen im Sommer 2021 in Tokio.

  • Leichtathletik: Lauf des BSV Ostbevern

    Mo., 21.09.2020

    43 Starter schaffen 810 Kilometer – Spendensumme verdoppelt

    Vier der sechs Marathon-Läufer: (v.l.) Stefan Lammers, Thomas Wendker, Klaus Bühn und Matthias Bröker.

    43 Starter legten beim inoffiziellen Lauf des BSV Ostbevern insgesamt 810 Kilometer zurück. Sechs Athleten liefen einen Marathon. Die Volksbank verdoppelte die vereinbarte Spendensumme auf 1620 Euro.

  • Leichtathletik: 20. Wälster Lauf in Walstedde

    So., 20.09.2020

    Satte 785 Kilometer beim virtuellen Lauf-Event

    Leichtathletik: 20. Wälster Lauf in Walstedde: Satte 785 Kilometer beim virtuellen Lauf-Event

    Teamgeist, Sport und Spaß: Das stand im Vordergrund beim 20. Wälster Lauf, der vor wenigen Tagen coronabedingt als Online-Veranstaltung stattgefunden hat. Mit der Resonanz ist das neue Organisationsteam – bestehend aus Alina Knipping, Corinna Grünewald, Markus Fröchte und Simon Beckmann – sehr zufrieden. Insgesamt gingen 142 Teilnehmer an den Start und haben 785 Kilometer zurückgelegt.

  • Leichtathletik: Westfälische Meisterschaft U18

    Mi., 16.09.2020

    Brand schlägt Jan Wiese um einen Zentimeter

    Jan Wiese, hier beim Tag der Überflieger in Essen, wurde am vergangenen Wochenende Zweiter bei den Westfälischen Meisterschaften U18.

    Selbst eine Nacht im Krankenhaus hat Jan Wiese nicht davon abgehalten, bei den westfälischen Meisterschaften der U18 zu starten. Fast hätte er dort auch noch gewonnen. Am Ende musste er sich nur um einen Zentimeter seinem Dauerkonkurrenten geschlagen geben.

  • Leichtathletik: Westfälische Jugend-Meisterschaften

    Di., 15.09.2020

    Ida Schwering ragt aus starker Brillux-Riege heraus

    Siegerin im Dreisprung bei den Westfälischen Jugend-Meisterschaften in Hagen: Maja Huesmann

    Die Westfälischen Jugend-Meisterschaften in Hagen waren der Abschluss der vom Coronavirus gebeutelten Leichtathletik-Saison – und zwar einer, der sich aus Sicht der LG Brillux Münster sehen lassen kann. Dabei ragte Ida Schwering aus dem Team heraus, die sich gleich dreimal auf dem Podium wiederfand.

  • Leichtathletik: U-18-Westfalenmeisterschaften

    Mo., 14.09.2020

    Bestleistungen in Hagen

    Elissa Albers (Startnummer 101) erreichte über die 800 Meter den zweiten Platz.

    Zum Sprung aufs obere Treppchen reichte es am Wochenende bei den Westfalenmeisterschaften der U-18-Junioren zwar nicht ganz. Kein Drama für Elissa Albers und Jan Friedrich Büscher. Denn die beiden von Reinhard Wittland trainierten Athleten vom TV Westfalia Epe überzeugten trotzdem – ein Mal mit Saison-, ein weiteres Mal mit persönlicher Bestleistung.

  • Meeting im Olympiastadion

    Fr., 11.09.2020

    Leichtathletik kann Krise - Istaf mit 3500 Zuschauern

    Gehen beim Istaf in Berlin an den Start: Malaika Mihambo und Johannes Vetter.

    Das Istaf in Berlin ist die letzte große Chance dieser Rumpfsaison, für die Leichtathletik zu werben - mit Speerwurf-Ass Johannes Vetter und Weitsprung-Star Malaika Mihambo. DLV-Chef Kessing zieht kurz vor Saisonende eine Corona-Bilanz.

  • Leichtathletik

    Fr., 11.09.2020

    Weiter kein Rennen: Klosterhalfen fehlt auch beim Istaf

    Konstanze Klosterhalfen läuft in der Diamond League.

    Berlin (dpa) - Langstreckenläuferin Konstanze Klosterhalfen wird auch beim Berliner Istaf nicht antreten. «Wir waren in Kontakt. Aber wir waren noch nicht so weit, dass es eine Zu- oder Absage gegeben hätte. Wir haben dann auch gehört, dass sie gar keine Wettkämpfe bestreiten wird», sagte Meeting-Direktor Martin Seeber während einer Pressekonferenz vor dem internationalen Leichtathletik-Sportfest am Sonntag im Olympiastadion. Die WM-Dritte über 5000 Meter hat wegen «einer Überlastungsreaktion im Beckenbereich», so ihr Management im August, bislang keine Rennen in der Corona-Saison bestritten.

  • Leichtathletik: Anhalt-Meeting Dessau

    Fr., 11.09.2020

    Dennis Biederbick: „Keine Kraft mehr, noch irgendwas zu reißen“

    Dennis Biederbick fehlte in Dessau die Kraft.

    Die Luft ist raus. Beim Anhalt-Meeting in Dessau war Dennis Biederbick nicht im Stande, die hochgesteckten Erwartungen zu erfüllen. Zwischen Wunsch und Wirklichkeit klaffte eine Lücke. Der 23-Jährige wusste hinterher auch warum.

  • Leichtathletik: Burglauf in Gemen

    Do., 10.09.2020

    Büscher eilt allen davon

    Endlich wieder ein Volkslauf! Bunt gemischt durch alle Altersklassen gingen die Aktiven vom TV Westfalia Epe beim Burglauf in Gemen an den Start.

    Während Fabiane Meyer in Heilbronn um die Deutsche Meisterschaft lief, hatten einige ihrer Vereinskameraden kaum Gelegenheit, die Daumen zu drücken. Denn die Leichtathleten von Westfalia Epe waren beim Burglauf in Gemen selbst am Start.