Lichtjahr



Alles zum Schlagwort "Lichtjahr"


  • Wissenschaft

    Di., 05.05.2015

    Forscher spüren bislang fernste Galaxie auf

    Ein Foto des Keck Observatoriums zeigt die Galaxie mit der Katalognummer EGS-zs8-1.

    Kamuela (dpa) - US-Astronomen haben in den Tiefen des Alls die bislang fernste Galaxie aufgespürt: Die Sterneninsel leuchtet aus mehr als 13 Milliarden Lichtjahren Entfernung zu uns - das ist nahezu am anderen Ende des sichtbaren Universums, wie das Keck-Observatorium auf Hawaii mitteilte.

  • Verkehr

    Di., 03.02.2015

    Renault Espace: Zwischen Raum und Zeit

    Paris (dpa/tmn) - Als er vor drei Jahrzehnten auf die Straße kam, war er seiner Zeit um Lichtjahre voraus. Doch mittlerweile scheint die große Blüte der Raumfahrt auch auf der Straße vorbei. In der fünften Generation erfindet sich der Van-Pionier noch einmal neu.

  • Wissenschaft

    Mi., 24.09.2014

    Astronomen weisen Wasser auf kleinem Exoplaneten nach

    Eine künstlerische Illustration zeigt die Vielfalt von Planeten, die von der NASA-Sonde Keppler entdeckt wurden. Astronomen haben Wasserdampf in der Atmosphäre eines 124 Lichtjahre entfernten Planeten aufgespürt. Illustration: C. Pulliam & D. Aguilar (CfA)/dpa Foto: C. Pulliam & D. Aguilar (CfA)

    College Park (dpa) - Astronomen haben Wasserdampf in der Atmosphäre eines 124 Lichtjahre entfernten Exoplaneten entdeckt. Der etwa Neptun-große Planet mit der Katalognummer HAT P-11b ist der bislang kleinste außerhalb unseres Sonnensystems, bei dem ein Nachweis von Wasser gelungen ist.

  • Erinnerung an den Ausbruch des Ersten Weltkrieges

    So., 29.06.2014

    Stimmen aus den Schützengräben

    Konrad Haller (r.) und Johan Schüling, hier am Dreizehner-Denkmal, verleihen dem Schrecken des Krieges und den Menschen in den Schützengräben ihre Stimmen. Was 100 Jahre zurückliegt, kommt den Zuschauern beängstigend nah.

    Wenn der Regen in der Dämmerung über der Promenade von den Bäumen tröpfelt, scheint der Erste Weltkrieg Lichtjahre entfernt. Nur das Dreizehnerdenkmal, die steinerne „Pyramide“ mit dem Kreuz, erinnert an jene, die den „Heldentod“ starben. Von ferne ertönen die Jubelrufe vom Fußballspiel – am Denkmal tönt’s nach Kasernenhof und Pulverdampf. Und auf der Höhe der Aaseekugeln beginnt ein Theaterstück, dessen Weg über fünf Stationen beziehungsweise Denkmäler führt.

  • HaBaKa wird 30: Geburtstagsparty

    Do., 28.11.2013

    Raumschiff nimmt Gäste mit

    Axel Fischer, den vielleicht „hellsten Stern am Partyschlagerhimmel“ haben die Handball-Karnevalisten für ihren 30. Geburtstag als Piloten verpflichten können. Neben neuen Songs darf natürlich sein Superhit „Amsterdam“ nicht fehlen.

    In Anlehnung an den Auftritt beim Seifenkistenrennen werden die Gäste diesmal das „Raumschiff“-HaBaKa unterwegs in ferne Galaxien, Lichtjahre von der Erde entfernt, begleiten. Freuen dürfen sich die Gäste weniger auf eine traditionelle Karnevalssitzung als mehr auf eine Karnevalsparty vom Feinsten. Dafür haben sich die Handball-Karnevalisten populärste Unterstützung geholt und mit Axel Fischer den vielleicht „hellsten Stern am Partyschlagerhimmel“ als Piloten verpflichten können.

  • Internet

    Di., 25.06.2013

    Aktionäre grillen Yahoo-Chefin: «Google ist Lichtjahre voraus»

    Santa Clara (dpa) - Nach einem knappen Jahr an der Spitze von Yahoo haben die Aktionäre ihrer Konzernchefin Marissa Mayer ein durchwachsenes Zeugnis ausgestellt.

  • Politik

    Sa., 01.06.2013

    Grünen-Chefin Roth: Keine Grundlage für Schwarz-Grün

    Schwarz-Grün im Gespräch: Grünen-Chefin Roth und Bundeskanzlerin Angela Merkel. Foto: Maurizio Gambarini/Archiv

    Berlin (dpa) - Die Grünen-Vorsitzende Claudia Roth sieht keine Grundlage für eine Koalition mit der Union nach der Bundestagswahl. «Wir sind Lichtjahre von der Union entfernt, da geht ganz bestimmt nichts», sagte Roth der «Bild am Sonntag».

  • Schlaglichter

    Sa., 01.06.2013

    Grünen-Chefin Roth sieht keine Grundlage für Schwarz-Grün

    Berlin (dpa) - Grünen-Chefin Claudia Roth sieht keine Grundlage für eine Koalition mit der Union nach der Bundestagswahl. Die Grünen seien Lichtjahre von der Union entfernt, sagte Roth der «Bild am Sonntag».Im Wahlprogramm hätten die Grünen ganz deutlich gemacht, welche Inhalte man bekomme, wenn man grün wähle. Roth lobte aber den persönlichen Stil von Bundeskanzlerin Angela Merkel: Frau Merkel zeige einen freundlichen, ruhigen und bescheidenen Stil. Zudem versuche Merkel, den Eindruck zu erwecken, dass sie mit der schlechtesten Bundesregierung aller Zeiten nichts zu tun habe.

  • Daruper Landpartie lädt ein

    Mi., 28.11.2012

    Nach den Sternen greifen

    Daruper Landpartie lädt ein : Nach den Sternen greifen

    Wer seinen Lieb(st)en zu Weihnachten die Sterne vom Himmel holen möchte, der muss keine Lichtjahre zurücklegen. Ein Anruf bei Barbara und Johann Bross in Darup genügt.

  • Kultur

    Mi., 25.07.2012

    Der Mann fürs Grobe: Jonathan Meese

    Kultur : Der Mann fürs Grobe: Jonathan Meese

    Düsseldorf (dpa) - Provozieren und schockieren - das liegt Jonathan Meese. Was der deutsch-britische Künstler malt, modelliert und inszeniert, ist Lichtjahre entfernt vom sogenannten guten Geschmack.