Linienbus



Alles zum Schlagwort "Linienbus"


  • Verkehr

    Mi., 09.01.2019

    Acht Verletzte bei Zusammenstoß von Auto mit Linienbus

    Auf einem Polizeifahrzeug warnt auf der Autobahn A8 eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle.

    Rosendahl (dpa/lnw) - Beim Zusammenprall eines Autos und eines Linienbusses sind die beiden Fahrer schwer und sechs Busfahrgäste leicht verletzt worden. Der 26 Jahre alte Autofahrer war nach dem Überholen auf schneeglatter Straße am frühen Mittwochmorgen in Rosendahl (Kreis) Coesfeld ins Schleudern geraten und im Gegenverkehr mit dem Bus kollidiert, wie die Polizei mitteilte. Der Unfallverursacher und der 55 Jahre alte Busfahrer wurden in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden.

  • Schneeglätte

    Mi., 09.01.2019

    Auto kollidiert nach Überholmanöver mit Linienbus - acht Verletzte

    Schneeglätte: Auto kollidiert nach Überholmanöver mit Linienbus - acht Verletzte

    Schwerer Unfall am frühen Mittwochmorgen im Rosendahler Ortsteil Osterwick: Bei dem Zusammenstoß eines Pkw mit einem Linienbus wurden insgesamt acht Personen verletzt. Der Autofahrer war nach einem Überholvorgang ins Schleudern geraten.

  • Unfälle

    Fr., 30.11.2018

    Zwölf verletzte Kinder nach Vollbremsung eines Linienbusses

    Hövelhof (dpa) - Bei einem Bremsmanöver eines Linienbusses in Ostwestfalen sind zwölf Kinder verletzt worden, drei von ihnen schwer. Der Bus habe am Freitagmorgen in Hövelhof bei Paderborn an einem Zebrastreifen plötzlich bremsen müssen, um eine Kollision mit einer Radfahrerin zu verhindern, sagte ein Polizeisprecher. Durch die Vollbremsung seien Kinder durch das Fahrzeug geschleudert worden. Insgesamt hätten 31 Jungen und Mädchen auf dem Weg zur Schule in dem Bus gesessen. Zuvor hatte das «Westfalen-Blatt» berichtet.

  • Unfälle

    Fr., 30.11.2018

    Zwölf verletzte Kinder nach Vollbremsung eines Linienbusses

    Ein Blaulicht der Polizei.

    Hövelhof (dpa/lnw) - Bei einem Bremsmanöver eines Linienbusses in Hövelhof bei Paderborn sind zwölf Kinder verletzt worden, drei von ihnen schwer. 

  • Kriminalität

    Di., 20.11.2018

    Busfahrer betrunken in Schlangenlinien unterwegs

    "Halt Polizei" steht auf einer Polizeikelle.

    Hamm (dpa/lnw) - Er steuerte seinen Linienbus in Schlangenlinien über die Straße: Die Polizei hat in Hamm einen betrunkenen Busfahrer gestoppt. Wie die Beamten am Dienstag mitteilten, war der auffällige Fahrstil des 33-Jährigen am Montagabend Zeugen aufgefallen. Bei der anschließenden Kontrolle hätten die Polizisten festgestellt, dass der Fahrer unter Alkoholeinwirkung gestanden habe. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt. Ihn erwartet ein Strafverfahren. Der Linienbus sei ohne Fahrgäste auf dem Weg zum Betriebshof gewesen.

  • Verkehr

    Do., 15.11.2018

    Bulli und Linienbus zusammengekracht: Fünf Verletzte

    Mettmann (dpa/lnw) - Bei einem Verkehrsunfall mit einem Linienbus und einem Bulli sind in Mettmann fünf Menschen verletzt worden. Der 52-jährige Fahrer des Linienbusses habe am Mittwochnachmittag eine Haltestelle verlassen wollen, teilte die Polizei mit. Dabei stieß er mit dem Bulli eines 53-Jährigen zusammen. Durch den Aufprall verletzten sich ein Zwölfjähriger und vier Frauen im Alter von 39 bis 66 Jahren. Sie kamen für kurze Zeit ins Krankenhaus. Der Bus konnte seine Fahrt nach der Unfallaufnahme fortsetzen.

  • Verkehr

    Di., 30.10.2018

    Unbekannte werfen Eier auf Bus: Fahrzeug kommt von Straße ab

    Polizeifahrzeuge mit eingeschaltetem Blaulicht.

    Wuppertal (dpa/lnw) - Ein Linienbus ist in Wuppertal von der Straße abgekommen, weil er mit mehreren Eiern gegen die Windschutzscheibe beworfen wurde. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, verlor der 39 Jahre alte Busfahrer bei dem Vorfall am Wochenende vor Schreck die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Linienbus beschädigte drei geparkte Autos. Die Beamten bezifferten den Sachschaden auf etwa 27 000 Euro. Das Verkehrskommissariat ermittelt nun wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und sucht nach Zeugen. Fahrgäste seien nicht in dem Bus gewesen, sagte eine Polizeisprecherin. Verletzt wurde demnach niemand.

  • Linienbus als Alternative

    Di., 23.10.2018

    Harzer Schmalspurbahnen fahren wegen Sanierung eingeschränkt

    Die Selketalbahn, eine der Harzer Schmalspurbahnen, fährt zwischen dem 5. und dem 30. November nicht.

    Harz-Ausflügler fahren gern mit einer der traditionellen Schmalspurbahnen. Wegen Sanierungsarbeiten kommt es im November zu Sperrungen und Fahrplanänderungen. Als Alternative stehen Busse zur Verfügung.

  • Unfälle

    So., 21.10.2018

    Unfall mit Linienbus: vier Verletzte und demolierte Autos

    Duisburg (dpa/lnw) - Ein Linienbus hat bei einem Unfall in Duisburg ein halbes Dutzend Autos aufeinander geschoben und schwer beschädigt. Insgesamt wurden im nördlichen Stadtteil Vierlinden vier Menschen verletzt, darunter der Busfahrer. Er hatte seinen Reisebus, der als Linienbus unterwegs war, am Samstag aus bislang unbekannter Ursache gegen ein geparktes Auto gelenkt und dadurch die Karambolage mit den anderen Wagen verursacht, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

  • Bei Unfall schwer verletzt

    So., 14.10.2018

    Frau fährt auf Bus auf

     

    Eine 27-jährige Drensteinfurterin ist an einer Haltestelle an der Landestraße 586 auf einen Linienbus aufgefahren. Sie wurde schwer verletzt.