Mannschaftsmeisterschaft



Alles zum Schlagwort "Mannschaftsmeisterschaft"


  • Schwimmen: 2. Bundesliga

    Di., 29.01.2019

    SGS Münster will Stammgast bleiben

    Trainer Jens Okunneck (v.) peilt mit der Frauen- wie Männermannschaft der SGS Münster in der 2. Bundes­liga West den Klassenerhalt an.

    Die Schwimmer der SGS Münster sind im Dauereinsatz. Sowohl die Frauen als auch die Männer wollen bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften (DMS) in der Aachener Osthalle den Klassenerhalt amtlich machen.

  • Mannschaftsmeister im Doppelkopf

    Di., 06.11.2018

    Alle Trümpfe in der Hand

    Das Gewinner-Team vom Doppelkopf-Club Münster (v.l.): Friederike Wolter, Guido Weßels, Markus Gaspar, Martina Tews und Andreas Schultheiß.

    Im Vorjahr der Aufstieg in die Bundesliga, jetzt die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft und Platz drei im Einzel durch Markus Gaspar: Das Team vom Doppelkopf-Club Münster 05 hat in Lüneburg fleißig an seiner jüngsten Erfolgsgeschichte weiter gestrickt.

  • Mannschaftsmeister im Doppelkopf

    Di., 06.11.2018

    Alle Trümpfe in der Hand

    Das Gewinner-Team vom Doppelkopf-Club Münster (v.l.): Friederike Wolter, Guido Weßels aus Senden, Markus Gaspar, Martina Tews und Andreas Schultheiß

    Im Vorjahr der Aufstieg in die Bundesliga, jetzt die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft und Platz drei im Einzel durch Markus Gaspar: Das Team vom Doppelkopf-Club Münster 05 hat in Lüneburg fleißig an seiner jüngsten Erfolgsgeschichte weiter gestrickt. Daran war auch der Sendener Guido Weßels beteiligt.

  • Wettkampfsport

    Sa., 03.11.2018

    Hamburger Judo-Team gewinnt dritten deutschen Meistertitel

    Das Hamburger Judo-Team hat zum dritten Mal in Serie die deutsche Mannschaftsmeisterschaft gewonnen.

    Hamburg (dpa) – Das Hamburger Judo-Team hat zum dritten Mal in Serie die deutsche Mannschaftsmeisterschaft gewonnen.

  • Leichtathletik

    Fr., 28.09.2018

    LG Ahlen fünftbestes Team in Westfalen

    Die U16 der LG Ahlen mit (v.l.) Anja Giering, Jannik Pollmeier, Alina Widera, Betty Smit, Michelle Redemeyer, Jolina Heimann, Marie Averberg, Maja Huesmann,Lara Bussmann, Alana Opitz, Laura Widera, Jule Riedelbauch und Mia Riedelbauch mit ihren Betreuern Jan und Mark Wiese.

    Mit einer starken Teamleistung hat sich die weibliche U16 der LG Ahlen aus der Sommersaison verabschiedet. Beim Endkampf der westfälischen Mannschaftsmeisterschaften holte das Team Platz fünf.

  • Leichtathletik: Endkämpfe der Jugend in Kreuztal

    Di., 25.09.2018

    Mit neuem Westfalenrekord

    Mädchen und Jungen aus Horstmar, Rheine, Riesenbeck und Burgsteinfurt nahmen in zwei Startgemeinschaften in Kreuztal an den endkämpfen teil

    In Kreuztal fand am Samstag die Endrunde der Westfälischen Mannschaftsmeisterschaften der Leichtathleten statt. Hier starteten die acht Teams in jeder Altersklasse, die sich bei diversen Qualifikationsturnieren durchgesetzt hatten. Mit dabei dieses Mal die U-14-Mädchen und -Jungen aus Burgsteinfurt und Horstmar.

  • Tennis: Deutsche Mannschaftsmeisterschaft

    Di., 11.09.2018

    Kötter, Dörnemann und Kruse gewinnen Altersklassentitel mit dem WTV

    Ria Dörnemann

    Ein Trio des TC Union Münster, Tina Kötter, Ria Dörnemann und Manon Kruse, hat mit dem Westfälischen Tennis-Verband die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft der Altersklasse 30 gewonnen. Auch die Herren 50 des THC Münster hatten als Bestandteil Grund zu feiern.

  • Leichtathletik: DMM-Quali in Oelde

    Mi., 18.07.2018

    LG Ahlen demonstriert starken Teamgeist

    Gute Chancen auf den Endrunden-Einzug hat die U 16: (von links) Mia Riedelbauch, Lara Bussmann, Jule Riedelbauch, Michelle Redemeyer, Maja Huesmann, Jolina Heimann, Mark Wiese, Marie Averberg, Betty Smit, Alana Opitz und Laure Widera.

    So eine starke Visitenkarte hat der Nachwuchs der LG Ahlen schon lange nicht mehr abgegeben. Beim Qualifikationsdurchgang der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften in Oelde hagelte es neue Bestmarken.

  • Judo: Westdeutsche Mannschaftsmeisterschaften

    Fr., 15.06.2018

    Den Großen das Fürchten gelehrt

    Hochmotivierte Kämpfer, bei denen jeder für jeden alles gibt, ein engagiertes und kompetentes Trainerteam gepaart mit jeder Menge Spaß – so lautet das Erfolgsrezept der U16-Mannschaft des Judo Club Greven.Ausgelassener Jubel: Nach dem Gewinn der Bronzemedaille lagen sich die Nachwuchsjudoka in den Armen. Gegen Witten wuchs Greven Nachwuchsjudoka Max Asche (r.) über sich hinaus und steuerte überraschend ein Punkt bei.

    Die U16-Junioren des Judoclubs Greven strotzen nur so vor Selbstvertrauen. Nach dem Gewinn der Bezirksmeisterschaft sorgen sie auch bei den Westdeutschen Titelkämpfen für Furore.

  • Freizeit

    Sa., 09.06.2018

    «Team Bogdan» will Meistertitel im Brettspiel verteidigen

    Ein Spielefan hält an einem Tisch einen Würfel.

    Für die einen sind es nur Brettspiele - für das «Team Bogdan» aus Bonn geht es in Bad Nauheim um deutlich mehr. Die vier Freunde treten als Titelverteidiger bei der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft an.