Matratze



Alles zum Schlagwort "Matratze"


  • Schimmel vorbeugen

    Mo., 21.01.2019

    Schlafzimmer im Winter regelmäßig lüften

    Über Nacht gibt der Mensch Feuchtigkeit in Form von Schweiß an die Matratze ab, dies kann auf Dauer zu Stockflecken oder sogar Schimmel führen.

    Zu viel Luftfeuchtigkeit begünstigt die Schimmelbildung. Das gilt auch für das heimische Schlafzimmer und insbesondere für die Matratze. Regelmäßiges Lüften und Luftentfeuchter können Abhilfe schaffen.

  • Wohnen

    Mi., 02.01.2019

    Gute Matratze kaufen - worauf es wirklich ankommt

    Wohnen: Gute Matratze kaufen - worauf es wirklich ankommt

    Guter Schlaf ist für die Gesundheit unabdingbar, durch die Wahl der richtigen Matratze kann Rückenbeschwerden vorgebeugt werden. Doch woran erkennt man eine gute Matratze?

  • Unfälle

    So., 30.12.2018

    Matratze fällt auf Autobahn: Unfall mit vier Verletzten

    Schwerte (dpa/lnw) - Eine Matratze ist auf der Autobahn 1 bei Schwerte von einem Lastwagen gefallen und hat einen Unfall mit vier Verletzten ausgelöst. Ein 29-Jähriger habe am Samstag eine Vollbremsung machen müssen, als die Matratze von dem vorausfahrenden Laster fiel. Ein dahinter fahrender 34-Jähriger konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte in den Wagen des 29-Jährigen. In den beiden Autos seien insgesamt vier Menschen leicht verletzt worden, teilte die Polizei am Sonntag mit.

  • Gesundheit

    Fr., 16.11.2018

    Wie die Qualität des Betts die Schlafqualität beeinflusst

    Gesundheit: Wie die Qualität des Betts die Schlafqualität beeinflusst

    Schlafen kann so schön sein. Zumindest träumen viele davon, sich abends in die Kissen zu legen und morgens erholt, frisch und munter aufzuwachen. Für viele Menschen ist das morgendliche Aufstehen aber eher die Suche nach dem eigenen Sein, nämlich, weil sich von den Haarspitzen bis zum Zehennagel nichts erholt, frisch oder munter anfühlt. Im Gegenteil. Nicht selten kommt das erste Aufstöhnen schon auf halber Strecke zwischen Liegemulde und Bettkante - dann, wenn es im Rücken sticht oder im Nacken zieht. Ist es das Alter? Nein, das muss nicht sein. Häufig stimmt einfach nur das Bett nicht und hält mit lautstarken nächtlichen Parolen der erholsamen Nachtruhe entgegen. »Aber ich habe doch geschlafen?«, fragen sich dann viele. Ja, nur nicht richtig. Dieser Beitrag begibt sich einmal auf die Spuren von Matratze, Lattenrost und Kissen und erklärt, mit welchen Tricks es doch etwas mit dem »morgens topfit aufstehen« werden kann.

  • Brand in Flüchtlingsunterkunft

    Fr., 26.10.2018

    Deutscher Bewohner zündet Matratze an

    31 Feuerwehrleute waren im Einsatz.

    Aktualisierung: Ein 54-jähriger deutscher Bewohner hat den Brand in der Flüchtlingsunterkunft an der Wessumer Straße verursacht. Der Mann zündete am Donnerstag seine eigene Matratze an.

  • Stiftung Warentest

    Mi., 26.09.2018

    Jede zweite Kindermatratze ist nicht sicher

    Ruhig und sicher: Damit Kinder so schlafen können, brauchen sie eine ausreichend harte Matratze.

    Weich und kuschelig soll das Kinderbett sein. Doch Vorsicht: Bei zu weichen Matratzen kann der Kopf zu weit einsinken, so dass Kinder ersticken können. Bei der Stiftung Warentest fallen deshalb die Hälfte der überprüften Modelle durch.

  • Upcycling-Projekt an der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule

    Mi., 05.09.2018

    Kreative Weiterverwertung

    Handarbeit steckt in den Upcycling-Werkstücken, die Innenarchitekt Oliver Schübbe (M.) mit MKG-Schülern aus gebrauchtem Material herstellt. Auf dem Bild schleifen und tackern (v.r.): die Zehnklässler Emma, Laetitia, Justin und Martin.

    Haben Sie unlängst ihre Matratze ausgetauscht und vielleicht das Lattenrost gleich dazu? Dann könnte es sein, dass die federnden Holzleisten am Freitag in ein zweites Leben an der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule (MKG) starten.

  • Asylunterkunft an der Schützenstraße

    Mi., 01.08.2018

    Nach Streit Matratze in Brand gesetzt

    In der Asylunterkunft (l.) an der Schützenstraße entzündete ein Mitbewohner in der Nacht zum Mittwoch eine Matratze. Dadurch entwickelte sich Rauch in dem Gebäude. Ein 25-Jähriger wurde wegen Verdachts auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht.

    In der Nacht zum Mittwoch erhielt die Polizei-Leitstelle in Coesfeld durch die Rettungsleitstelle Coesfeld um 1.04 Uhr einen Kellerbrand in der Asylunterkunft an der Schützenstraße mitgeteilt. Beim Eintreffen der Polizei befand sich die Feuerwehr bereits bei den Löscharbeiten.

  • Brände

    Fr., 27.07.2018

    21 Verletzte bei Wohnhausbrand in Schwerin

    Schwerin (dpa) - Weil Unbekannte eine Matratze in einem Wohnhaus in Schwerin angezündet haben, sind 21 Menschen verletzt worden. Sie erlitten Rauchgasvergiftungen und wurden von Sanitätern versorgt. Vier von ihnen kamen ins Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Brandstifter hatten in der Nacht zum Freitag im Keller die Matratze angezündet. Giftiger Rauch zog durch das Treppenhaus und drang in die Wohnungen ein. Die Bewohner kamen in der Nacht bei Freunden, Bekannten und in Notbetten unter. Die Polizei sucht nach Zeugen, die etwas Verdächtiges auf der Straße oder im Haus beobachtet haben.

  • Malteser-Hilfstransport auf dem Weg nach Rumänien

    Mo., 26.03.2018

    Besuch bei bedürftigen Familien

    Georg Westbeld, Wolfgang Seck und Heiner Schoppmann haben sich am Freitagabend auf den Weg ins rumänische Baia Mare begeben.

    Im Gepäck haben sie Matratzen, Verbandmaterial, Windeln und Vorlagen für die Pflege, Schulmaterial, Kinderkleidung sowie Schokolade der Sternsinger aus Ennigerloh und aus Warendorf. Ferner haben sie Schutzbekleidung für die Feuerwehr in Baia Mare, die von den Feuerwehrkollegen in Warendorf ausgemustert wurde, dabei. Im Laufe der Karwoche wollen die Warendorfer Malteser einige Familien besuchen, die durch die rumänischen Malteser mit den Warendorfer Spenden unterstützt werden. Ferner steht wieder der Osterbesuch im Altenheim an.