Meisterschaftssaison



Alles zum Schlagwort "Meisterschaftssaison"


  • Radball: RSV Bergeslust Leeden

    Di., 06.09.2016

    Max Laumeyer und Mika Panfilov Fünfte

    Max Laumeyer und Mika Panfilov (hinten 2. und 3. von rechts) belegten in Hechtsheim Rang fünf.

    Die U17-Radballer des RSV „Bergeslust“ Leeden traten am Samstag beim Nachwuchsturnier in Mainz-Hechtsheim an. Mika Panfilov und Max Laumeyer nutzten die Gelegenheit, um sich gegen spielstarke Konkurrenz auf die anstehende Meisterschaftssaison vorzubereiten und waren mit Rang fünf zufrieden.

  • Handball-Kreispokal: TB Burgsteinfurt, Arminia Ochtrup und SC Nordwalde dabei

    Do., 01.09.2016

    Handballer mit ersten Pflichtspielen

    Für den TB Burgsteinfurt, hier mit Kevin Aguiar, und Arminia Ochtrup geht es am Sonntag um Pokalehren.

    Es ist die Overtüre zur eine Woche später beginnenden Meisterschaftssaison. Am Sonntag bestreiten die heimischen Handballer die Spiele der ersten Pokalrunde auf Kreisebene. Nach einer langen Phase der Vorbereitung ist es zugleich eine erste Standortbestimmung.

  • Tischtennis-Verbandsliga

    Fr., 12.08.2016

    Ervin Kurbegovic nimmt Auszeit

    Ervin Kurbegovic

    Wenn in wenigen Wochen auch für die heimischen Tischtennisteams die neue Meisterschaftssaison beginnt, kann Ervin Kurbegovic auf eine bemerkenswerte Leistungsbilanz zurückblicken.

  • Tischtennis

    Do., 14.07.2016

    Alle Warendorfer starten an eigenen Platten

    Stefan Kroes ist in der kommenden Spielzeit der Topspieler der Warendorfer SU.

    Für die neue Meisterschaftssaison 2016 / 2017 sind in den Tischtennisligen die ersten wichtigen Pflöcke gesetzt. Die Teams in den einzelnen Spielklassen hat der westdeutsche Tischtennisverband veröffentlicht.

  • Fußball: Drittliga-Relegation

    Di., 24.05.2016

    Der SV Waldhof lechzt nach Profifußball

    Kenan Kocak, Trainer des SV Waldhof Mannheim schiebt den Sportfreunden Lotte die Favoritenrolle zu.

    Sportlich liegen die Sportfreunde Lotte und SV Waldhof Mannheim dicht beieinander. Beide setzten in der Meisterschaftssaison einige Rekordmarken. Drittligareif sind die Mannheimer in jedem Fall im Zuschauerzuspruch.

  • Tischtennis-Landesliga

    Mi., 04.05.2016

    Letzte Ausfahrt Relegation

    Zwei Chancen auf den Verbandsliga-Aufstieg haben die DJK-Tischtennisherren um Reinhard Rothe ausgelassen. Am Wochenende wollen sie ihren letzten Matchball verwandeln – bei der Relegation können sie dabei auf den Heimvorteil bauen.

    Nach den verpassten Chancen in der Meisterschaftssaison 2015/2016, in der die Landesligaherren der DJK Blau-Weiß Greven lange Zeit Tabellenführer waren, aber an den letzten drei Spieltagen noch drei Niederlagen kassierten, müssen die Blau-Weißen nun „nachsitzen“

  • Handball

    Do., 03.09.2015

    Halstenberg sieht den THC gut gerüstet

    Hier sind sie noch Gegner, künftig spielen sie in einem Team: Janek Budweg (links) von der HSG Lotte hat sich dem THC angeschlossen und spiel damit künftig mit Sebastian Kolek in einem Team

    Während im westfälischen Handballverband die Mannschaften bereits am kommenden Wochenende in die neue Meisterschaftssaison einsteigen, müssen sich die Clubs in Niedersachsen – dazu zählt nun mal auf Handballebene auch der THC Westerkappeln – noch zwei weitere Wochen gedulden.

  • Tischtennis-Verbandsliga

    Mo., 31.08.2015

    Auftakt nach Maß

    Eine heraustragende Vorstellung im WSU-Dress bot Spitzenspeiler Stefan Kroes.

    Der Start in die neue Meisterschaftssaison ist der ersten Tischtennis-Herrenmannschaft der Warendorfer Sportunion in bester Weise gelungen. Sie gewann in Westerkappeln gegen die erste Sechs des dortigen TSV Westfalia überlegen mit 9:3.

  • Juniorenfußball

    Fr., 21.08.2015

    Nachwuchs startet mit Derby

    Westfalia Westerkappeln (weiße Trikots) trifft zum Auftakt im Nachbarschaftsduell auf Eintracht Mettingen.

    Für die Nachwuchsfußballer fällt am Wochenende der Startschuss in die Meisterschaftssaison 2015/16. Durch den ständigen Wechsel, bedingt durch die Altersstruktur, ist es schwierig, bei den A-Junioren in der Kreisliga A von vorn herein einen Favoriten auszumachen. Nach einer Analyse auf den Jahrgang gehören Westfalia Hopsten und die DJK Arminia Ibbenbüren zu den Favoriten. Zum Auftakt stehen natürlich auch die Klassenneulinge im Blickpunkt. Schon heute Abend empfängt Aufsteiger Brukteria Dreierwalde im Eröffnungsspiel Teuto Riesenbeck.

  • Fußball: Frauen-Bezirksliga 5

    Sa., 15.08.2015

    „Gleich zum Start ein Kracher“

    Der VfL Senden erwartet gleich im ersten Spiel mit Buer den Vizemeister der Vorsaison. Fortuna Seppenrade empfängt den Namensvetter aus Herne.