Musikproduzent



Alles zum Schlagwort "Musikproduzent"


  • Leute

    Do., 05.03.2015

    Pharrell Williams bestreitet Plagiatsvorwürfe

    Pharrell Williams sagt, er verehre Marvin Gaye.

    Los Angeles (dpa) - Der mehrfach preisgekrönte Musikproduzent Pharrell Williams (41) hat sich erneut gegen Vorwürfe gewehrt, er habe Teile des Superhits «Blurred Lines» abgekupfert.

  • Erster Schulwettbewerb „Unsere Stimme“

    Fr., 06.02.2015

    Auch stille Kinder kommen in Fahrt

    Unsere Stimme hat was zu sagen: Den Wettbewerb für singende Grundschulklassen haben (v.l.) Kinderliedertexter Jan Löchel, Till Backhaus, Lars Lütke-Lefert und Steffi Stephan initiiert.

    Eine prominente Jury, zu der Jovel-Chef Steffi Stephan und Musikproduzent Jan Löchel zählen, bewertet die Musikvideos von 34 Schulen und 5000 Kindern aus Westfalen. Die Juroren des Wettbewerbs „Unsere Stimme“ schwärmen von tollen Beiträgen. Ab dem 1. März kann auch die Öffentlichkeit ihr Voting abgeben.

  • Lesung im Rockmuseum

    Fr., 16.01.2015

    Conny Kramer war kein Beachboy

    Aus Anlass der aktuellen Sonderausstellung „100 Jahre Schlager!“ begrüßt das Rock’n‘Popmuseum am 29. Januar den Schlagertexter, Musikproduzenten und Drehbuchautor Ulli Weigel.

  • Musik

    Mi., 07.01.2015

    Alles nur geklaut? Monster verklagt Apple-Tochter Beats

    Monster LLC wirft der Apple-Tochter Beats Betrug vor. Foto: David Ebener/Archiv

    San Mateo (dpa) - Die Apple-Tochter Beats muss sich in Amerika möglicherweise wegen Betrugsvorwürfen verantworten. Das ehemalige Partnerunternehmen Monster LLC hat die von Rapmogul Dr. Dre und Musikproduzent Jimmy Iovine gegründete Firma wegen arglistiger Täuschung verklagt.

  • Jan Löchel sucht bei den Talenten von „The Voice of Germany“ nach Alleinstellungsmerkmalen

    Fr., 12.12.2014

    Musikalischer Stilberater

    Jan Löchel steckt gerade mitten in den Vorbereitungen für das Finale von „The Voice of Germany“. Der Münsteraner ist „Musical Director“ der Fernsehstaffel.

    Jan Löchel, Liedermacher und Musikproduzent aus Münster, hat schon mit den H-Blockx, mit Reamonn, mit Sasha und Christina Stürmer zusammengearbeitet. Zurzeit ist er vor allem „Musical Director“ bei „The Voice of Germany“ (TVOG).

  • Musik

    So., 30.11.2014

    Brian Eno: Singen gehört zum Besten im Leben

    Brian Eno im Zentrum für Kunst und Medientechnologie (ZKM) in Karlsruhe. Foto: Uli Deck

    Karlsruhe (dpa) - Der britische Musikproduzent Brian Eno (66), Vorreiter der elektronischen Musik, hat Spaß am Singen. «In England singe ich seit 16 Jahren in einer A-cappella-Gruppe», sagte er der Deutschen Presse-Agentur in Karlsruhe.

  • Musik

    Mi., 15.10.2014

    US-Sängerin Kesha im Clinch mit ihrem Produzenten

    Kesha geht vor Gericht. Foto: Paul Buck

    Los Angeles (dpa) - Die amerikanische Sängerin Kesha (27, «Timber») und ihr langjähriger Musikproduzent Lukasz 'Dr. Luke' Gottwald (41) haben sich gegenseitig verklagt.

  • Medien

    Di., 30.09.2014

    DJ Antoine wird neuer «Superstar»-Juror bei RTL

    DJ Antoine hat einen neuen Job. Foto: Jörg Carstensen

    Berlin (dpa) - DJ Antoine (39), Schweizer Musikproduzent und Labelchef, wird in der 12. Staffel der RTL-Castingreihe «Deutschland sucht den Superstar» Anfang 2015 neben Altmeister Dieter Bohlen (60) und Heino (75) in der Jury sitzen. Das teilte der Kölner Privatsender mit.

  • Film

    Mo., 25.08.2014

    «Can A Song Save Your Life?»: Tolle Musik, toller Film

    Eine verheißungsvolle Begegnung: Der Musikproduzent Dan (Mark Ruffalo) läuft der Musikerin Gretta (Keira Knightley) über den Weg. Foto: Andrew Schwartz/StudioCanal

    Berlin (dpa) - Ein abgehalfterter Musikproduzent mit Hang zum Alkohol und eine junge, talentierte Musikerin mit Liebeskummer - Dan und Gretta sind die Hauptfiguren in dem Film «Can A Song Save Your Life?».

  • Leute

    Fr., 15.08.2014

    David Guetta: Laptop fast Teil seines Körpers

    Der französische DJ David Guetta kann sich ein Leben ohne sein Laptop gar nicht mehr vorstellen. Foto: Niall Carson

    Berlin (dpa) - Star-DJ und Musikproduzent David Guetta (46) könnte nicht mehr ohne seinen mobilen Computer leben. «Mein Laptop ist wie ein Teil meines Körpers. Es ist wirklich verrückt», sagte er der Nachrichtenagentur dpa.