Nachbarschaft



Alles zum Schlagwort "Nachbarschaft"


  • Hausgemeinschaft Billerbecker Straße

    Mi., 18.09.2019

    Auf gute Nachbarschaft

    Gregor Wortmann (4.v.l.), Geschäftsführer der Tectum Caritas gGmbH, nahm die Spende aus den Händen der Nachbarn entgegen.

    Die Hausgemeinschaft der Billerbecker Straße 28a spendete den Erlös ihres Sommerfestes an die Bewohner der im Bau befindlichen Wohnstätte für Menschen mit Behinderung.

  • Nieberdingstraßenfest

    Mi., 04.09.2019

    Party in der Nachbarschaft

    Neben vielen anderen Bands spielen auch The Urban Turbans auf dem Nieberdingstraßenfest.

    Eine Straße feiert: Die 16. Auflage des Nieberdingstraßenfestes steht bevor. Das Programm ist opulent – und vor allem musikalisch hochwertig.

  • Fußball: Bezirksliga 11

    Fr., 30.08.2019

    Gute Nachbarschaft – kaum Wechsel zwischen Olfen und Union Lüdinghausen

    Dass die ersten Mannschaften aus Lüdinghausen und Olfen in einer Liga vereint waren, ist schon ein paar Jährchen her. Mal kickte die eine in der Bezirks- und die andere in der A-Liga, mal war es umgekehrt. 2015/16 trafen Sven Görlich (l.) und Co. auf die SuS-Reserve.

    Am Sonntag, 15.30 Uhr, hat SuS Olfen Union Lüdinghausen zu Besuch. Spieler, die mal für den einen und mal für den anderen Verein gekickt haben, gibt es trotz der geografischen Nähe so gut wie gar keine. Wieso eigentlich?

  • 50 Jahre Nachbarschaft Münsterstraße

    Mo., 26.08.2019

    Helfen, wenn es darauf ankommt

    Die Statuten der Nachbarschaft Münsterstraße präsentieren (v.l.) Ulrich Eismann, Brigitte Eismann, Heinz Schmitz und Franz Brüning.

    Mit einer Planwagenfahrt und einem Grillfest feiert die Nachbarschaft Münsterstraße am Freitag (30. August) ihr 50-jähriges Bestehen. Ihre Statuten hat die Nachbarschaft schriftlich fixiert – und kann einige Alleinstellungsmerkmale aufweisen.

  • KIM und die Nachbarschaft

    Fr., 09.08.2019

    Fest-Container mit vielen Überraschungen

    Natürlich auf einer Bank und mit Hund Gioca präsentieren Robin Fairhurst, Karin Henze und Clara Beutler das offizielle und das von Kindern gemachte Plakat für das Kooperationsprojekt „Sommerfest am 24. August“ der Nachbarschaft Am dicken End und der KIM-Kulturetage.

    Eine Menge Überraschungen haben die Kulturinitiative Metelen (KIM) und die Nachbarschaft „Am dicken End“ für ein gemeinsames fest am 24. August (Samstag) vorbereitet.

  • Nachbarschaft „Masbecker Heide“

    So., 28.07.2019

    Gretchen kommt extra aus Irland

    Margarete Shields (2.v.l.) wurde von Leo und Alexandra Klan zur Kegelkönigin geehrt und löste damit Elke Blume (2.v.r.) ab. Leo und Alexandra Klan (kl. Bild) übergaben im Namen der Nachbarschaft „Masbecker Heide“ 200 Euro an Veronika Gemmeke (Mitte) von der Hospizbewegung Havixbeck.

    Beim Kegeln der Nachbarschaftsdamen im Gasthaus Füsting wurde unter den zwölf anwesenden Frauen wieder eine Kegelkönigin ausgespielt. „Eigentlich richten wir sonst auch ein Schützenfest aus, aber das haben wir im Moment nicht. Daher gibt es nur das Damenkegeln“, gab Leo Klan zu. Zunächst bedankte er sich bei Elke Blume, der Vorjahreskönigin, mit einem üppigen Blumenstrauß für ihre Amtszeit bevor er Margarete Shields zur neuen Kegelkönigin proklamierte und ihr feierlich den Pokal überreichte.

  • Spezialisten aus der Nachbarschaft

    Di., 23.07.2019

    Niederländer unterstützten Ansiedlung der Batteriefabrik in Münster

    Spezialisten aus der Nachbarschaft : Niederländer unterstützten Ansiedlung der Batteriefabrik in Münster

    „Wenn Deutschland niest, kriegen die Niederlande eine Erkältung“, lautet ein Spruch, der das wirtschaftliche Verhältnis der beiden Länder veranschaulicht. Für niederländische Unternehmen – vor allem für Zulieferer – ist der große deutsche Markt äußerst wichtig. Umgekehrt profitiert auch das Münsterland von der Expertise ostniederländischer Institutionen.

  • Nachbarschaft Holtrup aktiv

    So., 21.07.2019

    Wartehäuschen-Pflege Ehrensache

    Die Nachbarschaft Holtrup kümmert sich seit 2010 um das Buswartehäuschen an der Abzweigung Sendenhorster Straße / Holtrup.

    Viele Hände, schnelles Ende – unter diesem Motto hat die Nachbarschaft Holtrup am Freitagabend das Buswartehäuschen an der Abzweigung Sendenhorster Straße/Wessenhorst auf Vordermann gebracht. Eine Frischzellenkur für den Haltepunkt.

  • KG ZiBoMo unterwegs

    Di., 25.06.2019

    Radtour durch die Nachbarschaft

    Gut gelaunt und startklar: Die KG ZiBoMo hatte zu einer gemütlichen Radtour in die nähere Umgebung eingeladen.

    Eine Radtour war angesagt – und zahlreiche Aktive aus der KG ZiBoMo war dabei. Die Tour führte durch die erweiterte Nachbarschaft.

  • Wegekreuz am Niederort

    Do., 06.06.2019

    Finanzspritze für die Nachbarschaft

    Mit einer kleinen Geldspende unterstützt der MGV 68 Albachten die Nachbarschaft an der Straße Niederort, die schon seit vielen Jahren das dortige Wegekreuz und die Grünanlagen pflegt.

    Der MGV 68 unterstützt die Pflege des alten Wegekreuzes am Niederort und die Pflege der dazugehörigen Außenflächen.