Nordwestfalenliga



Alles zum Schlagwort "Nordwestfalenliga"


  • Wasserball: Nordwestfalenliga

    Mo., 17.12.2018

    SV Gronau mit Pressdeckung zum Sieg

    Matijs Vaneker steuerte vier Tore zum klaren Sieg des SV Gronau gegen WSG Vest 2 bei.

    Eine kleine Feier zum Jahresabschluss hatte man bei den Wasserballern des Schwimmvereins Gronau bereits geplant. Zuvor sollte aber möglichst ein Sieg im letzten Spiel des Jahres her.

  • Wasserball: Nordwestfalenliga

    Mi., 05.12.2018

    9:8 für den SV Gronau in Vreden

    Auch Youngster David Nienhues traf für den SVG.

    Es blieb spannend bis zum Schlusspfiff beim zweiten Saisonspiel des Schwimmvereins Gronau in der Nordwestfalenliga. Das Gastspiel beim TV Veden stand für das Team von Iris Meyer im Kalender – eine Begegnung, die die Gronauer im Vorjahr nur knapp mit einem Tor Vorsprung gewonnen hatten. Und auch dieses Mal setzten sich die Wasserballer haarscharf mit 9:8 durch.

  • Wasserball | Nordwestfalenliga: SV Gronau unterliegt SV Münster

    Fr., 16.11.2018

    Punktgewinn zum Saisonauftakt fällt ins Wasser

    Zweifacher Torschütze für den SV Gronau beim Auftakt in Münster war Ingmar Keibel.

    „Für den Anfang war das in Ordnung“, kommentierte Trainerin Iris Meyer, obwohl die Punkte nach dem ersten Spiel der Wasserballer des SV Gronau in der neuen Saison der Nordwestfalenliga in Münster blieben.

  • Wasserball | Saisonende in der Nordwestfalenliga

    Mo., 02.07.2018

    Moral und Zusammenhalt intakt

    Die Gronauer Wasserballer traten die Reisen nach Recklinghausen und Coesfeld mit einem Rumpfteam von gerade sieben bzw. acht Spielern an, sodass kaum eine Möglichkeit zum Wechseln blieb.

    Etwas holprig begonnen, dann eine Serie mit sieben Siegen in Folge hingelegt, am Ende aber musste manche Enttäuschung verkraftet werden. So lässt sich die Saison der Wasserballer des Schwimmvereins Gronau in der Nordwestfalenliga zusammenfassen.

  • Wasserball | Nordwestfalenliga der Herren

    Mo., 18.06.2018

    SV Gronau überlegen beim Schlusslicht

    Erzielte sechs Tore für den SV Gronau: Marcus Hagemann

    Wiedergutmachung für die Niederlage in Bocholt und Mutmacher für die letzten Spiele der Saison im Kampf um die Meisterschaft in der Nordwestfalenliga – das hatten sich die Wasserballer des Schwimmvereins Gronau vom Gastspiel beim Tabellenletzten SV Gladbeck 13 erhofft.

  • Wasserball | Nordwestfalenliga

    Di., 08.05.2018

    Herber Rückschlag für den SV Gronau

    Felix Huke

    „Wir schreiben die Meisterschaft keineswegs ab“, erklärte Mannschaftskapitän Felix Huke fast schon trotzig nach dem Spiel und einer deftigen Niederlage in Bocholt.

  • Wasserball| Nordwestfalenliga: SV Gronau - TV Vreden

    Di., 17.04.2018

    Tabellenführung verteidigt

    Ingmar Keibel

    Begonnen hatten die Wasserballer des Schwimmvereins Gronau die Saison in der Nordwestfalenliga mit einer Heimniederlage. Danach hielten sie sich im Gronauer Hallenbad schadlos. Das blieb auch im letzten Heimspiel so.

  • Wasserball: SV Gronau - VfL Gladbeck

    Mo., 26.03.2018

    Eindeutige Verhältnisse im Wasser

    Pascal Tuband

    Nach der knappen Niederlage in Borghorst wurden die Wasserballer des Schwimmvereins Gronau in ihrem Heimspiel in der Nordwestfalenliga gegen den Tabellenvorletzten VfL Gladbeck nicht wirklich gefordert.

  • Wasserball | Nordwestfalenliga: SV Gronau - WSV Bocholt II

    Di., 06.03.2018

    SV Gronau bleibt Tabellenführer

    Matijs Vaneker traf fünfmal für den SVG.

    In den vergangenen Jahren waren die Spiele der Wasserballer des Schwimmvereins Gronau in der Nordwestfalenliga gegen das Team des WSV Bocholt II oft eine knappe Angelegenheit. Diesmal stand der Sieg der Gastgeber eigentlich nie zur Diskussion.

  • Wasserball | Nordwestfalenliga: SV Gronau - WSG Vest II

    Mo., 19.02.2018

    Gronau verteidigt die Tabellenführung

    Lukas Frieler trug mit zwei Treffern zum lange umkämpften Sieg der SVG-Wasserballer bei.

    Auch gegen das in drei Saisonspielen noch ungeschlagene Team der WSG Vest II konnten die Wasserballer des Schwimmvereins Gronau die Siegesserie der letzten Wochen in der Nordwestfalenliga fortsetzen.