Olympiasieg



Alles zum Schlagwort "Olympiasieg"


  • Olympiasieg

    Di., 20.02.2018

    Damen-Staffel holt drittes Shorttrack-Gold für Südkorea

    Die Südkoreanerinnen feiern ihren Olympiasieg in der Staffel.

    Bianca Walter zieht mit Glück ins Viertelfinale über 1000 Meter ein. Ganz bitter ist das Ausscheiden für ihre Teamgefährtin Anna Seidel. Südkoreas Staffel sichert das dritte Shorttrack-Gold für die Gastgeber. Eine Holländerin schreibt Geschichte und tritt zurück.

  • Zweimal Gold

    Mo., 19.02.2018

    Bob-Thriller: Friedrich teilt sich Olympiasieg mit Kripps

    Francesco Friedrich (l) und Thorsten Margis jubeln über die Goldmedaille im Zweierbob.

    «Jahrhunderttalent» Francesco Friedrich ist Zweierbob-Olympiasieger. Eine Goldmedaille erhält auch der zeitgleiche Kanadier Justin Kripps. Die anderen beiden deutschen Bobs verpassen in Pyeongchang die Medaillenränge nur knapp. Doch die Schmach von Sotschi ist vergessen.

  • Olympia

    Mo., 19.02.2018

    Zweierbob-Krimi: Friedrich teilt sich Olympiasieg mit Kanada

    Pyeongchang (dpa) - Francesco Friedrich hat mit seinem Anschieber Thorsten Margis bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang die Goldmedaille im Zweierbob gewonnen. Der viermalige Weltmeister musste sich nach vier spannenden Läufen den Sieg mit dem Kanadier Justin Kripps und Alexander Kopacz teilen. Bronze ging an den Letten Oskars Melbardis. Nico Walther und Christian Poser, die noch nach dem ersten Tag geführt hatten, wurden Vierte vor Johannes Lochner und Christopher Weber. Noch vor vier Jahren in Sotschi waren die deutschen Bobs erstmals seit 50 Jahren ohne Medaille geblieben.

  • Zweifacher Olympiasieger

    Mo., 19.02.2018

    Macron gratuliert Frankreichs Biathlon-Star Fourcade

    18.02.2018, Südkorea, Pyeongchang: Olympia, Biathlon, Massenstart, Herren , Alpensia Biathlon Zentrum: Simon Schempp (l) aus Deutschland und Martin Fourcade (r) aus Frankreich im Ziel.

    Pyeongchang (dpa) - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat Biathlet Martin Fourcade nach dessen zweitem Olympiasieg von Pyeongchang als Legende der Olympischen Winterspiele gewürdigt.

  • Deutsche weit zurück

    So., 18.02.2018

    Zweiter Olympiasieg für österreichs Skistar Hirscher

    Holte in Riesenslalom in Pyeongchang Gold: Marcel Hirscher aus Österreich.

    Marcel Hirscher hält allem Druck stand und erobert nach dem Sieg in der Kombination auch im Riesenslalom Olympia-Gold. Der Österreicher hat noch eine weitere Medaillenchance - und kann zum erfolgreichsten Sportler bei den Winterspielen in Pyeongchang werden.

  • Olympia

    So., 18.02.2018

    Zweiter Olympiasieg für Österreicher Hirscher

    Pyeongchang (dpa) - Der Österreicher Marcel Hirscher hat seinen zweiten Olympiasieg bei den Winterspielen von Pyeongchang gefeiert. Im Riesenslalom setzte sich der 28-Jährige in überlegener Manier durch und gewann wie schon in der Alpinen Kombination Gold. Hirscher distanzierte den Norweger Henrik Kristoffersen um 1,27 Sekunden, Bronze sicherte sich Alexis Pinturault aus Frankreich. Die deutschen Skirennfahrer hatten mit der Entscheidung nichts zu tun. Linus Straßer wurde 22., Fritz Dopfer kam auf Platz 26. Alexander Schmid schied im ersten Lauf aus.

  • Fotofact

    So., 18.02.2018

    Zweiter Olympiasieg für Österreicher Hirscher

    Fuhr beim Riesenslalom zu Gold: Marcel Hirscher aus Österreich.

    Pyeongchang (dpa) - Der Österreicher Marcel Hirscher hat seinen zweiten Olympiasieg bei den Winterspielen von Pyeongchang gefeiert. Im Riesenslalom setzte sich der 28-Jährige in überlegener Manier durch und gewann wie schon in der Alpinen Kombination Gold.

  • Springen von der Großschanze

    Sa., 17.02.2018

    «Unbeschreibliche Spiele» für Wellinger - Silber nach Gold

    Andreas Wellinger holte auf der Großschanze Silber.

    Ganz entspannt fliegt Schanzen-Ass Wellinger in Pyeongchang zu seiner nächsten Medaille. Zu einem weiteren Olympiasieg fehlen dem Bayer nur zwei Meter. Der Fokus gilt nun aber schon der erneuten Gold-Chance.

  • Fotofact

    Sa., 17.02.2018

    Japaner Hanyu wiederholt Eiskunstlauf-Olympiasieg

    Überzeugte wie bereits schon 2014 die Kampfrichter: Eiskunstlauf-Olympiasieger Yuzuru Hanyu aus Japan.

    Pyeongchang (dpa) - Der japanische Eiskunstläufer Yuzuru Hanyu hat seinen Olympiasieg von 2014 bei den Winterspielen in Pyeongchang wiederholt. Der 23 Jahre alte Hanyu bezwang am Samstag vor rund 12 000 Zuschauern seinen Landsmann Shoma Uno (Silber) und den Spanier Javier Fernandez (Bronze).

  • Eiskunstlaufen

    Sa., 17.02.2018

    Japaner Hanyu wiederholt Olympiasieg - Fentz abgeschlagen

    Der Japaner Yuzuru Hanyu gewann wie bereits 2014 Gold im Eiskunstlauf.

    Nur drei Monate nach einer schweren Knöchelverletzung gewinnt der Japaner Yuzuru Hanyu zum zweiten Mal Olympia-Gold. Der Eiskunstläufer setzt neue Maßstäbe für seinen Sport. Der Berliner Fentz wurde 22.