Orchester



Alles zum Schlagwort "Orchester"


  • Erster Ökumenischer Chortag

    Do., 09.05.2019

    Auch Besucher singen in der „Missa festiva“

    Larissa Neufeld und Martin Göcke stecken voll in den Vorbereitungen zum Ahlener Ökumenischen Chortag. Dazu laden sie am 19. Mai in die St.-Marien-Kirche ein.

    Vier Chöre, ein Orchester, eine Band – der erste Ahlener Ökumenische Chortag verspricht ein kirchenmusikalisches Schmankerl zu werden.

  • Förderverein Orchester Musica Viva

    Fr., 26.04.2019

    Mit bewährtem Team das Highlight meistern

    Die Spitze des Fördervereins Orchester Musica Viva mit (hintere Reihe v.l.) Heike Hüttemann, Heiko Kraft, Michael Everding und Andre Klemann sowie (vordere Reihe v.l.) Anne-Marie Kuhlmann, Kirsten Rehbaum, Eva Pinkerneil, Günter Brandenburg und Inga Fortriede.

    In der Aula der Verbundschule hat der Förderverein Orchester Musica Viva seine diesjährige Jahreshauptversammlung durchgeführt, um Bilanz zu ziehen und die nächsten Veranstaltungen in den Blick zu nehmen.

  • Rita Ellerkamp engagiert sich mit viel Herzblut im Orchester „Kreuz und Quer“

    Do., 18.04.2019

    Mit Liebe und Leidenschaft für die Musik

    Rita Ellerkamp engagiert sich mit viel Herzblut im Orchester „Kreuz und Quer“: Mit Liebe und Leidenschaft für die Musik

    Der Mittelpunkt ist nichts für Rita Ellerkamp. Sie sitzt lieber zwischen den Musikern, statt vor ihnen zu stehen. Sie springt lieber ohne große Worte ein, statt sich lange bitten zu lassen, wenn mal Not am Mann oder an der Frau ist. Und trotzdem will das Orchester „Kreuz und Quer“ nun zumindest einmal kurz das Scheinwerferlicht auf die 54-jährige Alstätterin richten, ihre Verdienste in den Vordergrund rücken, ihr aus tiefstem Herzen „Danke“ sagen. Für ihre Leidenschaft, für ihre Energie, für ihr Herzblut.

  • 13. Klassik Open Air Greven am 30. Juni

    Mi., 17.04.2019

    Vier Orchester und zwei Chöre

    Seit 2007 ein Grevener Dauerbrenner: Klassik in seiner ganzen Vielfaltunter freiem Himmel mitten im Sommer.

    Vier Orchester, zwei Chöre und rund 250 Mitwirkende auf einer vergleichsweise monumentalen Bühne: Alleine die Eckdaten beschreiben bereits den Aufwand für das 13. Klassik Open Air Greven am 30. Juni (Sonntag) in der Emsaue. Seit 2007 ist ein Abend dieses Formats aus dem Veranstaltungskalender von „Greven an die Ems!“ nicht mehr wegzudenken.

  • Blasorchester Havixbeck

    So., 07.04.2019

    Musikgenuss vom Feinsten

    Das Duo Matijn und Stefan Blaak an den beiden großen Barenboim-Flügeln begeisterte mit der deutschen Uraufführung von von „Amara Tanta Tyri“.

    Ein grandioses Orchester im Zusammenspiel mit grandiosen Solisten – das Frühlingskonzert des Havixbecker Blasorchesters war wieder etwas ganz Besonderes. Und das lag nicht nur an den beiden großen Barenboim-Flügeln.

  • Alstätte

    Fr., 05.04.2019

    Instrumente kennenlernen

    Das Orchester Kreuz & Quer lädt zum Instrumententag ins Annette-von-Droste-Hülshoff-Haus ein.

    Das Orchester Kreuz & Quer lädt alle Interessenten, die Spaß am Musizieren haben, ein, sich über eine Ausbildung an unterschiedlichen Instrumenten zu informieren. Die Instrumentenvorstellung findet statt am morgigen Samstag um 11 Uhr im Annette-von-Droste-Hülshoff-Haus. Es können Instrumente wie zum Beispiel Klarinette, Oboe, Querflöte, Trompete, Horn, Saxofon und Schlagzeug ausprobiert werden. Eine komplette Ausbildung wird in Alstätte angeboten. Auch die Blockflöte kann erlernt werden. Das nächste Konzert des Orchesters Kreuz & Quer ist am 11. Mai (Samstag).

  • Besondere Ehrung für „stille Heldin“

    Sa., 23.03.2019

    Rita Ellerkamp: Mit Liebe und Leidenschaft für die Musik

    Rita Ellerkamp macht nicht nur selbst gerne Musik, sie bringt sie auch mit Leidenschaft anderen bei, etwa beim Blockflötenunterricht im Probenraum im Annette-von-Droste-Hülshoff-Haus. Sie war Gründungsmitglied des Alstätter Orchesters „Kreuz und Quer“ und ist bis heute Schriftführerin des Vereins.

    Der Mittelpunkt ist nichts für Rita Ellerkamp. Und trotzdem will das Orchester „Kreuz und Quer“ nun zumindest einmal kurz das Scheinwerferlicht auf die 54-jährige Alstätterin richten und sich bei ihr aus tiefstem Herzen bedanken. Da kam die Dankeschön-Aktion der WN und der Volksbank Gronau-Ahaus eG genau richtig.

  • Pro Musica Orchester im Rathausfestsaal

    Mo., 28.01.2019

    Frisch und walzerselig

    Jinhoo Kwag

    Brittens „Soirées Musicales“ versprechen zehn Minuten spritziger Unterhaltung, basieren auf Ideen Rossinis und dienten zugleich dem damals jungen Britten als Übungen im Ins­trumentieren. Das Pro Musica Orchester eröffnete am Sonntag das Konzert im Rathausfestsaal mit diesen fünf bunten, kurzweiligen Sätzen Brittens – eine gute Wahl.

  • Brüder spielen gemeinsam im Orchester

    Mo., 31.12.2018

    Musik – eine starke Verbindung

    Während sich Lars Dietrich (l.) auf die Trompete spezialisiert hat, muss Schlagwerker Yannick Dietrich nicht nur den Umgang mit den Becken beherrschen.

    Yannick Dietrich weiß schon heute, was am Freitag (4. Januar) passieren wird. Der Schöppinger bekommt eine Gänsehaut. „Vor so vielen Leuten zu spielen, ist echt cool. Das bringt eine Gänsehaut“, sagt der 23-Jährige. Genauso wie sein Bruder Lars tritt Yannick Dietrich mit der Jungen Bläserphilharmonie NRW um 20 Uhr in der Stadthalle Ahaus auf.

  • Regierung

    Fr., 21.12.2018

    Kommunen und Land einig: Förderung von Theatern sicher

    Die langfristige Förderung von Theatern und Orchestern ist unter Dach und Fach.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die langfristige Förderung von Theatern und Orchestern in 18 Städten durch das Düsseldorfer Kulturministerium ist unter Dach und Fach. Mit allen Oberbürgermeistern seien Vereinbarungen geschlossen worden, teilte das Ministerium am Freitag mit. Damit sind die Landeszuschüsse für kommunale Theater und Orchester bis 2022 sicher. Gleichzeitig garantieren die Städte, dass sie ihre Zuwendungen nicht kürzen. Es geht um 18 Theater und 15 Orchester.