Orgelprojekt



Alles zum Schlagwort "Orgelprojekt"


  • Fachkonferenz

    Di., 01.07.2014

    Englische oder deutsche Orgel?

    In den vergangenen Wochen ist sehr viel Bewegung in das Orgelprojekt der Evangelischen Stadtkirche in Gronau gekommen.

  • Benefizveranstaltung fürs Orgelprojekt

    Fr., 04.04.2014

    „Rhapsody in Blue“

    Ein Doppelkonzert können Musikfreunde am morgigen Samstag erleben: Der Ev. Posaunenchors der Erlöserkirche und der Musikverein Friedensklang Borghorst spielen in der Ev. Stadtkirche.

  • Orgelprojekt

    Mo., 30.12.2013

    Dem Ziel ein Stück näher

    Die Mitstreiter des Orgelprojektes der Evangelischen Stadtkirche schließen das Jahr 2013 zufrieden ab. Die Einnahmen aus den Spenden und Aktionen haben die am Jahresanfang geschätzten Werte erfreulicherweise überschritten, heißt es in einer Mitteilung. Im Jahr 2013 ist man demnach um etwa 40 000 Euro dem Ziel näher gekommen.

  • Das Stichwort

    Fr., 06.12.2013

    Orgelprojekt: 130 000 Euro sind bereits zusammen

    Der aktuelle Stand der gemeindlichen und der Vereinskonten für das Orgelprojekt beträgt etwa 130 000 Euro

  • Frischer Wind beim Orgelbauverein

    Fr., 06.12.2013

    Zehn Euro pro Kopf würden reichen

    Christina von Hollen bittet Gronaus Bürgerinnen und Bürger aller Konfessionen um Hilfem das Orgelprojekt der Ev. Kirchengemeinde durch Spenden und Eigenengagement voranzubringen.

  • Zum Abschluss des Stadtfestes am Sonntag:

    Sa., 14.09.2013

    Benefizkonzert für die Orgel in der Stadtkirche

    Das Benefizkonzert für das Orgelprojekt der Ev. Stadtkirche findet am morgigen Sonntag um 18 Uhr in der Stadtkirche statt. Unter der Leitung von Kantor Dr. Tamás Szőcs wirken mit: der Laerer Madrigalchor, das Gronauer Vokalensemble, Friederike Weritz (Sopran), Goetz Philipp Körner (Tenor), Jens Hamann (Bariton), Brigitte Langnickel-Köhler (Harfe), Marije Toenink (Cello), Ina Gehring (Kontrabass), Manfred Schwendner (Klavier).

  • Laerer Madrigalchor gastiert

    So., 08.09.2013

    Benefizkonzert fürs Orgelprojekt

    Das zweite große Benefizkonzert für das Orgelprojekt der Stadtkirche findet am 15. September (Sonntag) um 18 Uhr zum Abschluss des Stadtfestes in der Evangelischen Stadtkirche Gronau statt.

  • 4500 Euro für das Orgelprojekt

    Sa., 06.07.2013

    Förderkreis Kirchenmusik beendet seine Aktivität

    Nach 25 Jahren Aktivität ist Ende April 2013 im Rahmen der Jahreshauptversammlung die Auflösung des Förderkreises Kirchenmusik der Ev. Kirchengemeinde Gronau beschlossen worden. Der Förderkreis wurde im Jahr 1989 von Kantor Ulrich Hirtzbruch mit weiteren 18 Personen zur Unterstützung der kirchenmusikalischen Arbeit in der Ev. Kirchengemeinde Gronau gegründet. Die Förderung galt der Kantoreiarbeit, der Finanzierung von musikalisch reicher ausgestalteten Gottesdiensten und von konzertanter Kirchenmusik sowie der Bereitstellung des notwendigen Instrumentariums. Die Zahl der Mitglieder von etwa 35 Personen blieb in all den Jahren relativ stabil, die Mitglieder waren überwiegend aus Gronau, Epe, aber auch aus Münster, Bocholt und Stadtlohn.

  • Bilanz des Orgelbauvereins ein Jahr nach der Gründung

    Di., 15.01.2013

    Ein Fünftel neue Orgel

    Die „Königin der Musikinstrumente“ in der Ev. Stadtkirche sieht für Laien tadellos aus. Fachleute wissen aber, das Instrument ist nicht mehr zu retten. Deshalb engagiert sich der Orgelbauverein für ein neues Instrument.

    Es ist noch ein weiter Weg, bis die Ev. Kirchengemeinde eine neue Orgel für die Stadtkirche erwerben kann. Doch die Bilanz des Orgelbauvereins fällt nach einem Jahr hoffnungsvoll aus: Rund 20 Prozent der erforderlichen Summe wurden schon gesammelt.