Pakt



Alles zum Schlagwort "Pakt"


  • Pakt für das UKM

    Sa., 22.07.2017

    Weitere 400 Millionen Euro nötig

    Am Westturm ist die neue Fassade bereits zu sehen. Mehrere Hundert Millionen Euro fließen in die umfangreichen Erweiterungs- und Modernisierungsmaßnahmen am Universitätsklinikum Münster.

    Der Vorstandsvorsitzende des Universitätsklinikums Münster, Prof. Dr. Dr. Robert Nitsch, will einen Pakt mit der neuen Landesregierung schmieden. Sein Ziel sind weitere 400 Millionen Euro, um das UKM fit für die Zukunft zu machen. Nitsch ist dort seit vier Monaten ärztlicher Direktor.

  • Parteien

    So., 18.06.2017

    Grüne fordern «Pakt für das Zusammenleben» unabhängig von der Ehe

    Berlin (dpa) - Die Grünen fordern im Wahlprogramm einen sogenannten Pakt für das Zusammenleben, mit dem zwei Menschen unabhängig von der Ehe Verantwortung füreinander übernehmen können. Der «PaZ» soll nicht nur Liebespaaren offenstehen, sondern allen Zweierbeziehungen, «die gegenseitig Verantwortung füreinander übernehmen», heißt es einem Antrag der familienpolitischen Sprecherin der Bundestagsfraktion, Franziska Brantner, den die Delegierten des Bundesparteitags in Berlin annahmen. Der Pakt soll diese Beziehungen rechtlich absichern.

  • Rechtliche Absicherung

    Mo., 22.05.2017

    Grüne für Alternative zur Ehe: «Pakt für das Zusammenleben»

    Die Grünen schlagen eine Alternative zur Ehe vor. Den sogenannten Pakt für das Zusammenleben - kurz: PaZ.

    Mit dem «Pakt für das Zusammenleben» wollen die Grünen für Zweierbeziehungen eine weitere Möglichkeit neben der Ehe anbieten. Im Mittelpunkt steht die rechtliche Absicherung.

  • Kreissportbund wählt Präsidium

    Di., 28.03.2017

    Neuer Pakt für den Sport

    Das Präsidium des Kreissportbundes (v. l.): Christoph Kelzenberg, Angelika Schmiele, Ferdi Schmal, Gerd Buller, Jürgen Wenning, Petra Wrede und Frank Schott.

    Die Unterzeichnung des „Paktes für den Sport“ zwischen Kreissportbund-Präsident Ferdi Schmal und Landrat Dr. Olaf Gericke stand im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung, zu welcher der Kreissportbund nach Enniger eingeladen hatte.

  • Streit um Pakt mit Australien

    Do., 02.02.2017

    Trump: «Das war bei weitem das schlimmste Telefonat»

    US-Präsident Donald Trump bei einem Telefonat im Oval Office in Washington.

    Auch die ersten Gespräche mit Regierungschefs anderer Länder laufen in Trumps turbulenten ersten Amtstagen nicht immer glatt. Am Telefon mit Australiens Premier Turnbull soll er sogar abrupt aufgelegt haben. Stein des Anstoßes ist ein Flüchtlingsdeal.

  • Konflikte

    Mo., 03.10.2016

    Kolumbiens Ex-Präsident Uribe wirbt für «Pakt für den Frieden»

    Bogotá (dpa) - Nach der Ablehnung des Abkommens zwischen der kolumbianischen Regierung und der linken Guerillaorganisation Farc will der frühere Präsident Álvaro Uribe den Vertrag neu aushandeln. Mit seiner rechten Partei Centro Democrático wolle er zu einem «nationalen Pakt für den Frieden» beitragen, sagte der frühere Staatschef nach der Volksabstimmung. Uribe hatte offensiv für die Ablehnung des Friedensvertrags geworben. Er kritisierte vor allem die politische Beteiligung der Farc und die Strafnachlässe für Rebellen.

  • EU

    Do., 17.03.2016

    Die EU und die Flüchtlingskrise: Pakt am Rande des Rechts?

    Syrische Flüchtlinge unweit von Istanbul: Der Weg nach Griechenland wird immer schwieriger.

    Angela Merkel muss mit einem Erfolg aus Brüssel zurückkommen. Viele Menschen verlieren sonst womöglich endgültig das Vertrauen in die EU. Ein Pakt mit der Türkei erscheint zwar möglich - aber grenzwertig.

  • Medien

    Sa., 07.11.2015

    Helen Dorn: Der Pakt

    Anna Loos ist Helen Dorn.

    Ein Mann wird in einem Revisionsverfahren vom Vorwurf der Vergewaltigung freigesprochen. Wenige Wochen danach ist er tot. Die LKA-Ermittlerin Helen Dorn ermittelt wieder.

  • Kriminalität

    Fr., 24.07.2015

    Baden-Württemberg und Bayern schmieden Pakt gegen Einbrüche

    Stuttgart (dpa) - Im Kampf gegen Wohnungseinbrüche wollen Baden-Württemberg und Bayern künftig gemeinsame Sache machen. Die Innenminister Reinhold Gall und Joachim Herrmann unterzeichnen heute eine Kooperationsvereinbarung. Bundesweit sind die Einbruchszahlen in den vergangenen Jahren deutlich nach oben gegangen. In Baden-Württemberg und Bayern war der Anstieg besonders stark. Die Vereinbarung sieht gemeinsame Fahndungen und Kontrollen entlang der vermuteten Fluchtwege der Banden vor. Geplant sind auch länderübergreifende Kontrollen an Autobahnen.

  • Steuern

    Mi., 29.10.2014

    Pakt gegen Steuerflucht: 51 Länder einig über Datenaustausch

    Geöffnetes Schließfach: Das Bankgeheimnis hat ausgedient. Foto: Jens Wolf/Archiv

    Berlin (dpa) - Die internationale Staatengemeinschaft setzt ein klares Zeichen gegen Steuerflucht: 51 Länder unterzeichneten in Berlin ein Abkommen über den Austausch von Finanzdaten, um Steuerbetrügern Grenzen zu setzen.