Partnerschaft



Alles zum Schlagwort "Partnerschaft"


  • Bundespräsident

    Di., 27.08.2019

    Steinmeier: Partnerschaften zwischen Bundeswehr und Kommunen

    Cammin (dpa) - Partnerschaften zwischen Einheiten der Bundeswehr mit Gemeinden in der Umgebung können nach Ansicht von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ein Weg sein, die Bindung der Armee in die Gesellschaft zu stärken. Denn die schwinde seit 2011 mit der Abschaffung der Wehrpflicht, sagte Steinmeier beim Besuch der Flugabwehrraketengruppe 21 bei Sanitz östlich von Rostock. Der gesellschaftliche Halt sei wichtig, damit sich die Soldaten wertgeschätzt fühlten. Zu Zeiten der Wehrpflicht sei die Armee selbstverständlich gewesen. Heute müsse Bundeswehr erklärt werden.

  • 30-jährige Partnerschaft zwischen Metelen und Château-Renard

    Mo., 29.07.2019

    Ein denkwürdiger Anlass

    Applaus beim Empfang der Franzosen: Die Bürgermeister Gregor Krabbe und Marc Bénédic. Geburtstagskind Helmut Bodyn (r. Mitte) nahm die Glückwünsche der Organisatorinnen Christelle Andre und Petra Weßling (r) entgegen.

    Seit 30 Jahren besteht die Partnerschaft zwischen Metelen und Château-Renard. Grund für ein festlich-turbulentes Wochenende.

  • Partnerschaft feiert Jubiläum

    Mo., 22.07.2019

    Rosen in den Landesfarben

    Die Vorbereitungen für das Jubiläum haben längst begonnen. Beim Rosenmachen im Alten Amtshaus gab es eine große Beteiligung.

    30 Jahre gibt es die Partnerschaft zwischen Château Renard und Metelen- ein Grund zum Feiern. Die Gäste aus Frankreich werden am Wochenende erwartet. Die Rosen für den Empfang sind bereits erstellt.

  • Partnerschaft vereinbart

    Di., 09.07.2019

    Google und Forscher aus Jülich bauen Quantencomputer

    Der Supercomputers «Juwels» im Forschungszentrum Jülich. Der IT-Gigant Google und das Forschungszentrum Jülich arbeiten künftig bei der Entwicklung von superschnellen Rechnern zusammen.

    Forscher aus Deutschland und Europa spielen im weltweiten Wettlauf um extrem hochleistungsfähige Quantencomputer ganz vorne mit. Bis Ende 2021 soll der Hochleistungscomputer «OpenSuperQ» in Jülich gebaut werden. Das hat auch die Aufmerksamkeit von Google geweckt.

  • Partnerschaft vereinbart

    Di., 09.07.2019

    Google und Forscher aus Jülich bauen Quantencomputer

    Der Supercomputers «Juwels» im Forschungszentrum Jülich. Der IT-Gigant Google und das Forschungszentrum Jülich arbeiten künftig bei der Entwicklung von superschnellen Rechnern zusammen.

    Forscher aus Deutschland und Europa spielen im weltweiten Wettlauf um extrem hochleistungsfähige Quantencomputer ganz vorne mit. Bis Ende 2021 soll der Hochleistungscomputer «OpenSuperQ» in Jülich gebaut werden. Das hat auch die Aufmerksamkeit von Google geweckt.

  • Partnerschaft

    Mi., 03.07.2019

    Lena Meyer-Landrut: Online-Dating wäre nichts für mich

    Lena Meyer-Landrut ist mit dem Bildungspreis der Hochschule Ansbach ausgezeichnet worden.

    Mit ein paar Klicks einen Partner finden - das ist nichts für Lena Meyer-Landrut. Sie setzt beim Dating lieber auf die persönliche Energie.

  • Trotz heftiger Trump-Kritik

    Mi., 19.06.2019

    Harley-Davidson schließt Partnerschaft in China

    Der traditionsreiche US-Hersteller Harley-Davidson will künftig gemeinsam mit der Firma Qianjiang Motorcycle aus China kleinere Motorräder für den asiatischen Markt fertigen.

    Shenzen/Milwaukee (dpa) - Der US-Motorradbauer Harley-Davidson geht trotz der heftigen Kritik von Präsident Donald Trump eine Partnerschaft in China ein.

  • Neue Ideen für verjüngten Austausch in Lotte

    Mo., 03.06.2019

    Jugend setzt Zeichen für Partnerschaft

    Bei Sport, Spiel und Spaß knüpfen deutsche und französische Jugendliche im „Sit In“ schnell Kontakte.

    Seit nunmehr 28 Jahren besteht die Partnerschaft zwischen der Gemeinde Lotte und der französischen Partnerstadt Lys-lez-Lannoy. Gepflegt wird diese Deutsch-französische Freundschaft in Lotte vor allem über den Deutsch-Französischen Förderverein. Auch der Kunstkreis Lotte pflegt rege Kontakte. Nur um den Jugendaustausch war es zuletzt still geworden. Das soll sich ändern.

  • Edith-Stein-Schule und PORR Oevermann GmbH gehen Partnerschaft ein

    Fr., 10.05.2019

    Wege ins Berufsleben bahnen

    Freuen sich auf die Zusammenarbeit bei der Berufsorientierung: (v.l.) IHK-Projektmitarbeiterin Melanie Vennemann, Geschäftsführer Gerald von der Gathen, die Berufswahlkoordinatorin der Schule, Cornelia Korfmacher, Personalreferentin Christine Danwerth, Schulleiter Rainer Leifken und Personalleiterin Alexandra Schulte Eistrup.

    Im zuge des IHK-Projektes „Partnerschaft Schule-Betrieb“ ist die Edith-Stein-Schule jetzt mit PORR Oevermann GmbH in Münster eine Kooperationspartnerschaft eingegangen. Hiervon profitieren beide Seiten: Die Jugendlichen erhalten einen konkreten Einblick ins Berufsleben. Das Unternehmen hat die Chance in Zeiten des Fachkräftemangels Nachwuchs zu finden.

  • Edith-Stein-Schule besiegelt neunte Partnerschaft

    Mi., 27.03.2019

    Talente entdecken und fördern

    Partnerschaft für eine praxisorientierte Berufsorientierung: (v. l.) Melanie Vennemann (IHK), Studien- und Berufswahlkoordinatorin Barbara Rüther-Liemann, Schulleiter Reiner Leifken sowie Standortleiter Vedran Josipovic und Serviceleiter Guido Gottwald von Procar.

    Mit der procar GmbH hat die Edith-Stein-Schule Senden bereits die Kooperation Nummer neun mit einem Betrieb in der Region besiegelt. Beide Seiten profitieren von der Kooperation, wurde bei der Vertragsunterzeichnung betont.