Pyrotechnik



Alles zum Schlagwort "Pyrotechnik"


  • Fußball

    Fr., 15.03.2019

    Nach Pyro-Würfen: Eintracht droht Fan-Ausschluss

    Mailand (dpa) - Nach dem Zünden von Pyrotechnik beim Gastspiel in Mailand droht Eintracht Frankfurt im Auswärtsspiel des Viertelfinales in der Europa League ein Fan-Ausschluss. Eine kleine Gruppe von Frankfurter Anhängern hatte kurz vor dem Ende der Partie am Abend im San-Siro-Stadion Pyrotechnik gezündet. Dabei wurde eine Leuchtrakete in den Inter-Fanblock geschossen, eine weitere landete nach dem Spiel auf dem Rasen. Frankfurt hatte das Match gegen Inter Mailand mit 1:0 gewonnen.

  • Hamburger Stadtderby

    So., 10.03.2019

    Kurz vor Spielabbruch: HSV feiert Kantersieg bei St. Pauli

    HSV-Angreifer Pierre-Michel Lasogga (r) feiert sein Tor zum 0:3.

    Hamburg (dpa) - Der Hamburger SV hat das prestigeträchtige Stadtderby gewonnen und Verfolger FC St. Pauli im Kampf um den Aufstieg abgeschüttelt.

  • Hessischer Innenminister

    Fr., 01.03.2019

    Beuth: Vereine müssen sich von Randalierern distanzieren

    Peter Beuth hat die Fußball-Bundesligisten aufgefordert, sich deutlicher von Randalierern zu distanzieren.

    Frankfurt/M. (dpa) - Der hessische Innenminister Peter Beuth hat die Fußball-Bundesligisten aufgefordert, sich deutlicher von Fans zu distanzieren, die gewalttätig sind oder in den Stadien Pyrotechnik abbrennen.

  • HSV-Anregung

    Do., 14.02.2019

    Streit um Pyro im Stadion: Fankultur oder Teufelszeug?

    Fans von Dynamo Dresden zünden im Hamburger Volksparkstadion beeindruckendes Feuerwerk.

    In den Stadien brennt's regelmäßig. Deshalb wird mal wieder über Pyrotechnik diskutiert. Einen neuen Vorstoß gegen Bannstrahl und Geldbußen unternimmt der HSV. Die Hoffnung liegt auf einer gemäßigten Variante des Feuer-Zeugs.

  • Hohe Geldstrafe

    Mo., 04.02.2019

    Pyrotechnik: DFB bietet ordentlich zur Kasse

    Zündelei mit Folgen: BVB-Fans brennen in Düsseldorf Pyrotechnik ab.

    Frankfurt/Main (dpa) - Wegen Zündeleien von Fans muss Borussia Dortmund 62.000 Euro Geldstrafe zahlen. Dieses Urteil fällte am Montag das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) in Frankfurt/Main.

  • Pyrotechnik

    Do., 03.01.2019

    Behörde reklamiert viele Verstöße

    Pyrotechnik: Behörde reklamiert viele Verstöße

    Die Bezirksregierung Münster hat bei ihrer Kontrolle von Betrieben, die vor Silvester Feuerwerkskörper verkauft haben, zahlreiche Verstöße festgestellt. Das hat die Behörde am Donnerstag mitgeteilt.

  • Silvesterfeuerwerk ein überholter Brauch?

    Fr., 28.12.2018

    Lärm besiegt Angst und böse Geister

    Raketen, Böller und Feuerwerksbatterien sind bis zum 31. Dezember im Verkauf. Nur wer volljährig ist, darf diese Böller kaufen.

    Für viele Deutsche gehört die Silvesternacht zu den schönsten Abenden des Jahres, der zünftig laut begrüßt werden muss. Für viele andere ist der Brauch der Silvesterknallerei heidnischer Ursprung und längst überholt. Zudem hat die Silvesterparty keinen Bezug zur biblischen Geschichte, so die Argumentation, auch wenn mit dem Papst Silvester, der am 31. Dezember 335 starb, ein Heiliger der Namensgeber ist.

  • Bezirksregierung kontrolliert Händler

    Fr., 28.12.2018

    Augen auf beim Knaller-Kauf

    Für den Verkauf von Feuerwerk gibt es strenge Auflagen. Diese werden von der Bezirksregierung kontrolliert.

    Das Silvesterfeuerwerk – Feuerwerksbatterien, Fontänen und Raketen – darf nur noch heute und am Montag, 31. Dezember, verkauft werden. „Verbraucher sollten darauf achten, kein illegales Silvesterfeuerwerk zu kaufen“, appelliert die Bezirksregierung Münster, die mit 14 Fachbeamten in sieben Teams bis zum Silvestertag im gesamten Regierungsbezirk kontrolliert, ob Feuerwerkskörper ordnungsgemäß gekennzeichnet, vom Händler sachgemäß gelagert und verkauft werden.

  • Jahreswechsel

    Fr., 28.12.2018

    Zehn, neun, acht ... - Verkauf von Knallern hat begonnen

    Männer tragen Kisten mit Feuerwerk beim Werksverkauf des Feuerwerksherstellers Weco.

    Bunt und laut: Das neue Jahr wird traditionell mit farbenfrohen Raketen und ohrenbetäubenden Böllern eingeläutet. Die Nachfrage nach Feuerwerk ist groß. Stundenlang harren Kunden vor allem in der Eifel aus.

  • Fußball

    Sa., 22.12.2018

    Bei Dortmund gegen Gladbach: Verletzte durch Pyrotechnik

    Fans von Borussia Mönchengladbach zünden bengalische Feuer.

    Dortmund (dpa) - Zu Beginn des Spiels zwischen den Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach am Freitagabend (2:1) sind sieben Personen durch das Abbrennen von Pyrotechnik verletzt worden. Wie die Polizei Dortmund mitteilte, sei die Pyrotechnik von Gladbacher Anhängern abgebrannt worden. Ansonsten sei nach Angaben der Polizei die An- und Abreise der Zuschauer überwiegend friedlich verlaufen.