Raphaelsklinik



Alles zum Schlagwort "Raphaelsklinik"


  • Neuer Architektur-Führer

    Do., 15.12.2016

    Münsters schönste Bauwerke

    Autor Alfred Pohlmann (l.) und Dr. Dirk Paßmann, Leiter des Aschendorff Verlages, präsentieren den neuen Architektur-Führer.

    Erstmalig gibt es einen architektonischen Stadtführer, mit dem man Münster auf ausgewählten Rundgängen erkunden kann. Geschrieben hat das Buch der Architektur-Kenner Alfred Pohlmann.

  • Stomatag Raphaelsklinik

    Di., 15.11.2016

    Raus aus der Tabuzone

    Hoffen auf große Resonanz beim Stomatag am Samstag in der Raphaelsklinik: (v.l.) Dr. Frank Fischer, Gisela Schwarberg-Roesmann und Olaf Hagedorn.

    25 Jahre gibt es die Stomapflege an der Raphaelsklinik Münster. Am Samstag informieren Experten über das Thema und stehen Interessierten auch für Gespräche zur Verfügung.

  • Bauchspeicheldrüsentag

    Mi., 26.10.2016

    „Vorstufe des Krebses finden“

    Die Spezialisten  (v.l.) Prof. Hoffmann, Dr. Peitz und Dr. Allemeyer freuen sich mit Patientin Marion Hartmann, dass es ihr wieder gut geht.

    Am Samstag (29. Oktober) informieren Experten des Pankreaszentrums der Raphaelsklinik über die Erkrankung und Behandlung von Bauchspeicheldrüsenerkrankungen.

  • Alexianer Misericordia GmbH

    Mo., 30.05.2016

    Millionen-Investitionen in Kliniken

    Das Clemenshospital bekommt ein neues Bettenhaus: Die Bauarbeiten beginnen noch in diesem Sommer. Unter dem Bettenhaus entsteht zudem eine Tiefgarage mit 285 Stellplätzen.

    Ein halbes Jahr nach Zusammenschluss von Alexianern und Misericordia zeichnet sich ab, wohin der Weg für Raphaelsklinik und Clemenshospital führen wird.

  • Verdachtsstelle am Bahnhof

    Do., 22.10.2015

    Bombenentschärfung gegebenenfalls am Mittwoch

    Möglicherweise liegt hier eine Bombe.  Mit Hunderten Präzisionsbohrungen durch eineinhalb Meter dickes Betonfundament wurde die Stelle am Hauptbahnhof Münster erkundet.

    Wochenlang haben sich die Arbeiter vorsichtig zu der Verdachtsstelle an der Bahnhofsbaustelle herangetastet. Am Dienstag soll die letzte Erdschicht beseitigt werden. Dann zeigt sich, ob im Boden eine Weltkriegsbombe liegt, die dann voraussichtlich am Mittwoch entschärft würde.

  • Neues OP-Verfahren

    Di., 22.09.2015

    Implantat macht die Nase frei

    Winzige Implantate helfen Patienten wie Franz Pohlmann, die nicht durch die Nase atmen können: Die Titanspangen werden in einer OP eingesetzt und sorgen dafür, dass die Engstelle auf Dauer erweitert bleibt.

    In der HNO-Abteilung der Raphaelsklinik wird ein neues OP-Verfahren eingesetzt, bei dem eine Titanspange in die Nase eingesetzt wird, um Engstellen zu erweitern und die Nasenatmung zu erleichtern.

  • Singer/Songwriter begeistert zum Abschluss des Stadtfestes

    Di., 14.07.2015

    Johannes Oerding brachte Mama und Papa mit

    Johannes Oerding begeisterte sein Publikum auf dem Domplatz.

    Spannende Hintergrundinformation in eigener Sache: „Ich bin in der Raphaelsklinik hier in Münster Anfang der 80er-Jahre geboren, bevor meine Familie danach ins Exil gegangen ist“, verkündete Singer/Songwriter Johannes Oerding zu Beginn seines Konzertes am Sonntagabend auf der Top-Act- Bühne am Domplatz. Stolz erläutert er: „Mama und Papa sind heute auch hier.“

  • Podiumsdiskussion in der Raphaelsklinik

    Mo., 11.05.2015

    Pflege am Limit

    Diskutierten über Pflege: (v.l.) Prof. Friedrich Dieckmann, Sabine Nöll-Lenzing, Michael Fehrenkötter, Maria Klein-Schmeink, Gesundheitsministerin Barbara Steffens und Gilbert Aldejohann.

    Angehörige von Pflegeberufen kommen an Grenzen: Sie haben immer weniger Zeit für die Patienten und aufgrund knapper Finanzen können Krankenhäuser eigenen Angaben nach nicht mehr Personal einstellen.

  • Rahmenbedingungen stehen fest

    Mo., 19.01.2015

    Unter einem Dach mit Alexianern

    Die Alexianer GmbH betreibt unter anderem ein Krankenhaus in Amelsbüren. 

    Die Misericordia GmbH, die in Münster das Clemenshospital und die Raphaelsklinik betreibt und zu der darüber hinaus das Augustahospital in Anholt sowie das St. Walburga-Krankenhaus in Meschede gehören, wirtschaftet zukünftig gemeinsam mit der Alexianer GmbH. Dies haben die Clemensschwestern auf ihrem Generalkapitel, das am 16. Januar 2015 endete, einstimmig beschlossen.

  • Clemenshospital, Raphaelsklinik und Alexianer

    Do., 20.11.2014

    Krankenhäuser planen große Kooperation

    Krankenhaus-Zusammenschluss

    Die Misericordia GmbH, Trägergesellschaft für das Clemenshospital und die Raphaelsklinik in Münster, plant einen Zusammenschluss mit den Alexianern. Eine Entscheidung soll im Januar fallen.