Raumschiff



Alles zum Schlagwort "Raumschiff"


  • Europas modernstes Raumschiff

    Mi., 15.11.2017

    Bis hinter den Mond und wieder zurück

    Ingenieure arbeiten in Bremen bei Airbus am Antrieb des US-Raumschiffs "Orion". Es soll Ende 2019 ins All fliegen.

    Auf dem Mond war die Menschheit schon. Dahinter aber noch nicht. Dorthin soll das Raumschiff «Orion» Ende 2019 starten. Gebaut wird es in den USA und in Bremen.

  • Raumfahrt

    Mi., 15.11.2017

    Bau von Europas modernstem Raumschiff läuft auf Hochtouren

    Bremen (dpa) - In Bremen entsteht zurzeit ein Raumschiff, das Menschen künftig tief ins All bringen soll. Mehr als 150 Ingenieure und Techniker bauen beim Raumfahrtkonzern Airbus das Europäische Servicemodul ESM zusammen. Gemeinsam mit der Astronautenkapsel bildet es die neue US-Raumfähre «Orion». Sie soll Ende 2019 zunächst unbemannt ins All fliegen und den Mond umkreisen. Das Servicemodul beinhaltet das Haupttriebwerk. Zudem reguliert es die Temperatur im Inneren der Raumkapsel und sorgt für Strom, Wasser und die Luft zum Atmen. Der erste bemannte Flug ist für 2021 geplant.

  • Falttechnik für das All

    Mi., 27.09.2017

    Nasa entwickelt Raumschiffe mit Hilfe von Origami

    Falttechnik für das All: Nasa entwickelt Raumschiffe mit Hilfe von Origami

    Das All ist unendlich, der Platz in einem Raumschiff hingegen knapp bemessen. Um soviel Raum wie möglich an Bord zu schaffen, bedienen sich Forscher einer alten japanischen Kunst.

  • Raumfahrt

    Mi., 27.09.2017

    Nasa entwickelt Raumschiffe mit Hilfe von Origami

    Pasadena (dpa) - Viele Menschen nutzen Origami zum Zeitvertreib - die Nasa baut mit Hilfe der japanischen Papierfaltkunst Raumschiffe. Zahlreiche Entwürfe für Flugkörper seien von Origami inspiriert worden, teilte das Jet Propulsion-Labor der Nasa im kalifornischen Pasadena mit. Ein Projekt, das die Origami-Experten der Nasa beschäftigt, ist eine spezielle Blende. «Starshade» ist eine Art Riesenschirm im All, der für ein Weltraumteleskop einzelne Sterne etwas abdunkeln soll, um so Exoplaneten besser entdecken zu können.

  • Meistgeladene Spiele-Apps

    Do., 20.04.2017

    iOS-Game-Charts: Mit Raumschiff oder Huhn Geschick testen

    Meistgeladene Spiele-Apps : iOS-Game-Charts: Mit Raumschiff oder Huhn Geschick testen

    Ein Huhn herumzukommandieren, scheint vielen iPhone-Nutzern derzeit großen Spaß zu machen. Denn genau das bietet «Chicken Scream», einer der Spitzenreiter der aktuellen iOS-Games. Auch ein Männchen mit Jetpack und ein Raumschiff werden gern durch Hindernissstrecken gesteuert.

  • Passengers

    Fr., 06.01.2017

    Erkunde das Raumschiff!

    Mechaniker Jim Preston (Chris Pratt) und Journalistin Aurora Lane (Jennifer Lawrence) werkeln an Bord der „Avalon“.

    Durch eine erzählerisch vorerst nicht erklärte Störung wird Jim Preston (Chris Pratt) aus seinem Hyperschlaf an Bord des Raumschiffs „Avalon“ geweckt. Zeit, sich umzusehen, denn außer ihm scheint niemand zugegen zu sein. Mit der schönen Prämisse, allein in den Weiten des Alls zu kreuzen, beginnt der Science-Fiction-Film „Passengers“ als Antwort auf das „Gravity“-Schwerelosigkeit-Gleiten und die Einsamkeit in „Lautlos im Weltraum“.

  • Im Weltraum

    So., 01.01.2017

    «Passengers»: Tragische Sci-Fi-Romanze

    Jim (Chris Pratt) und Aurora (Jennifer Lawrence) driften durch das All.

    Die Passagiere des Raumschiffes «Avalon» sind auf dem Weg zu einem fernen Planeten. Dort sollen sie eine neue Kolonie gründen. In «Passengers» geht es jedoch vor allem um die Reise dorthin. Denn dabei geht einiges schief.

  • Film

    Sa., 31.12.2016

    «Passengers»: Tragische Sci-Fi-Romantik auf einem Raumschiff

    Jim (Chris Pratt) und Aurora (Jennifer Lawrence) müssen alleine auf dem Raumschiff klarkommen.

    Ein neues Leben anfangen, das ist der Wunsch von Jim (Chris Pratt) und Aurora (Jennifer Lawrence). Regisseur Morten Tyldum schickt die beiden dabei auf einen romantisch-tragischen Trip ins All.

  • Nach Rekordflug

    Fr., 18.11.2016

    Chinesisches Raumschiff «Shenzhou 11» gelandet

    Die chinesischen Astronauten Jin Haipeng (l) and Chen Dong sind wieder auf der Erde gelandet.

    Mit dem erfolgreichen Abschluss der bisher längsten Weltraumreise hat China erneut einen großen Sprung im All gemacht. Die Raumfahrernation hat ehrgeizige Pläne. Bis 2022 soll eine Raumstation gebaut werden. Auch den Mars nehmen die Chinesen ins Visier.

  • Kultur

    Fr., 16.09.2016

    Vor 50 Jahren hob Raumschiff «Orion» ab

    Das «Raumschiff Orion» hat das Leben von Josef Hilger beeinflusst.

    Vor 50 Jahren landete das westdeutsche Nachkriegsfernsehen mit der Science-Fiction-Reihe «Raumpatrouille Orion» einen seiner größten Erfolge. Im Rückblick ist es allerdings keine Serie über die Zukunft, sondern über die Vergangenheit.