Schülerwettbewerb



Alles zum Schlagwort "Schülerwettbewerb"


  • Bischöfliche Liebfrauenschule Nottuln

    Di., 01.07.2014

    Ein Beitrag zum Frieden

    Schüler und Lehrer der Liebfrauenschule freuen sich über eine besondere Auszeichnung des Landes NRW: Mit ihrem engagierten, kreativen Beitrag am 61. Schülerwettbewerb „Begegnung mit Osteuropa“ hat die Liebfrauenschule einen Landessiegerpreis gewonnen.

  • Ausgezeichneter Erfolg

    Di., 03.06.2014

    Realschüler glänzen beim Wettbewerb „Chemie entdecken“

    Experimente und Fragen rund ums Altpapier-Recycling und das Papierfärben standen beim Schülerwettbewerb „Chemie entdecken“ im Mittelpunkt. Die Realschule hat erfolgreich ihre Schüler ins Rennen geschickt.

  • Musikschule lädt zum Tag der offenen Tür ein

    Mi., 02.04.2014

    Klangvolles Programm

    Zeno de Kleine nimmt am Schülerwettbewerb teil.

    Zwei Veranstaltungen in einer gibt es am Sonntag (6. April) in der Brücke für alle Musikbegeisterten: Mit dem Preisträgerkonzert des Schülerwettbewerbs beginnt um 13 Uhr im Studio das Rahmenprogramm für den Tag der offenen Tür an der Musikschule.

  • 16-Jähriger gewinnt beim Landeswettbewerb

    Sa., 28.12.2013

    Adrian Lison überzeugt NRW-Jury

    Schillers Geburtshaus war unter anderem ein Ziel der erfolgreichen Schüler. Adrian Lison (6.v.l.) war einer der Sieger des Schülerwettbewerbs.

    Der 16-jährige Loburger Adrian Lison aus Sassenberg hat am neunten landesweiten Schülerwettbewerb Deutsch der Berkenkamp-Stiftung Essen teilgenommen und gewonnen. Teilnehmen konnten alle Schüler der Oberstufe aus ganz NRW. Die Aufgabe war es, ein Thema aus drei vorgegebenen auszuwählen und dazu ein Essay zu schreiben. Adrians Wahl entschied sich für das Thema: „Finden wir im Computer, was wir suchen?“

  • Unterführung wird umgestaltet

    Fr., 13.12.2013

    Bunte Stimmen im Dunkeln

    Noch sieht die Unterführung an der August-Winkhaus-Straße mehr als trist aus. Durch den Entwurf von Svenja Fälker (3.v.l.) wird sich das bald ändern.

    Die Fahrradunterführung an der August-Winkhaus-Straße soll schöner werden. Darin waren sich sowohl die SPD als auch die Lehranstalten des Schulzentrums einig. Kurzerhand riefen Partei und Einrichtungen einen Schülerwettbewerb anlässlich des Stadtjubiläums aus, bei dem die Schüler eigene Ideen vorstellen sollten. Der Entwurf von Siegerin Svenja Fälker wurde jetzt prämiert. Die Zehntklässlerin des Maria-Sibylla-Merian-Gymnasiums bekam dafür nicht nur eine Staffelei, sondern auch die Gewissheit, dass ihr Vorschlag im kommenden Jahr von ihren Mitschülern umgesetzt wird.

  • Ausstellung in der Gangolfschule

    Di., 10.09.2013

    Verlierer gibt es nicht

    Bürgermeisterin Sonja Schemmann und Schulleiter Heinz-Gerd Rulofs eröffneten die Ausstellung zum Thema „Begegnung mit Europa“.

    „Europa steht Kopf“ lautete der Titel des Schülerwettbewerbs „Begegnung mit Osteuropa“. Ein Teil der Ergebnisse ist nun in der Gangolf- Grundschule zu sehen.

  • Schülerwettbewerb: Begegnung mit Osteuropa

    So., 30.06.2013

    Erfolg für Marienschule

    Preisverleihung: Das Team der Marienschule mit Beatrix Jacobs (2.v.l.) heimste einen Hauptpreis ein.

    Die Marienschule heimste einen Hauptpreis beim Schülerwettbewerb „Begegnung mit Osteuropa“ ein. Angesichts der großen Beteiligung an dem Wettstreit unter der Federführung des Landes NRW stellt die Anerkennung einen großen Erfolg dar.

  • Schülerwettbewerb „Begegnung mit Osteuropa“

    Fr., 28.06.2013

    Mit Kreativität und Hingabe zu Qualität

    Zwei Klassen von Team- und Realschule gehören zu den Hauptgewinnern des Schülerwettbewerbs „Begegnung mit Osteuropa“. In Düsseldorf wurden die Preise überreicht.

  • Schülerwettbewerb zur deutsch-französischen Geschichte

    Mi., 26.06.2013

    50 Jahre Elysée-Vertrag: Adenauers längster Kuss

    50 Jahre Elysée-Vertrag: Die Gewinner des Schülerwettbewerbs überzeugten die Jury mit Kreativität.

    Vor 50 Jahren unterzeichneten Bundeskanzler Konrad Adenauer und der französische Staatspräsident Charles de Gaulle den Elysée-Vertrag. Um der jungen Generation von Schülern dieses wichtige Ereignis vor Augen zu führen, hat die Deutsch-Französische Gesellschaft Münster einen Schülerwettbewerb ins Leben gerufen.

  • Jubiläum der Haiku-Gesellschaft

    Mo., 10.06.2013

    Poesie an der langen Leine

    Finja Brünen fand das Dichten gar nicht schwer. Die Siebenjährige staubte beim Haiku-Wettbewerb einen Bücherpreis ab.

    Ein Haiku schreiben? „Eigentlich gar nicht schwer“, findet zumindest Finja Brünen. Gemeinsam mit ihren Mitschülern von der Von-Galen-Schule hat die Siebenjährige an einem Schülerwettbewerb anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Deutschen Haiku-Gesellschaft (DHG) teilgenommen. Am Samstagmorgen werden die Gewinner präsentiert.