Schießwettbewerb



Alles zum Schlagwort "Schießwettbewerb"


  • Schießwettbewerb

    Do., 11.06.2015

    Wenker holt den Tagessieg

    Die erfolgreichen Schützen bei der Siegerehrung.

    Mitglieder des Hegerings Schöppingen und Legden haben an den vergangenen Wochenenden die Disziplinen des jagdlichen Schießwesens erfüllt – mit den Langwaffen (Flinten) im Schrotschuss und mit der Büchse im Kugelschuss.

  • 16 Hegeringe beteiligen sich am Schießwettbewerb der Kreisjägerschaft

    Di., 19.05.2015

    „Silberner Keiler“ geht nach Oelde

    Aus der Hand von Dr. Hermann Hallermann (r.) nimmt Martin Kirchbeck vom Hegering Oelde den silbernen Keiler für die beste Mannschaftsleistung entgegen.

    Eine sichere Hand und ein gutes Auge waren auf dem Schießstand der Kreisjägerschaft am Butterpatt gefragt. Hier fand die Kreismeisterschaft im Schießen statt, zu der Theo Sudhoff, Obmann für das Schießwesen, alle Hegeringe des Kreises eingeladen hatte.

  • Neuer König gekrönt

    So., 17.05.2015

    Großes Fest der Bröcker Schützen

    Aufstellung mit einem Lächeln: Kerstin und Klaus Thormann, Verena Schulze Althoff und Jannik Burchert, Christina Schulze Althoff und Hendrik Gerbert, Königspaar Christin Leinkenjost und Michael Schulze Althoff, Daniela Frohhoff und Timo Laukötter, Anne und Thomas Korthorst, Selina Mentrup und Niklas Leinkenjost sowie Barbara Reckermann und Matthias Antemann.

    Auch nachdem am Donnerstag mit Michael Schulze Althoff ein neuer Regent für die Schützen „Westbevern-Brock“ ermittelt wurde, blieb es am Krönungstag spannend. Mehrere Schießwettbewerbe forderten am Freitag die Besucher auf, ihr Bestes zu geben.

  • Turnier und Schießwettbewerb

    Mi., 18.03.2015

    Trophäen für die Ledder Schützen

    Die Pokalgewinner und Platzierten beim Schießwettbewerb und Doppelkopf-Turnier der Ledder Vereine.

    Nach einer Pause wegen der Renovierung des Schießstandes fanden jetzt in Ledde wieder das traditionelle Gemeindepokal-Schießen und das Doppelkopf-Turnier der Ledder Vereine im Schießstand am Widum statt.

  • Zweite Kompanie Ondrup-Leversum

    Mi., 18.03.2015

    Feldkamp ist Jahressieger

    Stolz präsentierten sich die Schützen der zweiten Kompanie Ondrup-Leversum und ihr diesjähriger Jahressieger Jan Feldkamp (3. von links). Am Montagabend war Christian Willmer (links) der erfolgreichste Schütze.

    Eine gelungene Generalprobe für das Bataillonsschießen am Samstag feierten die Seppenrader Schützen der zweiten Kompanie Ondrup-Leversum im Sportschützenheim am Montagabend. Dort veranstalteten die Männer in gemütlicher Runde ein Pokalschießen, das gleichzeitig den Abschluss der Jahreswertung darstellte. Bei insgesamt fünf Schießwettbewerben von Januar bis März traten die Schützen gegeneinander an, um den Gesamtsieger zu ermitteln.

  • Ausrichter und Sieger zugleich

    Di., 17.03.2015

    Schützenverein Lienen-Holzhausen gewinnt Wanderpokal der Gemeinde

    Strahlende Gesichter: 

    Der Schützenverein Lienen-Holzhausen hat den Wandelpokal der Gemeinde gewonnen.

  • Schießwettbewerb der ersten Kompanie

    Mo., 19.01.2015

    Schlütermanns ganz vorne

    Die erfolgreichen Schützen der ersten Kompanie: (1. Reihe v.r.) Schießwart Uwe Drees,

    Zu einem reinen Familienduell entwickelte sich das Kompanieschießen der ersten Kompanie der St.-Johanni-Schützenbruderschaft. Nach fast vier Stunden stand am Samstagabend mit Daniel Schlütermann, der bereits zum achten Mal den Titel gewann, der Sieger 2015 fest.

  • 95 Jäger treten beim Schießwettbewerb der KJS Warendorf an

    Di., 14.10.2014

    Burkhard Habel ist der beste Schütze

    Am Wochenende richtete die Kreisjägerschaft Warendorf auf dem Schießstand Butterpatt die letzten Meisterschaften des Jahres auf Kreisebene aus.

  • Jubelkönige geehrt

    Di., 02.09.2014

    Jung und Alt im Schützen-Fokus

    Die Jubiläumskönigspaare wurden beim Frühschoppen gefeiert: Steffi und Heinz König, Maria Kleykamp, Martin Weiß, Lore Heubrock, Kalli Naber, Heinrich Heubrock, Bernhard Stiens Elisabeth und Bernhard Riemann sowie Agnes und Bernhard König. .

    Die Alten und die Jungen rückten am dritten Tag ins Blickfeld: Beim Frühschoppen ehrten die Kolpingsfamilie Ascheberg und die Schützenbruderschaft St. Katharina Berg und Tal ihre Jubiläumskönige. Draußen startete der Schützennachwuchs in den Schießwettbewerb der Jugend.

  • Mecklenbecker Schützen in Harsewinkel erfolgreich

    Mo., 18.08.2014

    Tobias Eikel ist neuer Bezirksprinz

    Beim Landesbezirks-Königsschießen, das am Sonntag in Harsewinkel stattfand, waren die Schützenbruderschaft St. Lamberti aus Mecklenbeck sowie der Spielmannszug mit über 30 Personen anwesend. Bei den Schießwettbewerben waren sowohl der Mecklenbecker Prinz als auch der Schülerprinz besonders erfolgreich, heißt es in einer Pressemitteilung der Schützen.