Schule



Alles zum Schlagwort "Schule"


  • Reizgas im Klassenzimmer

    So., 17.12.2017

    Verband: Pfefferspray-Attacken in Schulen sind kein Jux

    Atmen Menschen das Gas mit Chili-, Paprika- oder Cayenne-Pfeffer-Extrakten ein, ringen sie oft um Atem und können im Extremfall sogar ersticken.

    Immer wieder versprühen Jugendliche Reizgas in der Schule. Was meist nur ein Spaß sein soll, endet oft in ärztlicher Behandlung. Trotzdem ist Pfefferspray weiterhin in Drogeriemärkten zu kaufen.

  • Kommunalpolitik

    Sa., 16.12.2017

    Schulen brauchen gute Ausstattung

    An immer mehr Schulen gewinnen Tablet und Laptop im Unterricht an Bedeutung. Die IT-Ausstattung der Schulen ist auch in der Gemeinde Nottuln ein Thema.

    Das Thema Schule wird 2018 wieder stärker in den Fokus rücken. Nach Ansicht der SPD steht die Gemeinde vor „Beschlüssen von erheblicher Tragweite“.

  • Geschwister-Scholl-Gymnasium

    Do., 14.12.2017

    Scholl legt Schwerpunkt auf die „digitale Schule“

    Auszeichnung in Düsseldorf (v.l.): Thomas Michel (DLGI-Dienstleistungsgesellschaft für Informatik), Schulleiter Ralf Cyrus, Ministerin Yvonne Gebauer,Markus Rommen und Thomas Sattelberger (Initiative MINT Zukunft schaffen).

    Das Geschwister-Scholl-Gymnasium Münster wurde mit 20 weiteren Schulen erstmalig als „MINT-freundliche Schule, digitale Schule“ in Düsseldorf ausgezeichnet.

  • Bischöfliche Liebfrauenschule

    So., 10.12.2017

    Kinder entdeckten „coole“ Schule

    Roboter bauen und Whiteboards in den Klassen – die Kinder staunten, wie modern die Bischöfliche Liebfrauenschule ist.

    Beim Tag der offenen Tür in der Liebfrauenschule gab es für die Besucher viel zu sehen. Und sie staunten über die umfangreiche digitale Ausstattung der Schule.

  • Digitalisierung der städtischen Schulen in Lüdinghausen

    Sa., 09.12.2017

    Kein Trampelpfad mehr

    Der Glasfaserausbau wird auch den Lüdinghauser Schulen zugute kommen.

    Schnelles Internet auch für die Schulen in Lüdinghausen. Das ist das Ziel, das auch mit Hilfe der Förderung aus dem Landesprogramm „Gute Schule 2020“ umgesetzt werden soll.

  • Freundeskreis Zentralamerika

    Sa., 09.12.2017

    Schule in Guatemala bauen

    Drinnen ist es dämmrig und oft sehr heiß. Unterricht ist nur eingeschränkt möglich. In diesen Wellblechhütten wird bisher unterrichtet.

    Der Freundeskreis Zentralamerika plant ein neues Projekt in Pacamposanto in Guatemala.

  • Schülerzahl auf Rekordstand

    Sa., 09.12.2017

    Musikschule wird „Schule für Musik“

    Den guten Ausbildungsstand  demonstrierten in Ostbevern Emil Medaev mit der Gitarre, sowie Sarah Laufer (Querflöte) begleitet von ihrer Mutter Monika Grewe-Laufer. Schwester Anna blätterte die Noten um.

    Die Zahl der Schüler an der Musikschule ist so hoch wie nie zuvor. Das strich Schulleiter Holger Blüder in seinem Bericht vor den Vertretern der Mitgliedskommunen heraus.

  • Umfrage

    Do., 07.12.2017

    Schulen sollten kritischen Umgang mit Digitalthemen lehren

    Beim Programmieren lernen Kinder Schlüsselkompetenzen wie Teamfähigkeit, das Problemlösen und ganzheitliches Denken.

    Digitale Kompetenz ist für den beruflichen Erfolg entscheidend und gehört in die Lehrpläne der Schulen - darüber sind sich nicht nur Fachleute einig. Dabei geht es aber nicht nur um die Fakten zur Technik, sondern auch um eine kritische Auseinandersetzung.

  • Ochtrup

    Mi., 06.12.2017

    Mehr Fläche für Schule und OGS

    Nach der Erweiterung stünden der Marienschule im Erdgeschoss und Keller jeweils circa 400 und im Obergeschoss circa 500 Quadratmeter Fläche zur Verfügung. Mit dem Aufzug wäre die Schule barrierefrei. Für den OGS-Bereich stünden mit den neuen Gruppen- und Personalräumen etwa 125 Quadratmeter, dem zusätzlichen Tornisterraum im Keller circa 40 sowie der neuen Mensa und Küche circa 180 Quadratmeter zur Verfügung.

  • Stefan Marquard kocht an der Waldschule Kinderhaus

    Di., 05.12.2017

    Poulardenbrust mit Grünkohl-Curry

    Bunte Küche: In der Waldschule Kinderhaus sorgt Sternekoch Stefan Marquard für gute Stimmung und für ein cooles Mittagessen für 50 Schüler, das er mit den jungen Leuten gemeinsam kocht. Die kreative Atmosphäre macht auch Schulleiterin Susanne Schröder (2.v.r.) Spaß.

    „Sterneküche macht Schule“ heißt es an der Waldschule Kinderhaus. In der komfortablen Küche der Schule führt Sternekoch Stefan Marquard ganz familiär Regie: „Du“ ist die unkomplizierte Anrede für alle, das macht es entspannter.