Selbstbewusstsein



Alles zum Schlagwort "Selbstbewusstsein"


  • Grabstein dokumentiert Selbstbewusstsein der Gronauer Bürger im 17. Jahrhundert

    Mo., 27.11.2017

    Stadtgeschichte in Stein gemeißelt

    Norbert Diekmann am Grabstein von Bernhard ter Meulen. Er starb im 17. Jahrhundert und wurde als Bürgermeister von Gronau beerdigt, obwohl der kleine Ort seinerzeit noch gar keine Stadt war.

    Zum 1. April 1898 erhielt Gronau von der preußischen Regierung das Recht, sich „Stadt“ nennen zu dürfen. Zugleich wurde das kleine, nur 37 Hektar umfassende Territorium Gronaus um den nördlichen Teil des Amtes Epe ergänzt. Mit der Titelverleihung wird eigentlich nur bestätigt, was für die Gronauer „Poalbürger“ schon seit Jahrhunderten selbstverständlich war. Gronau, die kleine evangelisch-reformierte Enklave in einem katholischen Umfeld, war anders als die ländlichen Nachbarorte.

  • Istrien

    Sa., 25.11.2017

    Selbstbewusstsein und Humor

    Geschichte ist zum Greifen nah:Römische Spuren finden sich auf Schritt und Tritt in der Hafenstadt Pula. Ulrich Reske Trüffelsind die Welt des Giancarlo Zigante.  Ulrich Reske

    Zigante Tartufi, ein Schriftzug, der immer wieder ins Auge fällt. Mal auf den geschlossenen Lieferwagen, die über das römische Pflaster in Porec huschen, mal an den Markisen eines Feinkostladens in Pula, fast immer aber in den Trüffelregalen der Lebensmittelläden. Giancarlo Zigante ist omnipräsent. Doch wenn man den Trüffelkönig von Istrien in seinem Restaurant im kleinen Livade unweit des Bergdorfes Motovun trifft, strahlt der Mann mit der pechschwarzen Helmfrisur, den alle nur Mister Giancarlo nennen, mitnichten royalen Glanz aus. Eher bescheiden, zurückhaltend, ein wenig wortkarg stellt sich der 66-Jährige den Fragen der Trüffeleleven.

  • Vernissage mit Gabriele Gröpper

    Mo., 16.10.2017

    Stärke und Selbstbewusstsein

    Gabriele Gröpper las aus ihren Texten und zeigte ihre Bilder. Vitus Dieckmann (l.) und Mathilde Zies (r.) spielten auf Klavier und Harfe.

    Inwiefern ist Licht die Quelle für Stärke und Selbstbewusstsein? Und was hat das mit einer Spinne, die lilafarbende Netze spinnt, zutun? Künsterlin Gabriele Gröpper beantwortete diese Fragen bei der Vernissage zu ihrer neuen Ausstellung in Haus Mariengrund.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 17.09.2017

    Mangelndes Selbstbewusstsein

    Julian Höfker kassierte mit den 09-ern in Hauenhorst eine ganz bittere Niederlage. Damit rutscht die Sommer-Elf auch in der Tabelle ab.

    In Hauenhorst wirkte die Pokalniederlage gegen DJK BW Greven nach. Die 09-er unterlagen mit 1:3.

  • Fußball: Kreisliga A Beckum

    Fr., 25.08.2017

    Fortuna Walstedde empfängt Neubeckum 2

    Marcel Brillowski (vorne) trug sich in Vellern zweimal in die Torschützenliste ein.

    Vier Tage nach dem deprimierenden 4:4 beim SV Benteler hat sich Fortuna Walstedde im Pokal Selbstbewusstsein zurückgeholt. Nun wartet in der Liga der nächste Gegner.

  • Wie es weitergehen könnte

    Sa., 12.08.2017

    Das Drama von Caracas

    Demonstranten stoßen in Caracas mit Einsatzkräften der Polizei zusammen.

    Angst bei der Opposition und neues Selbstbewusstsein bei den Sozialisten. Für die einen ein Putsch gegen die eigene Verfassung, für Staatschef Maduro ein «Projekt des Friedens». Das ölreiche Venezuela wird so schnell nicht zu Ruhe kommen - ein Ausblick.

  • Fußball: Kreispokal

    So., 06.08.2017

    Ein Schuss Selbstbewusstsein: Albersloh schlägt Münster mit 5:1

    Der Eindruck täuscht –  zwar war dieser Einsatz von Alberslohs Matthias Hecker durchaus rustikal. Ansonsten löste Grün-Weiß die Aufgabe in Münster aber spielerisch.

    Nein, nein, Paul Lolaj wirkte schon direkt nach Abpfiff sehr wohl sortiert. Zwar hätte dieser 5:1 (2:0)-Pokalsieg über Saxonia Münster im Hinblick auf die nahende Spielzeit dazu taugen können, ein paar übermütige Fantasien zu beflügeln. Der Übungsleiter aber, der die Partie ohne seinen Tandem-Partner Omid Assadollahi (Urlaub) allein an der Seitenlinie verfolgte, wusste die eigene Leistung und die des Gegners sofort passend einzuordnen.

  • Fußball: Kreisliga A2 Münster

    Mo., 10.07.2017

    SV Bösensell: „Liga ist noch ausgeglichener“

    Für Hendrik Evels (l.) und die Kicker vom SV Bösensell ist die trainingsfreie Zeit ab Donnerstag vorüber.

    Mit dem Selbstbewusstsein des Tabellendritten gehen die Kicker vom SV Bösensell in die Vorbereitung auf die neue Saison. Ab Donnerstag (13. Juli) wird wieder trainiert.

  • Fußball: Testspiel Walstedde

    Mo., 10.07.2017

    Vier Treffer fürs Selbstbewusstsein: Walstedde spielt 4:4 gegen Wischerhöfen

    Voller Körpereinsatz –  von Fortunas Robin Vinneberg(lliegend) im Testspiel gegeen Wiescherhöfen.

    Sommer, Sonne und Tore, Tore, Tore: Im ersten Testspiel landeten die Fußballer von Fortuna Walstedde vor heimischer Kulisse einen Achtungserfolg gegen den TuS Wiescherhöfen. Die Elf von Trainer Eddy Chart kämpfte sich nach zweimaligem Rückstand wieder ran, drehte die Partie und kassierte dann acht Minuten vor Schluss doch noch den Ausgleich – Endstand: 4:4.

  • Generalversammlung der Gewerbegemeinschaft Sonnenschein

    Di., 27.06.2017

    Sonnenschein plant schon für den nächsten Maimarkt

    Rotkreuzleiter Dirk Wiening (r.) erklärte bei der Generalversammlung der Gewerbegemeinschaft Sonnenschein wichtige Regeln zur Ersten Hilfe in Unternehmen.

    An mangelndem Selbstbewusstsein leidet die Gewerbegemeinschaft Sonnenschein bestimmt nicht: „Unser Sonnenschein ist doch schon fast bekannter als Steinfurt selbst“, meinte ein Mitglied bei der jüngsten Generalversammlung im „Nossa Terra“ im Bagno.