Skilift



Alles zum Schlagwort "Skilift"


  • Freizeit

    Mo., 30.03.2015

    Lifte im Sauerland liefen an 120 Tagen: Wintersport noch möglich

    Winterberg/Willingen (dpa/lnw) - In den Hochlagen des Sauerlandes bei Winterberg laufen noch einige Skilifte. Dennoch zog die Wintersportarena am Montag bereits ihre Winterbilanz. Auf bis zu 120 Saisontage kommen demnach einige der künstlich beschneiten Skigebiete. Insgesamt seien rund 800 000 Wintersportler in die Region gekommen, teilte die Wintersportarena in Willingen mit.

  • Leute

    Fr., 23.01.2015

    Bericht: Prinz William und Familie machen Karibik-Urlaub

    Prinz William von Großbritannien, Herzogin Catherine und ihr kleiner Sohn Prinz George sind auf Reisen. Foto: Mark Coote

    London (dpa) - Palmen und Strand statt Skilift und Pisten: Prinz William (32), seine schwangere Frau Kate (33) und Söhnchen George (1) machen Familienurlaub in der Karibik. Die drei seien angekommen und träfen sich auf der noblen Privatinsel Mustique mit Kates Familie, den Middletons, berichtete die Nachrichtenagentur PA am Freitag.

  • Wetter

    Sa., 10.01.2015

    Skigebiete wegen Sturms geschlossen

    Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Wegen des Sturms bleiben in Bayern die Skigebiete Zugspitze und Garmisch-Classic heute geschlossen. Der Betrieb von Bergbahnen und Skiliften sei zu gefährlich, teilte eine Sprecherin der Bayerischen Zugspitzbahn mit. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes erreichten die Böen auf der Zugspitze in der vergangen Nacht in der Spitze fast 160 km/h - schon bei 120 km/h sprechen Meteorologen von Orkanböen. Die Spitzengeschwindigkeit von 161 km/h wurde auf dem Brocken im Harz gemessen.

  • Tourismus

    Di., 07.01.2014

    Highlights im Urlaub: Skilift-Dating und fliegende Taxis

    Berlin (dpa/tmn) - Im Skilift die große Liebe treffen? Im kanadischen Alberta gar nicht mal unwahrscheinlich: beim Speed-Dating für Wintersportler am Valentinstag. Hoch her geht es auch auf Sri Lanka: Dort bringen Flug-Taxen Urlauber zu beliebten Sehenswürdigkeiten.

  • NRW

    Sa., 12.01.2013

    Dank Kunstschnee: Skilifte im Sauerland laufen wieder

    Winterberg (dpa/lnw) - Im Sauerland ist der Winter zurückgekehrt. Auf dem Kahlen Asten bei Winterberg lagen am Samstag bei Minus 7 Grad drei Zentimeter Schnee. Auf den Skipisten drehten sich dank Kunstschnee bereits wieder die ersten Lifte. «Die Kanonen laufen überall auf Hochtouren. Man kann das von hier oben an den Schneefahnen sehen», sagte Wetterbeobachter Jürgen Weiler vom Deutschen Wetterdienst auf dem Kahlen Asten. Am Samstag ließen die Betreiber von vier Pisten ihr Lifte laufen. Sonntag soll das Angebot noch breiter werden. Auch das Wetter soll weiter mitspielen. «Es wird wieder schön werden. Am Montag kann wieder etwas Schnee fallen», sagte Weiler. Es bleibe auch in den kommenden Tagen und Nächsten frostig, so dass die Schneekanonen weiter laufen können.