Sonntagsspaziergang



Alles zum Schlagwort "Sonntagsspaziergang"


  • Profi öffnet die Augen

    Do., 27.10.2016

    Ein Sonntagsspaziergang durch die schöne Davert

    Davert-Bewohner stellt Udo Wellerdieck Sonntag vor. 

    Am Sonntag (30. Oktober) um 10 Uhr führt der zertifizierte Naturführer Udo Wellerdieck Interessenten durch die Davert.

  • Fußball: Frauen-Kreisliga A1 Münster

    Di., 06.09.2016

    Fußballerinnen von SW Havixbeck siegen mühelos 8:0

    Traf dreifach: Erlinda Haliti.

    Mit einem Sonntagsspaziergang begann für die Damen von SW Havixbeck die Saison: Mit 8:0 (5:0) setzten sich die Spielerinnen von Havixbecks Trainer Manfred Thoms auf eigenem Platz gegen das überforderte Team von GW Gelmer durch.

  • Sonntagsspaziergang in Telgte

    Fr., 05.08.2016

    Verschlossene Türen öffnen sich

    Das Emilienhaus wird am Sonntag besichtigt.

    Der nächste Sonntagsspaziergang von „Tourismus + Kultur“ ist am 7. August um 15 Uhr.

  • 100 000 Besucher in der Burg Lüdinghausen

    Mo., 23.05.2016

    Ein Präsent für Cetin Kinay

    Cetin Kinay aus Bork (v. r.) ist der 100 000. Besucher der Burg Lüdinghausen. Gemeinsam mit seiner Frau Ulrike und Tochter Pia besuchte er am Sonntag das alte Gemäuer. Dort begrüßten ihn Sylvia Lezius und Uwe Friedhoff vom Vorstand der Burgfreunde.

    Der Sonntagsspaziergang der Familie Kinay aus Bork endete mit einer Überraschung: Cetin Kinay, der zusammen mit seiner Frau Ulrike und Tochter Pia erstmals die historischen Gemäuer besuchte, wurde von den Freunden der Burg Lüdinghausen mit dem stellvertretenden Vorsitzenden Uwe Friedhoff und der Vorsitzenden Sylvia Lezius als 100 000. Besucher seit Wiedereröffnung der Burg im Jahr 2003 ermittelt.

  • Naturschutzgebiete auf dem Smartphone

    Do., 22.01.2015

    App in die Natur

    Ein Muss für den nächsten Sonntagsspaziergang: Mit Hilfe der neuen Smartphone-App „app in die Natur“ des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz können jetzt alle unter Schutz stehenden Gebiete abgerufen werden.

  • Sonntagsspaziergang

    Di., 04.11.2014

    Telgter Märkten auf der Spur

    Auf Spuren Telgter Märkte, auch des mittelalterlichen Weihnachtsmarktes, führt der nächste Sonntagsspaziergang die Teilnehmer.

    Die Gästeführerin Simone Müller begleitet die Teilnehmer am Sonntag, 7. Dezember, ab 18 Uhr auf den Spuren der Telgter Märkte durch die Jahrhunderte.

  • Vorwärts gewinnt 5:0 gegen TuS Bremen

    Mo., 19.05.2014

    Kicken gegen den Kater

    Aspirin ist nicht nötig: Patrick Knörnschild bewahrte auch so einen kühlen Kopf und vergrub diesen nach dem 1:0-Führungstreffer im Trikot, während er bejubelt wird.

    Ein schöner Sonntagsspaziergang, der den Kater vertreibt – sowas macht Spaß. Zwar wird das Spiel von Vorwärts Ahlen gegen TuS Bremen dann doch etwas anstrengender gewesen sein. Doch am Ergebnis war das nicht abzulesen. Ebenso wenig der Frust der Ahlener, die tags zuvor in Berlin mit dem BVB mitgefiebert hatten.

  • Verbraucher

    Do., 23.01.2014

    Sicher ist sicher - Unfallversicherungen können sich auszahlen

    Eine gebrochene Schulter kann viel Probleme bereiten. Eine Unfallversicherung kann zumindest die finanziellen Folgen für Betroffene mindern. Foto: Andrea Warnecke

    Berlin/Düsseldorf (dpa/tmn) - Es kann schnell passieren: Ein Sturz beim Sonntagsspaziergang, und schon ist ein Bein gebrochen. Versichert sind solche Unfälle in der Freizeit nicht. Bei Stürzen zu Hause oder beim Sport hilft nur eine private Unfallversicherung.

  • Seniorentheater

    Mi., 23.10.2013

    Schicker Zwirn zum Sonntagsspaziergang

    Früher, ja früher, da war alles ganz anders. Da ging der Vater am Sonntagmorgen zum Stammtisch, während die Frau des Hauses das gemeinsame Mittagessen vorbereitete. Da zog man selber noch den feinen Zwirn an und machte die Kinder schick für den gemeinsamen Spaziergang. Und heute? Das beschreibt das humorige Theaterstück „Immer wieder sonntags?“ der Gruppe „Aktiv im Süden“ aus Ahlen. Am 30. Oktober ist das Schauspiel in Ostbevern zu Gast.

  • Auseinandersetzung in Appelhülsen

    So., 06.10.2013

    Streit zwischen zwei Hundehalterinnen eskaliert

    Von wegen gemütlicher Sonntagsspaziergang: Auf der Münsterstraße in Appelhülsen sind am Sonntagmorgen (6. Oktober) zwei Hundehalterinnen dermaßen aneinandergeraten, dass es zu Tätlichkeiten kam. Die Polizei ermittelt.