Speed-Dating



Alles zum Schlagwort "Speed-Dating"


  • Berufsorientierung an der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule

    Mi., 21.06.2017

    Von der Idee zum Job

    Manchmal steinig ist der Weg der Berufsorientierung: Die MKG-Neuntklässler (von links) Lena, Lukas, Marit und Paul mit Schulleiter Karl Watermann (rechts) und Berufswahlkoordinator Joachim Schmengler.

    Duales Studium bei der Volksbank, Bundeswehr, Maschinenbau, Produktion: Ab dem achten Jahrgang steht für Saerbecker Gesamtschüler Berufsorientierung auf dem Stundenplan. Vier Neuntklässler ziehen eine Zwischenbilanz und haben Tipps für die jüngeren Schüler.

  • „Woche der Ausbildung“

    Mi., 17.05.2017

    Berufswahlmesse für Schüler

    Nah zusammen kommen Arbeitgeber und Jugendliche bei der Berufswahlmesse in der Ems-Halle.

    Auch und gerade an Saerbecker Schüler richten sich die Berufswahlmesse und das „Speed-Dating“ am Donnerstag und Freitag in der Ems-Halle in Emsdetten. Die Kommunen Emsdetten und Saerbeck wollen damit Berufsorientierung bieten und den 83 vertretenen Arbeitgebern eine Plattform bieten, um sich vorstellen. Am Donnerstag ab 17 Uhr kann jeder kommen.

  • Sieben Minuten Zeit für das Glück

    Do., 06.04.2017

    Speed-Dating im Wasserturm

    Schauplatz des Speed-Datings: der Gronauer Wasserturm.

    „Speed-Dating“ im Wasserturm. Die Stadtwerke machen am 24. Mai ein besonderes Angebot an einem besonderen Ort.

  • «Wie ein Flirt-Kurs»

    Di., 29.11.2016

    Speed-Dating für Senioren

    «Wie ein Flirt-Kurs» : Speed-Dating für Senioren

    Im Film «Altersglühen» gehen Senioren auf Partnersuche. Das filmische Speed-Dating findet im sauerländischen Arnsberg seine Fortsetzung. Menschen ab 60 treffen sich regelmäßig zum Kennenlernen im Sieben-Minuten-Takt.

  • Welt-Aids-Tag

    Di., 29.11.2016

    Aufruf zu Solidarität mit den Infizierten

    In der Petrikirche wird am Mittwoch das Requiem von Fauré aufgeführt.

    Mit Benefizkonzerten, einem Speed-Dating für Schüler, der schon traditionellen Straßensammlung, einem Tag der offenen Tür der Aids-Hilfe und einer Tanzgala begeht Münster den Welt-Aids-Tag.

  • «Krieg um Talente»

    Do., 06.10.2016

    Firmen suchen mit Speed-Dating Nachwuchs

    «Krieg um Talente» : Firmen suchen mit Speed-Dating Nachwuchs

    Viele Firmen suchen händeringend nach Auszubildenden. Damit beide zueinander finden, wird buchstäblich geflirtet. Ein Besuch beim Speed-Dating in Ulm.

  • 2000 Schüler beim Azubi-Speed-Dating

    Fr., 01.07.2016

    In zehn Minuten Firmenchefs überzeugen

    Sich in zehn Minuten bei Arbeitgebern präsentieren: 

    Wie kann man sich Firmenchefs gegenüber in zehn Minuten überzeugend präsentieren? Rund 2000 Schüler aus Münster und dem Münsterland suchten beim IHK-Azubi-Speed-Dating nach der passenden Kombination.

  • Grevener Firmen beim Azubi-Speed-Dating

    Di., 28.06.2016

    Letzte Lehrstellen für 2016

    Beim „Azubi-Speed-Dating“ in der Halle Münsterland haben Bewerber die Chance, mit potenziellen Ausbildungsbetrieben in Kontakt zu kommen.  

    26 Unternehmen aus dem Kreis Steinfurt sind am Donnerstag (30. Juni) beim sechsten „Azubi-Speed-Dating“ der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen in Münster dabei, um Schüler für eine betriebliche Ausbildung zu gewinnen. Aus Greven sind die Firmen Bunsieck & Partner, Carl Nolte Technik, Egeplast international, FMO Passenger Services, Hermann Biederlack, Noltewerk und Uniglobe Smart Travel vertreten.

  • Wyeth-Treffen

    Mi., 08.06.2016

    „Speed-Dating“ für Ehemalige

    Rund 300 ehemalige Wyeth-Mitarbeiter trafen sich jetzt zum dritten Mal nach dem Verkauf des Unternehmens an Pfizer.

    Rund 300 ehemalige Wyeth-Beschäftigte trafen sich. Zum dritten Mal kamen sie jetzt zusammen. Es gab viel Neues zu berichten.

  • Johannes-Kindergarten stellt seine Arbeit vor

    Mo., 21.03.2016

    Speed-Dating mit Eltern

    Das Team des Kindergartens: hintere Reihe (v.l.): Christin Stadtmann, Franziska Urban, Lisa Sökeland, Sabine Schmidt und Julia Böckmann. Vordere Reihe (v.l.):Iris Holtkämper, Stefanie Irmler und Karin Scheffer.

    Die Erzieherinnen des St.-Johannes-Kindergarten luden am zu einem Speed-Dating-Abend ein. Im 20 Minuten-Takt wurden in Kleingruppen verschiedene Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit vorgestellt.