Spekulation



Alles zum Schlagwort "Spekulation"


  • Motorsport-Königsklasse

    Mi., 05.02.2020

    Mercedes weist Spekulationen über F1-Ausstieg zurück

    Mercedes hat bekräftigt mit Sicherheit 2021 bei der Formel 1 dabeizubleiben.

    Brackley (dpa) - Weltmeister-Rennstall Mercedes hat Spekulationen über einen baldigen Formel-1-Ausstieg zurückgewiesen. «Mercedes fährt mit Sicherheit 2021. Wir wollen dabeibleiben. Die Formel 1 macht für uns Sinn», sagte Motorsportchef Toto Wolff dem Fachmagazin «Auto, Motor und Sport».

  • Spekulationen im Netz

    Di., 04.02.2020

    Rapper Bausa verschiebt Tour

    Im Netz wird über ein Karriereende des Rappers Bausa spekuliert.

    Was ist los bei dem Rapper? Seine für März angekündigten Konzerte verlegt er aufs Jahresende, und in sozialen Medien spricht er von seinem letzten Album.

  • Fußball

    Fr., 24.01.2020

    Zorc beteiligt sich nicht an Spekulationen über Emre Can

    Der Dortmunder Sportdirektor Michael Zorc.

    Dortmund (dpa) - Borussia Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc hat die Transfergerüchte um Nationalspieler Emre Can zurückhaltend kommentiert. Eine Woche vor dem Transferschluss in der Fußball-Bundesliga «werden die Spekulationen im Stundentakt wieder einschlagen bei uns», sagte der 57-Jährige beim Streamingdienst DAZN vor der Partie gegen den 1. FC Köln am Freitagabend. «Ich kommentiere das grundsätzlich. Ich sehe unsere Situation so, dass wir nicht getrieben sind, irgendwas machen zu müssen. Wir gucken genau, welche Situationen sich ergeben können. Das muss aber sportlich als auch wirtschaftlich passen.»

  • Angebliches BVB-Interesse

    Fr., 24.01.2020

    Zorc beteiligt sich nicht an Spekulationen über Can

    Emre Can (M) steht derzeit noch bei Juventus Turin unter Vertrag.

    Dortmund (dpa) - Borussia Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc hat die Transfergerüchte um Nationalspieler Emre Can zurückhaltend kommentiert.

  • Transfermarkt

    So., 19.01.2020

    Spekulationen um Zukunft von Bayerns Cuisance

    Kam vor der Saison aus Gladbach zum FC Bayern: Mickaël Cuisance.

    München (dpa) - Kurz vor dem Rückrundenstart ist über die Zukunft von Mickaël Cuisance vom FC Bayern spekuliert worden. Laut französischen Medien sind Clubs aus Frankreich an dem 20-Jährigen interessiert.

  • Mixed-Martial-Arts

    So., 19.01.2020

    Spekulationen um Rückkampf von Mayweather gegen McGregor

    Mixed-Martial-Arts-Star Conor McGregor gewann den Kampf gegen Donald Cerrone.

    Las Vegas (dpa) - Ein Instagram-Posting von Box-Superstar Floyd Mayweather hat Spekulationen um ein zweites Aufeinandertreffen mit MMA-Star Conor McGregor angeheizt.

  • Alcácer und Bruun Larsen

    Sa., 18.01.2020

    Zorc: Keine Spekulationen über Transfers

    Der Dortmunder Sportdirektor Michael Zorc hat Spekulationen über Transfers von Alcacer und Bruun Larsen zurückgewiesen.

    Augsburg (dpa) - Borussia Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc hat Spekulationen über Transfers von Stürmer Paco Alcácer und Jacob Bruun Larsen zurückgewiesen.

  • Spekulationen um BVB-Profi

    Do., 16.01.2020

    Zorc über Olympia-Einsatz von Hummels: «Ist ja noch Zeit»

    Könnte für Deutschland bei Olympia in Tokio am Ball sein: Dortmunds Mats Hummels.

    Dortmund (dpa) - Laut Borussia Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc hat es noch keine Gespräche mit U21-Nationalcoach Stefan Kuntz über einen möglichen Olympia-Einsatz von Mats Hummels gegeben.

  • Luftverkehr

    Do., 09.01.2020

    Flugzeugabsturz: Iran weist Spekulation über Abschuss zurück

    Teheran (dpa) - Der Iran weist Spekulationen darüber zurück, dass die gestern abgestürzte ukrainische Passagiermaschine abgeschossen wurde. Die Behörden bekräftigten, dass eine technische Ursache zu der Katastrophe geführt habe. Es ist aber unklar, wie der Iran diese Ursache genau begründet. Die Ukraine schließt dagegen einen Raketenangriff oder einen Terroranschlag als Ursache nicht aus. Kiew schickte eigene Experten in den Iran. Die Ukrainer gedachten heute der 176 Todesopfer. Es gab keine Überlebenden. Vor dem Absturz hatte der Iran in der gleichen Nacht Raketen in Richtung Irak abgeschossen.

  • Fußball

    Mo., 06.01.2020

    Haaland braucht Zeit: Spekulationen über Vertragsklausel

    Erling Haaland, Neuzugang von Borussia Dortmund.

    Marbella (dpa) - Sturm-Juwel Erling Haaland stand noch keine Minute für seinen neuen Club Borussia Dortmund auf dem Platz, aber über die weitere Zukunft des 19-jährigen wird schon spekuliert. Sein Vater Alf-Inge Haaland sagte in einem Interview mit «Sport1»: «Wir erwarten, dass Erling viele Jahre erfolgreich beim BVB bleiben wird.» Dafür forderte er Geduld mit seinem Sohn: «Er ist erst 19 Jahre jung und wird wahrscheinlich einige Zeit brauchen, um sich in der Bundesliga zurechtzufinden.»