Startformation



Alles zum Schlagwort "Startformation"


  • Fußball

    Di., 16.10.2018

    Große Rotation gegen Frankreich - Löw bringt fünf neue Spieler

    Paris (dpa) - Joachim Löw tauscht im Nations-League-Spiel gegen Fußball-Weltmeister Frankreich die halbe Startformation aus. Die Offensivakteure Leroy Sané und Serge Gnabry sowie die Abwehrspieler Niklas Süle, Thilo Kehrer und Nico Schulz beginnen am Abend im Stade de France. Sie ersetzen im Vergleich zum 0:3 in Amsterdam gegen die Niederlande Thomas Müller, Jonas Hector, Emre Can, Mark Uth und den verletzt abgereisten Jérôme Boateng. Defensiv scheint der Bundestrainer das System umzustellen auf eine Dreierkette, die durch die Außen Kehrer und Schulz sogar zu einer Fünferkette werden kann.

  • Nations League

    Di., 16.10.2018

    Große Rotation gegen Frankreich - Löw bringt fünf Neue

    Stehen gegen Frankreich in der Startelf: Leroy Sané (l) und Thilo Kehrer.

    Paris (dpa) - Joachim Löw tauscht im Nations-League-Spiel gegen Fußball-Weltmeister Frankreich die halbe Startformation aus. Die Offensivakteure Leroy Sané und Serge Gnabry sowie die Abwehrspieler Niklas Süle, Thilo Kehrer und Nico Schulz beginnen am Abend im Stade de France.

  • Nations League

    Sa., 13.10.2018

    Löw überrascht mit Neuling Uth und Can in der Startformation

    Schalkes Mark Uth steht bei seinem debut in der deutschen Nationalmannschaft gegen die Niederlande in der Startelf.

    Amsterdam (dpa) - Mit Neuling Mark Uth und dem nachnominierten Emre Can in der Startelf tritt die deutsche Fußball-Nationalmannschaft am Abend in Amsterdam zum Nations-League-Spiel gegen die Niederlande an.

  • NBA

    Mi., 10.10.2018

    Schröder erhält Spielzeit-Garantie bei Oklahoma City Thunder

    Dennis Schröder (M) spielt in der NBA für Oklahoma City Thunder.

    Oklahoma City (dpa) - Ein Stammplatz in der Startformation wurde Dennis Schröder zwar nicht versprochen, dafür hat der deutsche Basketball-Nationalspieler beim NBA-Club Oklahoma City Thunder nach eigenen Angaben eine Spielzeit-Garantie erhalten.

  • Dardai bringt Sohn Palko

    Di., 25.09.2018

    Werder erstmals mit Sahin in der Startelf

    Dardai bringt Sohn Palko: Werder erstmals mit Sahin in der Startelf

    Bremen (dpa) - Nuri Sahin steht im Heimspiel gegen Hertha BSC erstmals in der Startformation von Werder Bremen. Der gegen Ende der Transferperiode aus Dortmund gekommene türkische Fußball- Nationalspieler ersetzt im defensiven Mittelfeld Philipp Bargfrede.

  • Fußball

    Fr., 14.09.2018

    Dortmund: Götze wieder auf der Bank, Neuzugang Alcácer auch

    Fußball: Dortmund: Götze wieder auf der Bank, Neuzugang Alcácer auch

    Dortmund (dpa) - Mario Götze gehört im Bundesliga-Spiel gegen Eintracht Frankfurt wie erwartet erneut nicht zur Startformation von Borussia Dortmund. Der Siegtorschütze des WM-Finales 2014 war schon in den ersten beiden Liga-Spielen des BVB nur Ersatz und wurde auch nicht eingewechselt.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Fr., 10.08.2018

    Borghorster Preußen müssen gegen Eintracht Rodde Krallen zeigen

    Tom Rausch (M.) geht mit gutem Beispiel voran.

    Es wird Überraschungen in der Startformation geben. Die kündigt Preußen Borghorsts Trainer Dirk Altkrüger vor dem Heimspiel gegen Eintracht Rodde an. Gegen den kampfstarken Neuling kann der Coach nur Leute gebrauchen, die fit sind und kämpfen können.

  • Pokalfinale

    Sa., 19.05.2018

    Neuer auf der Bayern-Bank - Meier nicht im Eintracht-Kader

    Sven Ulreich (r) steht im Pokalfinale gegen Frankfurt im Bayern-Tor, Manuel Neuer sitzt auf der Bank.

    Berlin (dpa) - Der FC Bayern bestreitet das Endspiel des DFB-Pokals gegen Eintracht Frankfurt wie angekündigt ohne Rückkehrer Manuel Neuer in der Startformation.

  • Champions League

    Mi., 11.04.2018

    FC Bayern gegen Sevilla mit James statt Thiago

    Steht beim Königsklassen-Rückspiel gegen den FC Sevilla in der Bayern-Startelf: James Rodríguez.

    München (dpa) - Der FC Bayern München bestreitet das Viertelfinal-Rückspiel in der Champions League gegen den FC Sevilla mit James Rodríguez in der Startformation. 

  • Fußball

    Fr., 23.03.2018

    Mit sieben Weltmeistern gegen Spanien - Comeback von Hector

    Düsseldorf (dpa) - Joachim Löw setzt zum Start ins WM-Jahr wie erwartet auf Erfahrung. In der Startformation der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am Abend in Düsseldorf stehen sieben Weltmeister von Brasilien 2014. Im Tor beginnt Marc-André ter Stegen, die Abwehrkette bilden die drei Bayern-Profis Joshua Kimmich, Jérôme Boateng und Mats Hummels sowie nach länderer Verletzungspause der Kölner Jonas Hector. Davor agieren als Kapitän Sami Khedira und Toni Kroos. Die Offenive bilden Thomas Müller, Mesut Özil, Julian Draxler und als Mittelstürmer Timo Werner.