Stiftsdorf



Alles zum Schlagwort "Stiftsdorf"


  • Radball: NRW-U13-Liga

    Di., 22.01.2019

    RSV Bergeslust Leeden I klettert auf Rang drei

    Die U13-Radballer Pascal Westphal (rechts) und Ilias Kröner vom RSV Bergeslust Leeden I.

    Zur vorletzten Spielrunde der Radball-Saison empfingen am vergangenen Sonntag die beiden U 13-Mannschaften des RSV „Bergeslust“ Leeden die Konkurrenz im Stiftsdorf. Pascal Westphal und Ilias Kröner (Leeden I) untermauerten mit einer engagierten Vorstellung ihren dritten Gesamtrang.

  • Handball: Frauen Bezirksliga

    Fr., 26.10.2018

    Eine Rechnung mit vielen Unbekannten für GW Nottuln

    Voll konzentriert – wie in dieser Szene Claudia Westrup – will Nottuln am Sonntag ins Heimspiel gehen.

    Mit dem SuS Neuenkirchen gibt am Sonntag ein Landesliga-Absteiger seine Visitenkarte im Stiftsdorf ab. Nottulns Handballerinnen sind vor dem Gegner gewarnt.

  • Radball: RSV Bergeslust Leeden

    Di., 09.10.2018

    U15 erober Tabellenführung in der Landesliga

    Christoph Kipp ging beim Oberliga-Spieltag mit neuem Partner leer aus.

    Am vergangenen Wochenende waren die Radballer des RSV Leeden in den verschiedenen Meisterschaftsklassen aktiv. In der Landesliga begrüßten die drei heimischen Vertretungen die Konkurrenz zum Saisonauftakt am Samstag im Stiftsdorf. Dabei waren Meyer-Brüggemann/Kähler hoch überlegen.

  • Kürbis- und Ärrappelfest im Stiftsdorf

    Mo., 08.10.2018

    Verlockender Duft macht Appetit

    Der Andrang war groß bei der Traditions-Veranstaltung des Heimatvereins.

    Wenn eine Menschenschlange vor Lammers Werkstatt für Bratkartoffeln ansteht, es am Stiftshaus nach Kürbissuppe duftet und Kinder nebenan eifrig Äpfel zu Saft verarbeiten, dann veranstaltet der Heimatverein Leeden das „Kürbis- und Ärrappelfest“.

  • Gerhard Ernst 50 Jahre Priester

    Sa., 30.06.2018

    Charme des Dorfes gleich gemocht

    Gerhard Ernst arbeitet seit 50 Jahren als Priester im Bistum Münster. Etliche Gemeinden hat er kennengelernt. Seit 13 Jahren ist er Klinikpfarrer beim LWL in Münster. Seit zehn Jahren lebt er in Hohenholte. Sein Hund James ist ihm ein guter Begleiter.

    Seit zehn Jahren wohnt der Priester Gerhard Ernst in Hohenholte und fühlt sich dort sehr wohl. Er sei schnell heimisch geworden im Stiftsdorf. „Als ich den Charme des Dorfes erblickte, war ich fasziniert und dachte mir: Hier kannst du gut leben“, erzählt Pastor Ernst. Weihbischof Josef Voss hatte ihn damals gebeten, als Überbrückung nach Hohenholte zu gehen. Dies sei keine schlechte Idee gewesen.

  • Klassentreffen in Hohenholte

    Sa., 09.06.2018

    Lehrerin Beckjunker ließ Grüße ausrichten

    Eine muntere Truppe ehemaliger Hohenholter Schüler traf sich zum Klassentreffen in der Kaffeewirtschaft Oeding Erdel.

    Aus allen Himmelsrichtungen reisten ehemalige Schülerrinnen und Schüler der Volksschule Hohenholte in das Stiftsdorf. Vor 70 Jahren wurden sie gemeinsam eingeschult.

  • Schützenfest in Hohenholte

    Do., 31.05.2018

    Wer folgt auf Jens Thewes?

    Der Vorstand der Bruderschaft hängte mit Unterstützung des Königspaares die Banner auf.

    Die Schützenbruderschaft St. Georg bereitet sich auf ihr Schützenfest vor, das vom 9. bis zum 11. Juni im Stiftsdorf groß gefeiert wird. Gesucht wird der Nachfolger von König Jens Thewes.

  • Schützenverein Leeden von 1665 feiert König Ulrich Prigge

    Mi., 23.05.2018

    Großer Umzug durch das geschmückte Stiftsdorf

    Die Throngesellschaft rund um die Königspaar Ulrich und Veronika Prigge sowie Melvin Hindersmann und Lena Konrad.

    Pyramiden aus Tannengrün, frisch geschlagene Birken, ein festlich dekorierter Saal beim Vereinswirt Schwermann und Kinderkarussell: All das sind deutliche Anzeichen für das Pfingst-Schützenfest des Schützenvereins Leeden von 1665. Aus dem Königsschießen am Samstagabend gingen Ulrich Prigge als Schützenkönig und Melvin Hindersmann als Kinderschützenkönig hervor.

  • Besuch in Nottuln

    So., 06.05.2018

    Storch inspiziert Nisthilfe

    Schnappschuss vom Boden aus: Der Storch inspiziert die Nisthilfe, die Gerhard Faber gebaut hat.

    Wird das Stiftsdorf Nottuln nun zum Storchendorf? Das Interesse scheint geweckt. In der Bauerschaft Draum hat ein Storch eine dort aufgestellte Nisthilfe inspiziert.

  • Alte Schule Hohenholte

    Fr., 04.05.2018

    Gehweg zur Sporthalle wird saniert

    Die ehemalige Schule in Hohenholte ist den Bürgern wichtig, um Aktivitäten durchführen zu können.

    Den Einwohnern des Stiftsdorfs liegt die alte Schule sehr am Herzen. Dies zeigte einmal mehr die rege Teilnahme und konstruktive Diskussion auf der Mitgliederversammlung des Fördervereins zum Erhalt der alten Schule und des Schulhofes in Hohenholte.