Streckenführung



Alles zum Schlagwort "Streckenführung"


  • Nahverkehrsplan: Verwaltung schlägt neue Streckenführungen vor

    Fr., 10.10.2014

    „Ehemalige Post“ soll Haltestelle bleiben

    Die Haltestelle „Ehemalige Post“ wird womöglich künftig nicht mehr von der Regionalbus-Linie R 72/73 angefahren: Die Verwaltung schlägt zwei alternative Strecken zur Einbindung der Hülshoffstraße vor, von denen eine nicht mehr über die Altenberger Straße zwischen Hägerstraße und Golfplatz führen würde.

    Gegenwind kommt aus Nienberge gegen einen Vorschlag der Verwaltung: Sie schlägt im Nahverkehrsplan neue Streckenführungen für die R 72/73 vor. Durch eine wären drei Haltestellen auf der Altenberger Straße abgeklemmt.

  • Golfplatz erkundet

    So., 28.09.2014

    Naturerlebnisse für Schnadgänger

    Interessant war für die Schnadgänger das Projekt des Golfclubs bei dem Heidelandschaften wiederhergestellt werden. Am Schluss pflanzte man gemeinsam eine Eiche.

    Eine schöne Streckenführung, viele Informationen, bestes Wetter und gute Gespräche: Das alles bot der Schnadgang am Samstag.

  • Zwei Mal durch die Innenstadt

    Do., 25.09.2014

    Neue Streckenführung für den Rosenmontagszug

    Möglichst viele Publikum wünscht sich der Förderkreis Kinderkarneval als Organisator für den Ochtruper Rosenmontagszug. Deshalb hat er jetzt eine neue Streckenführung beschlossen. Sie führt zwei Mal über die Fürstenbergstraße und den Ostwall, statt wie bislang am Schulzentrum vorbei und über die Laurenzstraße.

    Der Förderkreis Kinderkarneval möchte den traditionsreichen Rosenmontagszug verändern. Am Dienstag beschlossen die Organisatoren eine neue Streckenführung. Das Schulzentrum und die Laurenzstraße sollen dabei außen vor bleiben.

  • Wettbewerb in Schwerin mit Erfolg absolviert

    Do., 10.07.2014

    Kultlauf lockt TVH-Athleten

    Am vergangenen Wochenende feierte der Schweriner Fünf-Seen-Lauf bei schwül-warmen Sommerwetter Jubiläum: Zum 30. Mal fand der Kultlauf in der Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns statt. Die Streckenführung im Schweriner Seenland ist einmalig schön. Das sagten sich auch 16 Athleten des TV Hohne, die mit über 4000 Startern Strecken über 10 km, 15 km oder 30 Kilometer (der Königdistanz) gemeldet hatten.

  • Ablauf vorgestellt

    Fr., 16.05.2014

    Kutschenwallfahrt mit neuer Strecke

    Stellten die Route der diesjährigen Kutschenwallfahrt vor: Simone Thieringer, Joachim Blawatt, Gabi Wilken, Propst Dr. Michael Langenfeld und Petra Weiligmann.

    Eine teilweise neue Streckenführung gibt es anlässlich der Kutschenwallfahrt an Christi Himmelfahrt.

  • Radsport

    Fr., 02.05.2014

    Martin kritisiert Streckenführung bei Tour de Romandie

    Tony Martin ärgerte sich über die gefährliche Streckenführung auf der zweiten Etappe der Tour de Romandie. Foto: Karl Mathis

    Montreux (dpa) - Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin hat die Organisatoren der Tour de Romandie in der Schweiz für den Renn-Parcours kritisiert.

  • Bürgerbus vor dem Start

    Mo., 11.11.2013

    Bürgerbus-Start ist zum Greifen nah

    Es hat eine Weile gedauert von der Idee bis zur Umsetzung. Aber jetzt ist es soweit. Die Streckenführung steht, und der Bürgerbus Metelen startet am 3. Dezember (Dienstag) seine Jungfernfahrt. Immer dienstags bis freitags wird er von da an durch die Vechtegemeinde rollen und außerdem die Orte Schöppingen und Wettringen anfahren.

  • Nur 20 000 Gäste sind gekommen

    Mi., 06.11.2013

    Besucherknick im Barfuß-Park

    Diesem Fernsehteam ist im Frühsommer der Barfuß-Park einen Abstecher wert. Doch schlechtes Wetter im Frühjahr und ein Strecken-Provisorium haben den Besucherzahlen einen kräftigen Dämpfer versetzt. Schätzungsweise über 20 000 Gäste sind gekommen.

    Ein kaltes Frühjahr und die improvisierte Streckenführung haben (kräftig) auf die Anziehungskraft des Barfuß-Parks gedrückt. „Wir schätzen, dass es in dieser Saison über 20 000 gewesen sind“, glaubt Dr. Edgar Klinger. Der Vorsitzende des Vereins Ortsmarketing Lienen weist aber darauf hin, dass es sich um eine konservative Bewertung handelt. Wahrscheinlich seien deutlich mehr Menschen gekommen.

  • Warendorfer Pferdeprozession

    Do., 08.08.2013

    Streckenführung leicht geändert

    Große Anziehungskraft üben Pferde und Gespanne auf das Publikum aus.

    In diesem Jahr wird die Pferdeprozession einen leicht geänderten Weg nehmen. Statt von der Grünen Stiege über den Münsterwall geht es über die Emspromenade, und dann weiter in die Münsterstraße. Hiermit kommt der ausführende Verein einer Bitte des Seniorenwohnheims an der Emspromenade nach, so die Bewohner, die nicht so gut zu Fuß sind, an dieser Veranstaltung teilhaben zu lassen. Auch das gerade eröffnete Seniorenwohnheim Eichenhof an der Dr.-Rau-Alle wird mit seinen Senioren der Prozession beiwohnen.

  • Lauftreff Klatenberg Swiss Alpin

    Di., 30.07.2013

    Ein unvergessliches Lauferlebnis

    Seit einigen Jahren ist es eine Tradition, dass sich Sportler des Friesen-Lauftreffs aufmachen, um in Davos am Swiss Alpine teilzunehmen. Diesmal freuten sich Fabian Slowy und Jörg Ertel auf den spektakulären Start auf der Sunnibergbrücke in Klosters.