Sunniten



Alles zum Schlagwort "Sunniten"


  • Konflikte

    Fr., 15.05.2015

    Irak: Ramadi fast vollständig unter IS-Kontrolle

    Einwohner von Ramadi auf der Flucht Richtung Bagdad. 

    Die Provinz Al-Anbar war schon nach dem Sturz von Saddam Hussein Hochburg des sunnitischen Widertands gegen die US-Armee. Jetzt versetzen dort IS-Kämpfer der Armee einen empfindlichen Schlag.

  • Konflikte

    Di., 05.05.2015

    Golfstaaten wollen Beziehungen zum Iran normalisieren

    Frankreichs Präsident Hollande in Riad im Gespräch mit dem Verteidigungsminister von Saudi Arabien.

    Riad (dpa) - Die arabischen Golfstaaten wollen ihre Beziehungen zum schiitischen Nachbarn Iran normalisieren. Grundlage dafür sei die Nicht-Einmischung in die Angelegenheiten anderer Staaten, heißt es laut Al-Arabija in der Abschlusserklärung des Gipfels des Golf-Kooperationsrates.

  • Konflikte

    Do., 26.03.2015

    USA zeigen Verständnis für Saudi-Arabiens Angriff im Jemen

    Washington (dpa) - Die USA haben Verständnis für die Bombenangriffe Saudi-Arabiens im Nachbarland Jemen geäußert. Politische Verhandlungen seien zwar der beste Weg aus dem Bürgerkrieg im Jemen, sagte der Sprecher im Außenministerium Jeff Rathke. «Aber wir verstehen auch die Sorgen der Saudis über das Versagen der Huthis, sich sinnvoll in den politischen Dialog einzubringen.» Dies Saudis sind Sunniten, die Huthis Schiiten. Die USA bauen eine gemeinsame Planungsstelle mit Saudi-Arabien auf, um ihre Unterstützung zu koordinieren.

  • Islamwissenschaftler zum Theme Salafismus

    Mi., 04.02.2015

    „Werte der Demokratie vermitteln“

    Yilmaz Kahraman (vorne links) stellte sich nach seinem Referat der Diskussion mit den Besuchern im Rathaus.

    Interkulturelle Öffnung tut not in diesen Zeiten des Misstrauens und der Ängste. Die Gräben zwischen Menschen unterschiedlicher Religion sind da – doch können sie zugeschüttet werden.

  • Konflikte

    Sa., 10.01.2015

    Mindestens neun Tote bei Doppelanschlag im Libanon

    Beirut (dpa) - Zwei Selbstmordattentäter haben sich in und vor einem Café in der libanesischen Hafenstadt Tripoli in die Luft gesprengt. Die staatliche Nachrichtenagentur National News Agency berichtet von mindestens 9 Toten und mehr als 35 Verletzten. Das Café liegt dem Bericht zufolge in einem von Alawiten bewohnten Stadtteil. In Tripoli leben sowohl Alawiten als auch Sunniten, die den Aufstand gegen das Assad-Regime im Nachbarland Syrien unterstützen.

  • Konflikte

    So., 02.11.2014

    IS tötet 200 Stammesmitglieder im Irak

    Hat die Terrormiliz ihren Machtzenit überschritten? Foto: Sedat Suna

    Bagdad/Kobane (dpa) - Im Westirak haben Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in einer Machtdemonstration binnen drei Tagen rund 200 Mitglieder eines sunnitischen Stammes getötet.

  • Konflikte

    Fr., 12.09.2014

    Hintergrund: Die geschätzte Truppenstärke des IS

    Diese Zahl der Kämpfer soll durch eine verstärkte Rekrutierung seit Juni gestiegen sein. Foto: Albaraka News/Archiv

    Istanbul (dpa) - Die Zahl der Kämpfer in den Reihen der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) lässt sich nur schätzen. Fest steht jedoch, dass die Extremisten seit Beginn ihres Vormarsches im Irak Anfang Juni starken Zulauf bekommen haben.

  • Konflikte

    Di., 09.09.2014

    Obama stimmt Kongress auf Kampf gegen den IS ein

    Das Regierungsprogramm des neuen irakischen Ministerpräsidenten Haider al-Abadi wurde vom Parlament angenommen. Foto: Ali Abbas

    Bagdad/Washington (dpa) - Nach der lange erwarteten Regierungsbildung im Irak stimmt US-Präsident Barack Obama den Washingtoner Kongress auf den Kampf gegen die Terrormiliz IS ein.

  • Konflikte

    Do., 04.09.2014

    Bundeswehr schickt Militärgüter zu den Kurden

    Militärgüter werden auf dem Flughafen Leipzig/Halle in Schkeuditz in ein Flugzeug vom Typ Antonov 124 verladen. Foto: Jan Woitas

    Berlin (dpa) - Der deutsche Einsatz zur Unterstützung der irakischen Kurden mit defensiven Militärgütern ist angelaufen.

  • Konflikte

    Fr., 22.08.2014

    Gewalt im Irak eskaliert: Über 70 Tote bei Angriff auf Moschee

    Bagdad/Washington (dpa) - Nach dem Vormarsch der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) im Irak schaukelt sich die Gewalt zwischen Sunniten und Schiiten hoch.