Symphonieorchester



Alles zum Schlagwort "Symphonieorchester"


  • Symphonieorchester Rheine gewinnt Kulturpreis

    Mo., 12.09.2016

    Hervorragender Klangkörper

    Das Symphonieorchester Rheine ist jüngster Gewinner des Kulturpreises des Kreises Steinfurt.

    Das Symphonieorchester Rheine hat den Kulturpreis des Kreises Steinfurt gewonnen. Die Jury belohnte damit das 26-jährige Engagement des Orchesters und seine beeindruckende künstlerische Entwicklung.

  • Symphonieorchester

    Mo., 23.05.2016

    Bravouröse Unterhaltung

    Mit „Standing Ovations“ belohnt: Dirigent Michael Lempik und das Warendorfer Symphonieorchster.

    Nach der grandiosen Gala im großen Festzelt, in das der Warendorfer Bürgerschützenverein anlässlich seines 175-jährigen Bestehens eingeladen hatte (WN berichteten), wurden die Jubiläumsfeierlichkeiten am Sonntag mit einer Matinee des Symphonieorchesters Warendorf unter der Leitung von Michael Lempik fortgesetzt. Wieder war das 1200 Gäste fassende Festzelt „voll besetzt“.

  • Musikvereine Gronau und Rheine, SOM und Solisten geben Konzert am 22. Mai

    Sa., 14.05.2016

    Beethoven-Messe ist Hauptwerk

    Guido Heidloff

    Der Städtische Musikverein Gronau veranstaltet am 22. Mai (Sonntag) zusammen mit dem Städtischen Musikverein Rheine und dem Symphonieorchester Rheine das Jubiläumskonzert für seinen Dirigenten Klaus Böwering, der den Chor seit 50 Jahren leitet.

  • Hermann-Löns-Schule als Europaschule unterwegs

    Mi., 27.04.2016

    Teil der Aufführung

    Die Schülerinnen und Schüler der Hermann-Löns-Schule in Enschede.

    Die vierten Klassen der Hermann-Löns-Schule fuhren jetzt mit ihren Lehrerinnen nach Enschede, um am „Concert Couscous en Kaas“ des Symphonieorchesters teilzunehmen. In den vorangegangenen Wochen hatten die Kinder zusammen mit ihrer Musiklehrerin Frau Grotelaar niederländische Lieder, Bodypercussion und einen Tanz eingeübt. Mit diesen Aktivitäten unterstützten sie das Orchester und wurden so selbst Teil der Aufführung.

  • Charlotte Büscher nahm an Konzertreise teil : Mit dem Bass auf einer Wellenlänge

    Do., 16.07.2015

    Symfonia Jong Twente

    Unter dem Dach der Stiftung „Symfonia Jong Twente“ spielen zwei Symphonieorchester: Bei „Symfonia Jong Twente“ junge Leute zwischen 14 und 25 Jahren, und bei „Symfonia Junior“ Kinder von acht bis 14 Jahren. Die meisten der jungen Musiker kommen aus Twente und angrenzenden Regionen. Die Musiker spielen unter Leitung von Alexander Geluk symphonische Werke, Opern-, Ballett- und Filmmusik. Zweimal jährlich studiert das Orchester ein neues Repertoire ein. Aufführungen erfolgen auf Bühnen in der Region und während Konzertreisen im Ausland. Ziel ist es, in angenehmer Atmosphäre zu musizieren und dabei ein hohes musikalisches Niveau anzustreben. Symfonia kann auf Erfolge bei internationalen Wettbewerben zurückblicken, so beim Summa Cum Laude Jugendmusikfestival in Wien. 

  • Erlös ist für die Orgel der Evangelischen Stadtkirche Gronau bestimmt

    So., 24.05.2015

    SOM: Konzert zum Jubiläum

    Eine großzügige Spende der Volksbank Gronau-Ahaus macht es möglich, das Jubiläumskonzert des Symphonieorchesters Rheine als Benefizkonzert für die neue Orgel der Evangelischen Stadtkirche in Gronau anzubieten. Spende und Konzerteinnahmen sollen den Orgelbauverein mit einem fünfstelligen Euro-Betrag unterstützen, teilt das SOM mit.

  • Jubiläumskonzert 25 Jahre Symphonieorchester Rheine

    So., 10.05.2015

    Benefizkonzert für die Orgel

    Das Symphonieorchester Rheine existiert seit 25 Jahren. 1990 hat Klaus Böwering, der auch heute noch der musikalische Leiter dieses Orchesters ist, das Ensemble als Symphonieorchester der Musikschule Rheine (SOM) gegründet. Aufgabe des Orchesters war es, Lehrern der umliegenden Musikschulen, ausgezeichneten Schülern und Studierenden der Region und gut ausgebildeten Laien die Möglichkeit zu geben, Werke der orchestralen Literatur von Barock über Klassik und Romantik bis zur klassischen Moderne zu erarbeiten. Zwei bis drei Konzerte im Jahr sollten aufgeführt werden. Zusätzlich sollten jungen Solisten und Musikern aus der umliegenden Region die Möglichkeit gegeben werden, ihr Können in Begleitung eines Orchesters zu zeigen.

  • Musik

    Fr., 08.05.2015

    Mariss Jansons verlängert Vertrag in München

    Dirigent Mariss Jansons bleibt in München.

    München (dpa) - Mariss Jansons (72) bleibt bis 2021 Chefdirigent von Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks. Darauf verständigten sich Jansons und BR-Intendant Ulrich Wilhelm, wie der BR am Freitag mitteilte.

  • Schüler wirkten an Konzert mit

    Sa., 07.03.2015

    Hermann-Löns-Schule als Europaschule im Muziekcentrum Enschede

    Die vierten Klassen der Hermann-Löns-Schule fuhren am Donnerstag mit ihren Lehrerinnen nach Enschede, um am „Concert voor Rafiq“ des Symphonieorchesters Enschede teilzunehmen.

  • Symphonieorchester Rheine und Musikvereine laden ein

    Sa., 01.11.2014

    Herbstliches Konzert in St. Agatha

    Das Symphonieorchester Rheine sowie die Chöre der Städtischen Musikvereine Gronau und Rheine laden am 23. November (Totensonntag) zu einem herbstlichen Konzert in die St.-Agatha-Kirche Epe ein. Beginn ist um 17 Uhr.