Titelkampf



Alles zum Schlagwort "Titelkampf"


  • Rekordchampion

    Fr., 12.07.2019

    Lurz sieht «sehr gute Chancen» für Freiwasserschwimmer

    Optimistisch: Langstreckenschwimmer Thomas Lurz.

    Gwangju (dpa) - Rekordweltmeister Thomas Lurz traut dem deutschen Freiwasser-Team zwei Jahre nach der WM-Enttäuschung von Budapest bei den Titelkämpfen in Südkorea wieder weitaus bessere Resultate zu.

  • Titelkämpfe in Gwangju

    Fr., 12.07.2019

    Die WM-Aussichten der deutschen Schwimmer

    Deutsche Medaillenhoffnung in Südkorea: Wasserspringer Patrick Hausding.

    Ein Jahr vor den Olympischen Spielen in Tokio will der Deutsche Schwimm-Verband bei der WM in Südkorea den Aufwärtstrend nach der EM vor einem Jahr bestätigen. Allzu viele Medaillenchancen gibt es aber nicht.

  • Beachvolleyball: Titelkämpfe in Bad Rothenfelde

    Mi., 03.07.2019

    Sackermann und Bierbaum sind Nordwestdeutsche Meister

    Ole Sackermann (links) und Henry Bierbaum gewannen die Nordwestdeutsche Meisterschaft in der Altersklasse U 14.

    Die Nordwestdeutschen Jugend-Meisterschaften im Beachvolleyball wurden am Samstag und Sonntag auf der Anlage Aschen in Bad Rothenfelde ausgetragen.

  • Fußball: Kreisliga A Beckum

    So., 23.06.2019

    Saison-Rückblick: Wo Ahlener A-Ligisten überzeugten und wo nicht

    Formvollendet kämpfen Ahlens Niklas Weber (links) und Vorhelms Philipp Woestmann um den Ball. Mehr als eine gute B-Note war für die ASG insgesamt nicht drin, sie stieg sang- und klanglos ab, während die Westfalia ihre Ambitionen ebenfalls früh fahren ließ.

    Mit dem Titelkampf in der A-Liga hatten die Ahlener Vereine in der abgelaufenen Saison nichts zu tun. Dafür gelangen ihnen in anderer Hinsicht außergewöhnliche Werte – allen voran den Außenseitern.

  • Titelkämpfe in Düsseldorf

    Fr., 21.06.2019

    Deutsche Florettfechterinnen verpassen EM-Bronze

    Anne Sauer (l) verpasste mit Deutschlands Fechtdamen eine EM-Medaille.

    Einmal Silber und zweimal Bronze - so lautet die Bilanz der deutschen Fechter vor dem EM-Schlusstag in Düsseldorf. Das weibliche Florett-Team wird am Freitag Vierter, die Degenherren belegen Platz sieben.

  • Titelkämpfe in Düsseldorf

    Do., 20.06.2019

    Deutsches Florett-Team holt EM-Silber

    Die deutschen Florettfechter zeigen ihre Medaillen: Peter Joppich (l-r), Benjamin Kleibrink, Luis Klein und Andre Sanitos.

    Den Bronzemedaillen von Alexandra Ndolo mit dem Degen und von Max Hartung mit dem Säbel folgt Silber: Mit einem furiosen Auftritt hat das deutsche Herrenflorett-Team die Rückkehr in den Kreis der Besten geschafft.

  • Titelkämpfe in Düsseldorf

    Mi., 19.06.2019

    Säbel-Ass Hartung verpasst EM-Titel - Bronze für Ndolo

    Max Hartung nimmt die Maske ab - der Säbelfechter hat soeben das EM-Finale verpasst.

    Am letzten Tag der Einzelwettbewerbe haben die deutschen Fechter ihre zuvor medaillenlose Bilanz bei der EM in Düsseldorf aufgebessert. Säbel-Ass Max Hartung und Alexandra Ndolo mit dem Degen gewinnen Bronze.

  • Titelkämpfe in Düsseldorf

    Di., 18.06.2019

    Deutsche Fechter weiter ohne EM-Medaille - Ebert scheitert

    Bronze verasst: Leonie Ebert (l) gratuliert Elisa Di Francisca nach dem Viertelfinale zu ihrem Sieg.

    Die Florettfechterinnen haben einen beherzten EM-Auftritt ohne die erhoffte Medaille beendet. Enttäuschend schneiden die Degenherren ab. Damit ruhen die Hoffnungen nun auf Säbel-Ass Max Hartung.

  • Leichtathletik: Aktive aus Münster unterwegs

    Di., 18.06.2019

    Leichtathleten nehmen Fahrt auf

    Starke Leistungen vor heimischer Kulisse: Jens Kassebeer (LG Brillux Münster, r.) feierte über 800 Meter einen Start-Ziel-Sieg und gewann in 1:59,87 Minuten.

    Bei den Deutschen U-23-Meisterschaften in Wetzlar, den Westfälischen Titelkämpfen (U 16) in Paderborn und dem Sportfest der Laufsportfreunde (LSF) zeigten münsterische Sportler nicht nur einige herausragende Leistungen, sondern nutzten die Chancen, um weitere DM-Normen zu erfüllen.

  • Titelkämpfe in Düsseldorf

    Mo., 17.06.2019

    Enttäuschender EM-Auftakt für deutsche Fechter

    Früh bei der EM ausgeschieden: Peter Joppich.

    Am ersten Tag der EM sind die deutschen Fechter bei der Medaillenvergabe leer ausgegangen. Spätestens unter den besten 32 war Schluss.