Toaster



Alles zum Schlagwort "Toaster"


  • Ausgediente Elektrogeräte stehen auf der Straße

    Fr., 06.06.2014

    Elektrocontainer quillt über

    Der Container für defekte Elektrokleingeräte quillt über. Inzwischen liegen Föhn, Toaster und Bildschirme auf der Straße.

  • Neue Entsorgungsmöglichkeit für Elektrokleingeräte

    Di., 08.04.2014

    Auch alte Handys landen im Container

    Die Sammelcontainer für Elektroschrott stehen am Freibad Bullerteich und an der Alten Poststraße. Bürgermeister Ullrich Hockenbrink (links) und der Umweltbeauftragte der Gemeinde Friedhelm Wilbrand hoffen, dass die neue Entsorgungsmöglichkeit gut genutzt wird.

    Haben Sie noch einen alten Toaster oder durchgebrannten Föhn in der Ecke liegen ? Fünfmal im Jahr können die Westerkappelner solche schrottreifen Haushaltsgeräte beim Schadstoffmobil abgeben. Wer keine Lust hat, monatelang auf den nächsten Termin zu warten, hat nun eine Alternative.

  • Internet

    Do., 27.02.2014

    Wenn das Handy mit dem Toaster spricht - das Internet der Dinge

    Interaktiv: Eine Waschmaschine auf der CES-Messe in Las Vegas wird mit einem Tablet gesteuert. Foto: Britta Pedersen/dpa

    Nürnberg (dpa) - Das Auto, das allein die Spur halten kann, der Ofen, der die Lebensmittel ganz von selbst richtig backt oder die Zahnbürste, die weiß, ob ihr Nutzer korrekt die Zähne putzt: Möglich machen soll dies das Internet der Dinge.

  • Schüler und Auszubildende müssen Toaster mit Zusatzfunktionen auf den Markt bringen

    So., 09.02.2014

    Unternehmer für eine Woche

    Als Unternehmer waren die Schüler und Auszubildenden eine Woche lang gefordert. Ihre Aufgabe: Einen Toaster mit nützlichen Zusatzfunktionen auf den Markt bringen (Bild rechts).

    Lohnzusatzkosten, Eigenkapitalrendite oder Cashflow-Marge – Fachbegriffe, mit denen sich Schüler im Unterricht manchmal schwer tun. Anders in der vergangenen Woche: 20 Schülerinnen und Schüler des Projektkurses Sozialwissenschaften am Hannah-Arendt-Gymnasiums (HAG) und vier Auszubildende des Gastgebers, der Stadtsparkasse Lengerich, spielten das „Management Information Game“ (MIG).

  • Schüler und Auszubildende müssen Toaster mit Zusatzfunktionen auf den Markt bringen : Unternehmer für eine Woche

    So., 09.02.2014

    Das Spiel

    Als Vorstandsmitglied einer Aktiengesellschaft müssen die Schüler „ihr“ Unternehmen durch vier Geschäftsjahre steuern. Deshalb müssen sie sich schnell in die Materie einzuarbeiten. Ein bloßes Planspiel ist es nicht: Zehn-Stunden-Tage, Geschäftsberichte mit verschiedenen Kennzahlen und Konkurrenzdruck schaffen ein ebenso realitätsnahes wie komplexes Szenario. Kluges Abwägen ist gefordert: In Forschung und Entwicklung investieren oder doch lieber in Lohnerhöhungen? Wie ist die Lage am Auslandsmarkt? Welche Preise würden Konsumenten für ein bestimmtes Produkt zahlen?

  • Neue Container für Elektroschrott

    Mo., 07.10.2013

    Für alles mit Stecker oder Batterie

    Handys, die nicht mehr klingeln, Toaster, die nicht mehr glühen, oder auch Bratpfannen und Batterien – sie alle schluckt die Klappe der neuen Container für Elektroschrott, die jetzt aufgestellt worden sind.

  • Kleingeräte können auch in Containern entsorgt werden

    Mi., 07.08.2013

    Von Bügeleisen bis Toaster

    Neue Container für Altmetalle und Elektrokleingeräte wurden in Havixbeck und Hohenholte aufgestellt. Ulrike Overmeyer von der Gemeindeverwaltung überprüfte das Einwurfloch, wo nur Elektrokleingeräte und kleinere Metallgegenstände eingeworfen werden können.

    Mit der grün-blauen Lackierung fallen sie zwischen den bekannten Glas- und Altkleidercontainern sofort auf – die neuen Sammelbehälter für Elektrokleingeräte, Altmetalle und Batterien. Zwei davon stehen in Havixbeck und einer in Hohenholte.

  • Neue Container für E-Schrott und Altmetall

    Di., 06.08.2013

    Alles mit Stecker und Batterie

    Neue Container für E-Schrott und Altmetalle: Doris Block von der Gemeindeverwaltung war eine der ersten Bürgerinnen, die nicht mehr benötigte Kleinteile entsorgte. Sie ist schon ganz gespannt, wie die Bürger das neue Entsorgungsangebot annehmen werden.

    Wohin mit dem defekten Toaster, dem alten Handy oder der zerkratzen Bratpfanne? „Bitte auf keinen Fall in die Restmülltonne“, stellt die Gemeindeverwaltung Nottuln fest.

  • Wissenschaft

    Fr., 28.06.2013

    Warum Jannis einen eigenen Toaster hat

    Jannis machen solche Routine-Besuche im Krankenhaus gar nichts aus! Foto: dpa

    Manche Menschen vertragen einen Stoff nicht, der in vielen Getreide-Sorten steckt: Gluten. Sie können davon Bauchweh oder Durchfall kriegen. Jannis ist so jemand. Er darf viele Dinge nicht essen - und muss auch sonst auf so einiges achten.

  • Wirtschaft

    Mi., 20.03.2013

    Grüne kritisieren «eingebaute Schwachstellen» in Elektrogeräten

    Ausgediente Elektrogeräte: Den Grünen zufolge haben viele Elektrogeräte «eingebaute Schwachstellen». Foto: Bernd Thissen/Archiv

    Berlin (dpa) - Zwei Jahre alt und schon ist der Toaster kaputt - wer kennt das nicht? Und ist es vielleicht sogar die Absicht der Hersteller, damit man gleich den nächsten kauft? Diese Vermutung legt eine Studie im Auftrag der Grünen nahe. Die Branche dementiert.