Torlos



Alles zum Schlagwort "Torlos"


  • Fußball

    Fr., 31.10.2014

    Torloses Remis im Zweitliga-Topspiel - Fürth schlägt Union

    München (dpa) - Tabellenführer FC Ingolstadt hat seine beeindruckende Auswärtsserie in der 2. Fußball-Bundesliga weiter ausgebaut. Die Oberbayern blieben dank eines torlosen Remis bei Fortuna Düsseldorf saisonübergreifend bereits im 19. Spiel auf fremden Plätzen hintereinander ungeschlagen. Die SpVgg Greuther Fürth arbeitete sich durch ein 1:0 bei Union Berlin in der Tabelle etwas vor. Der Karlsruher SC verpasste durch ein 1:1 gegen den SV Sandhausen, nach Punkten zum Tabellendritten RB Leipzig aufzuschließen.

  • Fußball

    So., 19.10.2014

    FC Ingolstadt festigt Tabellenführung mit Zweitliga-Rekord

    München (dpa) - Der FC Ingolstadt hat seine Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga mit einem Rekordsieg gefestigt. Die Oberbayern gewannen mit 1:0 beim FSV Frankfurt. 1860 München rutschte durch eine 1:4-Niederlage beim FC Erzgebirge Aue auf einen Abstiegsplatz ab. Torlos endete die Partie zwischen dem Karlsruher SC und VfR Aalen. Abgeschlossen wird der 10. Spieltag morgen Abend mit dem Heimspiel von Fortuna Düsseldorf gegen den FC St. Pauli.

  • Fußball-Landesliga: Sinsen - Roxel 0:0

    So., 28.09.2014

    Alle Chancen versiebt

    Voller Einsatz: Roxels Philipp Daldrup (rechts) gibt alles in diesem Kopfballduell.

    Punkteteilung: Der BSV Roxel kam am Sonntag im Landesligaspiel beim TuS Sinsen über ein 0:0 nicht hinaus.

  • Fußball in der Kreisliga B

    So., 21.09.2014

    Torlos in der Wester

    Einen Punkt verdiente sich der FC Lau-Brechte am Sonntag im Heimspiel gegen Emsdetten 05 3. Beim 0:0 überzeugte vor allem die Hintermannschaft um Keeper Alexander Schwennen.

  • Fußball-Bezirksliga 8

    So., 14.09.2014

    Fast alles außer Tore

    TuS-Spieler Hendrik Füchtling schirmt den Ball vor den TuRa-Spielern Cengiz Duman (M.) und Maik Torga ab.

    Torlos trennten sich der TuS Ascheberg und TuRa Bergkamen. Der Ascheberger Fabian Vogt (Ampelkarte) und der Bergkamener Matthäus Paracz (Rote Karte) mussten vorzeitig runter. TuRa-Spieler Matthias Freyermuth wurde nach einem Kopfballduell vom Platz ins Krankenhaus gefahren.

  • Fußball in der Europa League

    Fr., 22.08.2014

    Ein gefährliches Ergebnis

    Mit einer Nukknummer mussten sich die Enscheder im aserbaidschanischen Qarabag begnügen. Das Rückspiel findet am Donnerstag (28. September) in der Grolsch Veste statt.

    Torlos endete das Hinspiel in den Play-offs zur Europa League zwischen dem FK Qarabag und Twente Enschede. In einer eher zähen Partie traten die Gäste sehr diszipliniert auf und verschafften sich so eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel am Donnerstag.

  • Preußen Münster und Energie Cottbus trennen sich 0:0-unentschieden

    Mi., 06.08.2014

    Ein zähes Ringen

    Das tat weh: Nach einem Zweikampf fiel Erik Zenga (Mi.) auf die Schulter und musste verletzt vom Platz. Erste Diagnose: Schultereckgelenks-Verletzung.

    Hart umkämpfte, aber kaum einmal hochklassige Drittliga-Begegnung vor 9781 Zuschauern im Stadion an der Hammer Straße

  • Torloses Remis in Münster

    Mi., 06.08.2014

    SC Preußen und Energie Cottbus trennen sich mit einem 0:0

    Torloses Remis in Münster : SC Preußen und Energie Cottbus trennen sich mit einem 0:0

    Münster - Eine knappe Niederlage gegen Hansa Rostock, ein mageres 0:0 gegen Energie Cottbus: Der SC Preußen Münster scheint so seine liebe Mühe und Problemchen mit den Clubs aus dem Osten der Republik zu haben. Nach drei Spieltagen stehen vier Punkte auf der Habenseite - kein schlechter, aber auch kein allzu vielversprechender Start in die neue Drittliga-Saison. „Ausbaufähig“ würde Trainer Ralf Loose sagen.

  • Fußball

    So., 03.08.2014

    Nürnberg startet mit Sieg

    München (dpa) - Bundesliga-Absteiger 1. FC Nürnberg ist mit einem Sieg in die neue Zweitliga-Saison gestartet. Der Club gewann gegen Erzgebirge Aue mit 1:0. Torlos endete dagegen die Partie zwischen dem Karlsruher SC und Union Berlin. Aufsteiger SV Darmstadt 98 landete gegen den SV Sandhausen einen 1:0-Erfolg. Der neue Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim bejubelte durch das 2:1 gegen den FSV Frankfurt ebenfalls einen Auftaktsieg. Morgen stehen sich der 1. FC Kaiserslautern und der TSV 1860 München gegenüber.

  • Fußballturnier in Gievenbeck: Neue Trainer im Einsatz

    So., 27.07.2014

    Westfalia und BSV ohne Tempo torlos

    Die Attacke von Westfalias Michael Lammerding (l.) spürt Roxels Dennis Lahutta, der beim torlosen Duell der Teams in Gievenbeck den Ball nicht kontrollieren kann.

    Torlos trennten sich in Gievenbeck die Fußballteams des BSV Roxel und des TSV Handorf, die von neuen Trainern in die Saison geführt werden.