Umrüstung



Alles zum Schlagwort "Umrüstung"


  • Umrüstung aller Haltestellen

    Mi., 20.06.2018

    Barrierefrei auf ganzer Linie

    Ahlen soll im Busverkehr barrierefrei werden: Fritz Neumann, Thomas Schürmeyer, Friedel Paßmann, René Bushuven und Andreas Mentz freuen sich über die Förderung durch den Zweckverband Nahverkehr.

    Alle 169 Bushaltestellen sollen in den nächsten fünf Jahren barrierefrei werden. Damit nimmt Ahlen eine Vorreiterstellung ein.

  • Umrüstung Schritt für Schritt

    Do., 12.04.2018

    Barrierefreiheit an allen 169 Bushaltestellen

    Am Busbahnhof und an anderen Haltestellen im Stadtgebiet ist ein barrierefreier Zustieg schon möglich. Andere Haltestellen warten noch auf die bauliche Umgestaltung.

    Nicht nur die Bahnsteige am Bahnhof, sondern auch alle Bushaltestellen in Ahlen sollen barrierefrei werden. Allerdings nur Schritt für Schritt.

  • Pflicht zur Umrüstung

    Fr., 15.09.2017

    Dieselskandal: Das sollten VW-Kunden zum Rückruf wissen

    Nachsitzen: Volkswagen muss im Zuge der Rückrufaktion in Deutschland rund 2,6 Millionen Diesel-Autos in seinen Werkstätten nachrüsten.

    Im Zuge des Abgasskandals hatte das Kraftfahrt-Bundesamt einen Rückruf für 2,6 Millionen Diesel-Autos des VW-Konzerns angeordnet. Der ist auch für die VW-Kunden verpflichtend und läuft seit Anfang 2016. Dennoch stellen sich für Betroffene immer noch viele Fragen.

  • Technik

    Do., 10.08.2017

    Leuchtstoffröhre vs LED: Lohnt die Umrüstung?

    Technik : Leuchtstoffröhre vs LED: Lohnt die Umrüstung?

    Vor allem am Arbeitsplatz war die Leuchtstoffröhre noch vor einigen Jahren nicht wegzudenken: sparsam und hell sorgte sie für eine blendfreie Beleuchtung. Vor allem auch die verglichen mit einer konventionellen Glühlampe hohe Lebensdauer sorgte dafür, dass die Leuchtstoffröhre eigentlich alternativlos erschien. Mit der Weiterentwicklung der LED-Technik hat sich dies nun geändert. Wo liegen Vor- und Nachteile beider Technologien?

  • Stadtwerke rüsten langsam gegen Feinstaub um

    Di., 01.08.2017

    Ab 2018 kommen erste Wasserstoff-Busse nach Münster

    Elektrobusse sollen in den kommenden Jahren die Dieselfahrzeuge im ÖPNV in Münster ablösen.

    Im Kampf gegen die lokale Feinstaub-Umweltverschmutzung setzen die Stadtwerke Münster auf eine Umrüstung der Flotte weg vom Dieselantrieb hin zu Elektrofahrzeugen. Auch Wasserstoff-Busse kommen ab 2018 zum Einsatz.

  • Flüsterbremsen bis 2020

    So., 16.07.2017

    Umrüstung von lauten Güterwaggons verzögert sich

    Güterzug fährt durch Assmanshausen am Rhein. Bis 2020 sollten alle in Deutschland fahrenden Güterzugwaggons mit Flüsterbremsen ausgestattet werden.

    Laute Güterzüge nerven Zehntausende Anwohner. Leisere Bremsen sollen helfen. Obwohl bei der Umrüstung ein Etappenziel verpasst wurde, beobachtet Verkehrsminister Dobrindt einen «rasanten Hochlauf».

  • Illegale Lenkwinkel-Erkennung

    Do., 15.06.2017

    Erhöhte Abgaswerte: KBA ordnet Pflicht-Rückruf bei Audi an

    24 000 weitere Audi-Diesel müssen umgerüstet werden.

    Berlin (dpa) - Nach der Entdeckung neuer auffälliger Abgaswerte bei Audi läuft das Verfahren für die Umrüstung von 24 000 Diesel-Wagen an. Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) ordnete einen Pflicht-Rückruf an, wie das Bundesverkehrsministerium mitteilte.

  • Diesel-Skandal

    Mi., 14.06.2017

    VW will mögliche Defekte nach Abgas-Umrüstung beheben

    Umrüstung im Rahmen der Rückrufaktion zum Abgasskandal eines VW-Golf mit einem 2,0-Liter-Dieselmotor.

    Die Abgas-Affäre hat VW-Kunden aufgeschreckt. Was passiert nun mit dem Wagen? Der Konzern verspricht Betroffenen Umrüstungen - und noch ein kleines bisschen mehr.

  • EU-weite Freigaben

    Fr., 12.05.2017

    Volkswagen zum Diesel-Rückruf: Alle Umrüstungen genehmigt

    VW hat EU-weit alle Freigaben zur Umrüstung der manipulierten Diesel-Fahrzeuge erhalten.

    Manipulationen an Millionen von Dieselmotoren, Milliardenzahlungen, Umrüstung - die Abgasbetrügereien halten VW in Atem. Aber jetzt kann zügig umgerüstet werden: die nötigen Genehmigungen sind da. Für 800 000 Autos einer Marke fehlte bislang die Freigabe.

  • Recyceln oder verkaufen?

    Fr., 24.03.2017

    Alte DVB-T-Empfänger richtig enstorgen

    Alte DVB-T-Receiver müssen zum Wertstoffhof gebracht werden. Die richtige Entsorgung hilft, die Umwelt zu schützen.

    Die Umrüstung ist in vollem Gange. Bald wird das bisherige DVB-T abgeschaltet. DVB-T2 HD folgt. Den Standard können die alten Geräte nicht empfangen. Also, in den Müll mit ihnen? Besser nicht. So werden die Empfänger richtig entsorgt.