Umsatzeinbruch



Alles zum Schlagwort "Umsatzeinbruch"


  • Umfrage der IHK

    Do., 21.05.2020

    Umsatzeinbruch in der Gastronomie

    Dr. Fritz Jaeckel, Hauptgeschäftsführer der IHK

    Fast alle Gaststätten, Cafés und Restaurants im Münsterland und der Emscher-Lippe-Region haben die Möglichkeit zur Wiedereröffnung ab dem 11. Mai genutzt. Die dabei erzielten Umsätze liegen nach einer Blitzumfrage der IHK Nord Westfalen bei der Hälfte der Unternehmen jedoch unter 25 Prozent des normalen Umsatzes.

  • Wegen Corona-Schließungen

    Mi., 20.05.2020

    Drastischer Umsatzeinbruch im Gastgewerbe

    Ein Tisch mit zwei Stühlen steht auf der Töngesgasse in der Frankfurter Innenstadt vor einem Café.

    Hoteliers und Gastwirten bricht im März fast die Hälfte ihres Geschäfts weg. Die Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie erfassen die Branche mit voller Wucht.

  • Umsatzeinbruch

    Do., 30.04.2020

    American Airlines wegen Corona tief in den roten Zahlen

    Flugzeuge von American Airlines stehen auf dem internationalen Flughafen Dallas/Fort Worth.

    American Airlines hat schon fast alle Flüge wegen der Corona-Pandemie gestrichen und zahlreiche Jets einfach geparkt. Quartalszahlen verdeutlichen nun die Finanzproblem der großen Fluggesellschaft

  • Einzelhandel

    Di., 28.04.2020

    Modekette Sinn flüchtet unter Rettungsschirm

    Hagen (dpa) - Die Modehandelskette Sinn sucht angesichts der Umsatzeinbrüche durch die Corona-Pandemie Rettung in einem Schutzschirmverfahren. Das Amtsgericht Hagen habe ein entsprechendes Insolvenzverfahren eröffnet, sagte Firmenchef Friedrich Wilhelm Göbel am Dienstag. Ein Wirtschaftsprüfer habe bestätigt, dass Sinn zahlungsfähig sei. Das sei Voraussetzung für ein Schutzschirmverfahren.

  • Umsatzeinbruch

    Do., 23.04.2020

    Umsatz von Renault bricht im ersten Quartal ein

    Die Geschäfte des französischen Autobauers Renault sind im Zuge der Coronavirus-Krise zu Jahresbeginn eingebrochen.

    Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Ergebnisse in diesem Jahr seien laut Konzern weiter unmöglich zu fassen.

  • Düstere Prognose

    Di., 21.04.2020

    Opel-Mutterkonzern PSA mit Umsatzeinbruch

    Die Einfahrt zum Werk von Mulhouse des französischen Automobilkonzerns PSA.

    In Zeiten von Corona ist das Interesse an einem Auto-Kauf gering - das spürt auch die Opel-Mutter PSA. Wirtschaftlich leidet der Konzern an einem «chaotischen Umfeld».

  • Coronavirus-Krise

    Do., 26.03.2020

    Werder-Chef erwartet Umsatzeinbruch auf Transfermarkt

    Frank Baumann ist der Geschäftsführer des SV Werder Bremen.

    Bremen (dpa) - Werder Bremens Geschäftsführer Frank Baumann erwartet wegen der Coronakrise einen deutlich eingeschränkten Transfermarkt in diesem Sommer.

  • 2,7 Mio. Jobs in Gefahr

    Di., 24.03.2020

    Airlines im Krisenmodus - Umsatzeinbruch um fast die Hälfte

    Die Umsatzeinbußen der Airlines könnten noch drastischer ausfallen als befürchtet.

    Der Stillstand der Luftverkehrsindustrie ist überall zu greifen und die Prognosen werden immer düsterer. Die Airlines halten einstweilen ihre Barmittel beisammen.

  • Corona-Pandemie

    Fr., 13.03.2020

    Gewerkschaften und Wirtschaft fordern umfassende Hilfen

    Verdi-Chef Frank Werneke fordert Konsum-Schecks.

    Umsatzeinbrüche, Angst vor einer Rezession: Die Regierung will gegen negative Wirtschaftsfolgen der Coronakrise ansteuern. Gewerkschaften und Wirtschaft mahnen eine Reaktion im Milliardenmaßstab an.

  • Wegen Coronavirus

    Do., 05.03.2020

    Airline-Verband rechnet mit höheren Umsatzeinbußen

    Der Umsatzverlust der Fluggesellschaften wegen des neuartigen Coronavirus wird viel drastischer ausfallen, als noch vor zwei Wochen gedacht. Davon geht der Branchenverband IATA inzwischen aus.

    Drastische Umsatzeinbrüche in Milliardenhöhe sagt der IATA den Fluggesellschaften voraus. Die Auswirkungen des Coronavirus vergleicht der Branchenverband mit der Finanzkrise von 2008/2009.