Unebenheit



Alles zum Schlagwort "Unebenheit"


  • Besonderes aus Holz

    Fr., 06.03.2015

    Unikate als Gartenmöbel

    Hündin Nelly ist Namensgeberin  der Bauholzmöbel, die Tischlermeister Torsten Buhla fertigt und die sich gerade im Gartenbereich allergrößter Beliebtheit erfreuen. Nicht nur Blumenbänke, wie hier im Bild, auch Lounge-Möbel, Liegen und viele weitere individuelle Stücke fertigt der Ascheberger Tischlermeister.

    Das Möbelstück erscheint nicht ganz so makellos. „Genau das ist gewollt. Das macht die Besonderheit von Bauholzmöbeln aus“, sagt Tischlermeister Torsten Buhla

  • Fußball

    Mi., 11.02.2015

    Bayer-Profi Kruse wird am Sprunggelenk operiert

    Robbie Kruse zog sich die Verletzung vor gut zwei Wochen im Finale des Asien-Cups gegen Südkorea zu.

    Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusens Angreifer Robbie Kruse wird am Donnerstag in Frankfurt am verletzten Sprunggelenk operiert. Nach Angaben des Fußball-Bundesligisten wird bei dem Eingriff eine Unebenheit am Sprunggelenk entfernt.

  • Sanierungsmaßnahme an der K 4

    Mi., 27.08.2014

    Vollsperrung und Umleitung für Radler

    Der Radweg an der K 4 zwischen B 235 und L 844 wird saniert. Dazu wird er für Radler voll gesperrt. Auch Autofahrer müssen mit Behinderungen rechnen.

  • Breite Straße

    Mi., 27.11.2013

    Gehweg wird zur Stolperfalle

    Wie hier an der Breiten Straße können Gehwege zur Stolperfalle werden

    Augen nach unten und aufgepasst: An der Breiten Straße, auf der Seite des Friedhofs, werden die Bürgersteig-Platten zur Stolperfalle. Die Unebenheiten sind ist eine Folge der Frostschäden vergangener Jahre und einiger ausufernder Baumwurzeln.

  • Friedhof

    Fr., 13.09.2013

    Unebenheiten beseitigen

    Durch das Absacken von Gräbern sind auf dem Friedhof am Merscher Weg Unebenheiten entstanden, die derzeit von Bauhofmitarbeitern beseitigt werden.

  • Sportausschuss diskutiert über Vorstellungen der Vereine

    Di., 18.06.2013

    „Politik sollte sich aus Fusionsplänen heraushalten“

    Um eine Sanierung des Rasenplatzes im Hanfriedenstadion kommt die Gemeinde wohl nicht umhin, wie Norbert Schulte, dritter Vorsitzender des TSV Westfalia 06, jetzt im Sportausschuss auf Nachfrage von Frank Sundermann (SPD) betonte. Infolge der Unebenheiten und der mangelhaften Drainage bildeten sich auf dem Platz „nach ein bisschen Regen schon kleine Badeseen“.

  • Frostschäden sorgen für Stolperkanten

    Do., 31.01.2013

    „Wackelplatten“ aus den Fugen geraten

    Der Frost hat überall seine Spuren hinterlassen. Die Unebenheiten auf den Gehwegen, vor allem die lockeren Platten der Bürgersteige, sind nach Angaben der Stadt Ahlen so extrem wie noch nie zuvor. Und das, obwohl der Winter längst nicht vorbei ist . . .

  • Ortsmitteplatz wird frühestens 2014 umgestaltet

    Mi., 30.01.2013

    Holperpflaster bleibt vorerst

    Den Platz in der Ortsmitte zu überqueren, gestaltet sich für ältere und gehbehinderte Menschen als schwieriges Unterfangen.

    Das Pflaster auf dem Ortsmitteplatz wird frühestens im kommenden Jahr „entschärft“. Der holprige Untergrund macht insbesondere älteren und gehbehinderten Menschen zu schaffen, den Platz mit Rollstuhl oder Rollator zu überqueren ist fast unmöglich. Um die Fugen aufzufüllen und damit die größten Unebenheiten auszubügeln, sind rund 35 000 Euro nötig.

  • Wirtschaft

    Mo., 17.12.2012

    Kein Schadenersatz für Sturz auf naturbelassener Grünfläche

    Jena (dpa/tmn) - Wer über eine naturbelassene Grünfläche läuft, muss mit Hindernissen und Unebenheiten rechnen. Daher hat er bei einem Sturz grundsätzlich keinen Anspruch auf Schadenersatz.

  • Warendorf

    Mo., 10.12.2012

    Weber-Straße wird erneuert

    Warendorf : Weber-Straße wird erneuert

    Risse, Absackungen, Ausmagerungen und Aufbrüche prägen die Weber-Straße. Die Entwässerungsrinnen und Sinkkästen sind schadhaft. Die beidseitigen Gehwege besitzen starke Unebenheiten. Die Stadt stellte durch eine Baugrunduntersuchung fest, dass die Fahrbahn nicht dem heutigen Standards entspricht. Höchste Zeit, dass sich also etwas tut, bevor Anwohner und Besucher der Straßen noch Schäden an ihren Autos und Rädern finden.