Verdienstorden



Alles zum Schlagwort "Verdienstorden"


  • Würdigung

    Do., 20.09.2018

    Ballett-Choreograph Schläpfer bekommt Verdienstorden

    Martin Schläpfer wird mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

    Vor seinem Wechsel von Düsseldorf nach Wien wird Ballettdirektor Martin Schläpfer ausgezeichnet: Für seine Leistungen und sein Engagement.

  • Tanz

    Do., 20.09.2018

    Ballett-Choreograph Schläpfer mit Verdienstorden gewürdigt

    Martin Schläpfer, scheidender Direktor des Düsseldorfer Balletts.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Düsseldorfs scheidender Ballettdirektor Martin Schläpfer wird für seine Leistungen und sein Engagement mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Nach Angaben des Bundespräsidialamtes von Donnerstag wird Schläpfer neben 28 weiteren Preisträgern unter dem Motto «Kultur verbindet!» am 2. Oktober gewürdigt.

  • Bürgerschützenfest in Freckenhorst

    So., 29.07.2018

    Orden für Röhrs und Middendorf

    Das Königspaar genoss die Einfahrt auf den Stiftsmarkt in der Kutsche und winkte den Schützen fröhlich zu.

    Engagierte Schützen hat der Bürgerschützenverein zum Auftakt des Schützenfestes am Sonntag mit Orden geehrt. So erhielt Ulrich Röhrs die höchste Auszeichnung des Vereins, den Großen Verdienstorden am grün-weißen Band. Dieter Middendorf bekam den Großen Verdienstorden mit Lorbeerkranz.

  • Auszeichnung

    Mi., 18.07.2018

    Früherer Bauernpräsident Franz-Josef Möllers mit Bundesverdienstkreuz geehrt

    Auszeichnung: Früherer Bauernpräsident Franz-Josef Möllers mit Bundesverdienstkreuz geehrt

    Mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland hat heute (18. Juli) Regierungspräsidentin Dorothee Feller in einer Feierstunde den früheren Bauernpräsidenten Franz-Josef Möllers ausgezeichnet.

  • Ehrenamtliches Engagement

    Di., 03.07.2018

    Verdienstorden des Landes NRW für den Heeker Josef Bellerich

    Finanzminister Lutz Lienenkämper überreichte Josef Bellerich in Düsseldorf den Verdienstorden des Landes NRW.

    Es ist die offizielle Anerkennung vieler Jahre ehrenamtlichen Engagements. Der 81-jährige Josef Bellerich bekam am Montag vom Finanzminister Lutz Lienenkämper den Verdienstorden des Landes NRW verliehen. Diesen nahm der Heeker während einer Feierstunde im Museum Kunstpalast in Düsseldorf entgegen.

  • Bürgerschützenfest in Everswinkel

    So., 01.07.2018

    Großer Verdienstorden für Rotthege

    Berthold Buntenkötter (l.) zeichnete den langjährigen Oberst Bernhard Rotthege mit dem Großen Verdienstorden aus. Marianne Rotthege überreichte er einen Blumenstrauß.

    Mit dem großen Verdienstorden hat der Bürgerschützenverein Everswinkel am Sonntagmorgen den langjährigen Oberst Bernhard Rotthege ausgezeichnet. Anschließend ging es zum Wettstreit um die Königswürde auf den Festplatz.

  • Leute

    Di., 05.06.2018

    Holocaust-Überlebende mit NRW-Verdienstorden geehrt

    Anita Lasker-Wallfisch.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Cellistin Anita Lasker-Wallfisch (92), eine der letzten Überlebenden des Mädchenorchesters in Auschwitz, ist am Dienstag mit dem nordrhein-westfälischen Verdienstorden ausgezeichnet worden. Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hob bei der Verleihung ihre «einzigartigen Verdienste» bei zahllosen Vorträgen und Besuchen in Schulen hervor. Lasker-Wallfisch habe «über viele Jahre ihren großen Beitrag dazu geleistet, damit das Klima in unserer Gesellschaft nicht mehr von Antisemitismus, Rassismus, Hass und Gewalt belastet wird», sagte Laschet. «Wir sind verpflichtet, die Erinnerung lebendig zu halten. Damit nicht wieder Katastrophen geschehen.»

  • Leute

    Do., 31.05.2018

    Holocaust-Überlebende Lasker-Wallfisch erhält Verdienstorden

    Anita Lasker Wallfisch spricht während einer Gedenkstunde des Bundestags an die Opfer des Nationalsozialismus.

    Düsseldorf (dpa) - Die Cellistin Anita Lasker-Wallfisch (92), eine der letzten Überlebenden des Mädchenorchesters in Auschwitz, erhält am Dienstag den nordrhein-westfälischen Verdienstorden. Lasker-Wallfisch habe seit dem Jahr 1994 bei zahllosen Vorträgen in Schulen, gerade auch in NRW, jungen Menschen von ihrem bewegenden Leben berichtet und mit Schülern über den Holocaust diskutiert, teilte die Staatskanzlei am Donnerstag in Düsseldorf mit. Dadurch habe sie sich große Verdienste erworben.

  • Vom Bundespräsidenten

    Di., 22.05.2018

    Dunja Hayali mit Verdienstorden ausgezeichnet

    Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier verlieh TV-Moderatorin Dunja Hayali das Bundesverdienstkreuz.

    Für ihr Engagement gegen Rassismus wurde die TV-Moderator Dunja Hayali mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik geehrt.

  • Bundespräsident

    Di., 22.05.2018

    Dunja Hayali mit Verdienstorden geehrt

    Berlin (dpa) - TV-Moderatorin Dunja Hayali, Schriftstellerin Juli Zeh und Netzaktivist Hannes Ley sind dabei: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat 24 Männer und Frauen mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland geehrt. Hayali bekam den Orden für ihr Engagement gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus. Zeh wurde ausgezeichnet für ihr Engagement für bürgerliche Freiheitsrechte im digitalen Zeitalter. Ley hat die Internetgruppe #ichbinhier gegründet, die Debatten im Netz in konstruktive und sachliche Bahnen lenken will.