Verfolgungsjagd



Alles zum Schlagwort "Verfolgungsjagd"


  • Nach Verfolgungsjagd

    So., 26.07.2020

    Polizisten nehmen Raser von Coesfeld fest

    Nach Verfolgungsjagd: Polizisten nehmen Raser von Coesfeld fest

    Etwas mehr als eine Woche nach der Verfolgungsjagd durch die Coesfelder Innenstadt hat die Polizei den gesuchten Raser festgenommen. Der 29-Jährige konnte am Samstagabend in Münster verhaftet werden.

  • Nach Verfolgungsjagd

    Do., 23.07.2020

    Raser von Coesfeld bleibt weiter verschwunden

    Nach Verfolgungsjagd: Raser von Coesfeld bleibt weiter verschwunden

    Nach der Flucht vor einer Polizeikontrolle in Coesfeld mit zwei verletzten Menschen ist der gesuchte Raser weiter verschwunden. Es gebe keinen neuen Kenntnisstand, sagte der Münsteraner Oberstaatsanwalt Martin Botzenhardt am Donnerstagmorgen. 

  • Verfolgungsjagd in Coesfeld

    Mi., 22.07.2020

    29-jähriger Raser weiter auf der Flucht

    Mit diesem Foto sucht die Polizei nach dem Verdächtigen.

    Nach der gefährlichen Verfolgungsjagd in der Coesfelder Innenstadt am Freitagabend (17. Juli) ist der von der Polizei gesuchte Fahrer weiter auf der Flucht. Mittlerweile sind aber erste Hinweise eingegangen.

  • Verfolgungsjagd in Coesfeld

    Di., 21.07.2020

    Polizei sucht 29-jährigen Raser mit Foto

    Verfolgungsjagd in Coesfeld: Polizei sucht 29-jährigen Raser mit Foto

    Eine gefährliche Verfolgungsjagd durch die Coesfelder Innenstadt hat am Freitagabend zu einem Großeinsatz der Polizei geführt. Die Fahndung nach dem geflüchteten Fahrer wurde nun ausgeweitet: Er wird mit einem Foto gesucht.

  • Autofahrer rast in Biergarten

    Mo., 20.07.2020

    Eine rätselhafte Flucht

    Die Polizei stellte das Fahrzeug später sicher.

    Als er die Polizei sah, gab er Gas: Ein 29-jähriger Coesfelder hat sich am Freitagabend eine wilde Verfolgungsjagd mit einem Streifenwagen geliefert. Warum er flüchtete, ist völlig unklar. Jetzt ermittelt eine Mordkommission. Der Tatverdächtige sei noch nicht gefasst, erklärte die Staatsanwaltschaft Münster am Montag. 

  • Nach Verfolgungsjagd vorläufige Mordkommission eingerichtet

    Sa., 18.07.2020

    Beschädigtes Fahrzeug gefunden – 29-jähriger Coesfelder tatverdächtig

    Nach Verfolgungsjagd vorläufige Mordkommission eingerichtet: Beschädigtes Fahrzeug gefunden – 29-jähriger Coesfelder tatverdächtig

    Ein 29-jähriger Mann soll der Fahrer gewesen sein, der sich am Freitagabend in der Coesfelder Innenstadt eine gefährliche Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert hat. Davon geht die Staatsanwaltschaft Münster aus, die die Ermittlungen übernommen hat.

  • Fahrer auf der Flucht

    Fr., 17.07.2020

    Verfolgungsjagd in Coesfelder Innenstadt

    Fahrer auf der Flucht: Verfolgungsjagd in Coesfelder Innenstadt

    Großeinsatz der Polizei in Coesfeld: Am Freitagbend verfolgte die Polizei einen Autofahrer, der sich einer Verkehrskontrolle entzog. Bei der Verfolgungsjagd gab es mehrere Unfälle. 

  • Polizei

    So., 21.06.2020

    Polizist stolpert mit gezogener Waffe und schießt

    Köln (dpa/lnw) - Bei einer Verfolgungsjagd im Wald ist ein Polizist in Köln mit gezogener Dienstwaffe über eine Wurzel gestolpert und hat dabei aus Versehen den Auslöser betätigt. Durch den abgegebenen Schuss sei niemand verletzt worden, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die drei von dem Beamten gesuchten Frauen hatten zuvor versucht, eine Wohnung aufzubrechen - waren aber vom Nachbarn vertrieben worden. Die alarmierte Polizei nahm die Verfolgung auf - bis die Frauen schließlich in das Waldstück rannten. Nachdem sich alle von dem Schrecken über den Schuss erholt hatten, wurden die drei mutmaßlichen Einbrecherinnen festgenommen.

  • Kriminalität

    Mo., 15.06.2020

    Jugendliche liefern sich Verfolgungsjagd mit Polizei

    Eine Polizeikelle wird in die Höhe gehalten.

    Essen (dpa/lnw) - Glimpflich ausgegangen ist am frühen Montagmorgen in Essen ein Polizeieinsatz gegen ein mit Jugendlichen besetztes Auto, bei dem auch aus einer Dienstwaffe geschossen wurde. Die Besatzung eines Streifenwagens hatte den Wagen kontrollieren wollen, in dem sie drei Personen ausgemacht hatte. Als zwei Beamte an das Auto herantraten, sei der Fahrer plötzlich auf die beiden zugefahren, berichtete die Polizei Bochum. «Daraufhin wurde der Schuss aus der Dienstwaffe abgegeben», sagte ein Sprecher. Die drei Insassen blieben unverletzt. Wo der Schuss landete, wurde zunächst nicht bekannt.

  • Kriminalität

    Mo., 08.06.2020

    Verfolgungsjagd mit Mietwagen endet in Erdwall

    Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife.

    Köln (dpa/lnw) - Ein 19-Jähriger hat sich am Montagmorgen eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert und ist dabei mit seinem Mietwagen in einen Erdwall geprallt. Wie die Polizei berichtete, wollten Beamte den jungen Mann in Köln kontrollieren, weil er mit hoher Geschwindigkeit unterwegs war. Statt der Polizei zu folgen, gab er aber Gas und fuhr mit seinem Auto zunächst auf die Autobahn 4, dann auf die Autobahn 555 in Richtung Bonn.