Vergewaltigungsvorwurf



Alles zum Schlagwort "Vergewaltigungsvorwurf"


  • Leute

    Di., 22.01.2019

    Vergewaltigungsvorwurf: Sänger Chris Brown festgenommen

    Paris (dpa) - Der US-Sänger Chris Brown ist in Paris unter dem Verdacht der Vergewaltigung festgenommen worden. Das bestätigten Justizkreise der dpa. Ihm werden außerdem Drogendelikte zur Last gelegt. Wie die Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf Ermittler berichtete, wurde der 29-Jährige wieder aus dem Gewahrsam entlassen. Demnach beschuldigt eine 25-Jährige den Sänger, einen Freund und einen Leibwächter, sie vor einer Woche in einem Luxushotel sexuell missbraucht zu haben. Brown war bereits 2009 verurteilt worden, weil er seine damalige Freundin, die Sängerin Rihanna, angegriffen hatte.

  • Leute

    Di., 22.01.2019

    Vergewaltigungsvorwurf: Sänger Chris Brown in Gewahrsam

    Paris (dpa) - Der US-Sänger Chris Brown ist in Paris unter dem Verdacht der Vergewaltigung festgenommen worden. Am Mittag war der 29-Jährige noch in Gewahrsam, wie Justizkreise der dpa bestätigten. Brown werden außerdem Drogendelikte zur Last gelegt. Nach Angaben der französischen Nachrichtenagentur AFP beschuldigt aktuell eine 25-Jährige den Sänger, einen seiner Freunde und einen Leibwächter, sie in der Nacht vom 15. auf den 16. Januar in einem Luxushotel sexuell missbraucht zu haben. Sie habe vorher einen Teil des Abends mit dem Sänger und anderen Frauen in einem Club verbracht.

  • Fußball

    Fr., 11.01.2019

    Las Vegas: Polizei fordert DNA-Probe von Cristiano Ronaldo

    Las Vegas (dpa) - Wegen der Vergewaltigungsvorwürfe gegen Cristiano Ronaldo hat die Polizei in Las Vegas eine DNA-Probe des Fußballstars angefordert. Das berichtete das «Wall Street Journal» unter Berufung auf einen Strafverfolger. Die Polizei bestätigte, dass ein «offizieller Antrag» an Behörden in Italien ergangen sei. DNA-Beweise würden auf dieselbe Art gesammelt wie in anderen Fällen sexueller Übergriffe. Die Amerikanerin Kathryn Mayorga hatte Ronaldo vorgeworfen, sie 2009 vergewaltigt zu haben. Ronaldo hat die Vorwürfe zurückgewiesen.

  • Unbändige Energie

    Mi., 26.12.2018

    Gérard Depardieu wird 70

    Ein barocker Typ: Gérard Depardieu.

    Gérard Depardieu überschreitet Grenzen. Nicht nur im Film. Zuletzt sorgte die Filmlegende wegen Vergewaltigungsvorwürfen und einem Nordkorea-Besuch für Aufsehen. Ein Dokumentarfilm will anlässlich des 70. Geburtstags des Stars nun Einblick in sein Wesen geben.

  • Leute

    Do., 06.12.2018

    Ex-Filmmogul Weinstein schreibt an Freunde: «Ein Höllenjahr»

    New York (dpa) - US-Filmproduzent Harvey Weinstein, der wegen Vergewaltigungsvorwürfen vor Gericht steht, hat mehrere Freunde kontaktiert und um Unterstützung gebeten. «Ich hatte ein Höllenjahr ... den schlimmsten Alptraum meines Lebens», schrieb Weinstein in einer Mail, aus der das Promi-Portal «TMZ.com» zitierte. Er wolle erreichen, dass seine Freunde «sich die Geschichten und ihren Ursprung anschauen und dann genau prüfen, was sie in der Öffentlichkeit hören und gehört haben», erklärte eine Sprecherin von Weinsteins Anwalt dem Sender CNN.

  • Justiz

    Do., 15.11.2018

    Islamwissenschaftler Ramadan kann U-Haft verlassen

    Paris (dpa) - Nach knapp zehn Monaten kann der mit Vergewaltigungsvorwürfen konfrontierte Islamwissenschaftler Tariq Ramadan aus der Untersuchungshaft entlassen werden. Der 56-Jährige müsse dafür aber eine Kaution von 300 000 Euro leisten und dürfe Frankreich nicht verlassen, entschied ein Gericht in Paris. Ramadan werden Vergewaltigung sowie Vergewaltigung einer schutzbedürftigen Person vorgeworfen. Ermittler hatten ihre Untersuchungen gegen den aus der Schweiz stammenden Wissenschaftler bereits im vergangenen Jahr begonnen. Ihnen liegen zwei Anzeigen von Frauen vor.

  • Vergewaltigungsvorwurf

    Mi., 14.11.2018

    Paz de la Huerta verklagt Harvey Weinstein

    Die US-Schauspielerin Paz de la Huerta erhebt schwere Vorwürfe gegen Harvey Weinstein.

    Die Schauspielerin werfe dem Ex-Hollywood-Mogul vor, sie 2010 zweimal in ihrer New Yorker Wohnung vergewaltigt zu haben, berichten US-Medien. Zu einem weiteren Vorfall sei es 2011 in einem Hotel in Kalifornien gekommen.

  • Literaturnobelpreis

    Mo., 12.11.2018

    Nach Akademie-Eklat: Berufungsverfahren gegen Arnault

    Der Fotograf Jean-Claude Arnault und seine Frau Katarina Frostenson, Mitglied der Schwedischen Akademie.

    Stockholm (dpa) – Vor einem Berufungsgericht in Schweden wird der Vergewaltigungsvorwurf gegen den Franzosen Jean-Claude Arnault neu verhandelt. Das Verhalten des Theaterdirektors war Auslöser der Krise in der Schwedischen Akademie, die den Literaturnobelpreis vergibt.

  • Zivilklage

    Di., 30.10.2018

    Ronaldo zu Vorwürfen: «Wahrheit wird ans Licht kommen»

    Cristiano Ronaldo erklärte, ein reines Gewissen zu haben.

    Paris (dpa) - Fußballstar Cristiano Ronaldo ist nach den Vergewaltigungsvorwürfen einer US-Amerikanerin davon überzeugt, dass sich die Angelegenheit aufklären wird.

  • Vergewaltigungsvorwurf

    Do., 25.10.2018

    Juve-Präsident stärkt Ronaldo den Rücken

    Juve-Star Cristiano Ronaldo.

    Turin (dpa) - Präsident Andrea Agnelli von Juventus Turin hat Cristiano Ronaldo nach den Vergewaltigungsvorwürfen gegen den fünfmaligen Weltfußballer den Rücken gestärkt.