Verstärkung



Alles zum Schlagwort "Verstärkung"


  • Fußball

    Fr., 05.06.2020

    RW Ahlen verpflichtet Romario Wiesweg

    Romario Wiesweg spielte viele Jahre für Preußen Münster, ehe er Stammkraft beim TuS Haltern wurde. Zur neuen Saison verstärkt der 25-Jährige RW Ahlen.

    Rot-Weiß Ahlen hat sich die nächste Verstärkung geangelt. Vom TuS Haltern kommt Romario Wiesweg. Der 25-Jährige ist flexibel einsetzbar – und kennt bereits etliche seiner künftigen Teamkollegen aus einer gemeinsamen Vergangenheit.

  • Freiwillige Feuerwehr

    Fr., 15.05.2020

    Verstärkung im Leitungsteam

    Die Spitze der Feuerwehr (v.l.): Andreas Leusing und seine Stellvertreter Frank Piel, Daniel Jürgens und Michael Reinker.

    Die Arbeit der Ehrenamtlichen hat sich verdichtet: Darum hat sich die Freiwillige Feuerwehr entschieden, ihr Leitungsteam zu verstärken. Aber auch in den einzelnen Löschzügen und Gruppen gab es zu Beginn des Monats einige Positionswechsel in den jeweiligen Einheitsleitungen.

  • Evangelische Kirchengemeinde Havixbeck-Nienberge

    Fr., 17.04.2020

    Pfarrerin Naela Blank verstärkt das Seelsorgeteam

    Pfarrerin Naela Blank hat ihren Dienst aufgenommen.

    Die evangelische Kirchengemeinde Havixbeck-Nienberge hat seit dem 1. April hauptamtliche Verstärkung bekommen: Pfarrerin Naela Blank ist für die Zeit des sogenannten Entsendungsdienstes mit 50 Prozent in der Kirchengemeinde tätig.

  • Begrüßung von Pfarrerin Naela Blank in der evangelischen Kirchengemeinde

    Fr., 17.04.2020

    Kösters: „Ich bin dankbar für die Verstärkung“

    Pfarrerin Naela Blank arbeitet in der evangelischen Kirchengemeinde.

    Die evangelische Kirchengemeinde Havixbeck-Nienberge hat seit dem 1. April eine hauptamtliche Verstärkung bekommen: Pfarrerin Naela Blank ist für die Zeit des sogenannten Entsendungsdienstes mit einer halben Stelle in der Kirchengemeinde tätig.

  • Krankenpflegeschüler durften nach Deutschland einreisen

    Do., 16.04.2020

    Verstärkung aus dem Kosovo ist da

    Krankenpflegeschüler durften nach Deutschland einreisen: Verstärkung aus dem Kosovo ist da

    Die ersten fünf von sieben jungen Leuten, die die Krankenpflegeschule am Ahlener St.-Franziskus-Hospital im Kosovo angeworben hatte, sind jetzt eingetroffen. Sie hatten seit Wochen in Pristina auf gepackten Koffern gesessen.

  • Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege bestanden

    Sa., 28.03.2020

    Profi-Pflege erhält Verstärkung

    Die Auszubildenden des

    Nach drei Jahren praktischer und theoretischer Ausbildung haben mit der letzten Prüfung 19 Auszubildende des St.-Antonius-Hospitals Gronau und des Krankenhauses Maria-Hilf Stadtlohn die Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung Gesundheits-und Krankenpfleger/in erworben.

  • A-Ligist GW Nottuln II stellt die Mannschaft für die neue Saison zusammen

    Fr., 27.03.2020

    „Wir haben tolle Verstärkungen“

    Rückkehr nach Nottuln: Linus Sonneborn

    A-Ligist GW Nottuln II stellt die Mannschaft für die neue Saison zusammen. Und Trainer Mario Popp ist zufrieden. Es gibt eine Reihe von tollen Neuzugängen.

  • Tischtennis: Arminia Ochtrup

    Do., 12.03.2020

    Verstärkung aus Kolumbien

    Marco Lopez spielt seit Beginn der Rückrunde für den SCA. Er kommt in der NRW-Liga und in der Verbandsliga zum Einsatz.

    Das südamerikanische Kolumbien ist sportlich betrachtet nicht unbedingt dafür bekannt, begnadete Tischtennisspieler hervorzubringen. Doch es gibt sie. Einer ist beim SC Arminia Ochtrup gelandet und soll hier in der Verbands- und NRW-Liga als Verstärkung dienen.

  • Spielmannszug des TV Hohne hofft auf neue Mitglieder

    Fr., 28.02.2020

    Musik machen mit „bunt gemischter Truppe“

    Zwischen acht und 63 Jahre alt sind die aktiven Mitglieder des Spielmannszuges.

    Seit über 100 Jahren gibt es den Spielmannszug des TV Hohne. Jetzt suchen die Musiker Verstärkung und laden deshalb am 4. März Interessierte ein.

  • Jan Sander arbeitet als „Bufdi“ im Kulturbahnhof

    Fr., 14.02.2020

    „Café Kidz“ und Spielraumplanung

    Bürgermeister Carsten Grawunder (li.) und Stadtjugendpfleger Rüdiger Pieck (re.) freuen sich über die Verstärkung. Sechs Monate lang wird Jan Sander nun im Kulturbahnhof seinen Freiwilligendienst versehen.

    Das Team des Kulturbahnhofs freut sich über Verstärkung. Sechs Monate lang wird Jan Sander als „Bufdi“ seinen Dienst bei der Stadtverwaltung versehen.