Vogelhäuschen



Alles zum Schlagwort "Vogelhäuschen"


  • Heimatverein bastelt Vogelhäuschen

    Fr., 06.03.2015

    Frühlingsgefühle

    Heinz Grautmann (v.l.), Werner Dröppelmann und Franz Beckersjürgen von

    Unterstützung bei der Wohnungssuche bekommen die Vögel zurzeit von den Senioren des Borghorster Heimatvereins. Zu den vielen kleinen Holzquartieren, die sie bereits im vergangenen Herbst gebastelt und unter die Leute gebracht haben, sollen die Vogelhäuschen am kommenden Sonntag (8. März) von 15 bis 17.30 Uhr im Heimathaus verkauft werden. Eine kleine Auswahl ihrer Nisthilfen wollen die Männer zudem den Vögeln am Waldlehrpfad im Buchenberg anbieten.

  • KaKiV sammelt mit dem Vogelhäuschen

    Mi., 04.02.2015

    Karnevalisten im Einsatz für Flüchtlinge

    Helmut Niermann (Mitte)

    Feiern und Spenden: Beim Karneval kirchlicher Vereine (KaKiV) geht beides zusammen: Helmut Niermann hat das berühmte Vogelhäuschen ersteigert und wird damit nun Spenden akquirieren – in diesem Jahr zugunsten von Sprachkursen für Flüchtlinge.

  • Landjugend ist sauer

    Mo., 13.10.2014

    Insektenhotel mutwillig zerstört

    Wieder wohnlich: Markus Overhues, Markus Altefrohne (m.) und Stefan Brinkmann (r.) reparierten das zerstörte Insektenhotel.

    Die Landjugend (KLJB) Hoetmar ist sauer. Vor knapp einem Jahr gestaltete sie im Rahmen ihrer 72-Stunden-Aktion an der Streuobstwiese hinter Up de Geist einen kleinen Treffpunkt für Jung und Alt. Damals wurden zwei Bänke aufgestellt, Vogelhäuschen gebaut und zwei Insektenhotels entworfen. Als die KLJB-ler am Samstagmorgen den Zustand des Treffpunktes überprüften, erlebten sie eine böse Überraschung.

  • Schauraum-Wochenende vom (18. bis 21. September) : Roter Platz mit grüner Oase Vogelhäuschen

    Mi., 17.09.2014

    Bücher, Tiefflieger und viel mehr

    Nach ausgiebigem Kunstgenuss in der Nacht der Museen und Galerien ist am Schauraum-Sonntag (21. September) noch lange nicht Schluss. Buchliebhaber können über den Hobby-Bouquinistenmarkt schlendern. Vom Aasee bis zum Bahnhofsviertel laden Schauräume zum Besuch ein, für Familien mit Kindern tritt das Theater „Tiefflieger“ im Maxisand auf.

  • Schauraum-Wochenende vom 18. bis 21. September

    Mi., 17.09.2014

    Roter Platz mit grüner Oase Vogelhäuschen

    Der Platz des Westfälischen Friedens wird am Donnerstag zum Roten Platz.

    Ein Birnbaum mit Vogelnestern, darunter Wiesenflecken zum Sitzen: In diesem Jahr setzt die Stiftung Kunst, Bildung und Erziehung der Sparda-Bank Münster einen idyllischen Akzent auf dem Platz des Westfälischen Friedens, der von Donnerstag bis Sonntag wieder zum Roten Platz wird. Dort eröffnet Oberbürgermeister Markus Lewe am Donnerstag um 17.30 Uhr das „Schauraum Spezial“-Wochenende und lässt zum Auftakt mit den Besuchern 500 rote Ballons steigen.

  • Gymnasiasten inspizieren Insektenhotels und Vogelhäuschen

    Do., 05.06.2014

    Kontrollbesuch auf Gut Erpenbeck

    Ein Insektenhotel präsentieren die Schüler vor dem großen Exemplar, das am Gutshaus steht. Zwei Schüler halten zudem ein auseinander gesägtes Hornissennest in den Händen, das bei Dacharbeiten auf Gut Erpenbeck entdeckt worden ist.

    An fünf Nachmittagen haben zehn Schüler der Klassen 5 und 6 des Hannah-Arendt-Gymnasiums fleißig gewerkelt. Entstanden sind unter der fachkundigen Anleitung von Klaus-Dieter Schütze zehn Insektenhotels. Die sollten ursprünglich mal auf dem Gelände von Gut Erpenbeck aufgehängt werden. „Die Schüler haben sie alle mit nach Hause genommen“, berichtet Klaus-Dieter Schütze.

  • Gefeiert wird am Pfingstmontag

    Do., 22.05.2014

    Bunte Vogelhäuschen fürs Pfarrfest

    Unter Anleitung von Anne Große-Vestert und Heike Wildenhues haben zwölf Kinder und Jugendliche der Ahler Familienferienspiele 20 Vogelfutterhäuschen bemalt.

    Groß und Klein aus Ahle, Heek und Nienborg bereiten sich in diesen Tagen auf das große Pfarrfest rund um die Ahler Kapelle an Pfingstmontag vor.

  • Schüler zimmern Nistkästen

    Di., 05.02.2013

    Mit bunten Vogelhäuschen den Frühling locken

    Der Frühling und die Singvögel können kommen. Mädchen und Jungen der 5b des Hannah-Arendt-Gymnasiums haben Nistkästen gezimmert. Die neuen Wohnungen für die Piepmätze sind auf Gelände von Gut Erpenbeck aufgehängt worden.

  • Vogelhäuschen als Gesellenstück

    Mi., 04.07.2012

    Schüler der dritten und vierten Klasse machen ihren Werkzeugführerschein

    „Das ist eine Premiere. So etwas hat es an unserer Schule noch nicht gegeben“, erklärt die Geschäftsführerin der Initiative für Kinder und Jugendliche in Laer und Holthausen, Inge Behler, die auch für den Offenen Ganztag zuständig ist, den gespannt wartenden Kindern der Werner-Rolevinck-Schule.

  • Nordwalde

    Mo., 22.11.2010

    Alles für Bisidimo