Volksschule



Alles zum Schlagwort "Volksschule"


  • Schöppingen

    Do., 27.04.2017

    Schüler des Entlassjahrgangs 1957 treffen sich wieder

    Schöppingen : Schüler des Entlassjahrgangs 1957 treffen sich wieder

    22 ehemalige Schüler des Enlassjahrgangs 1957 der Volksschule Schöppingen haben sich jetzt anlässlich des 60. Jahrestags ihrer Entlassung wiedergetroffen. Nach einem Empfang im Hotel Tietmeyer unternahmen die Frauen und Männer eine Betriebsbesichtigung in der Seilerei Hölscher. Den Abend ließ die Gruppe dann im Hotel Tietmeyer gemütlich ausklingen. Von den 46 Klassenkameraden sind zehn Männer und drei Frauen bereits verstorben. Der weitest gereiste Teilnehmer kam aus Süddeutschland nach Schöppingen.

  • Schulzeit war schwierig

    Di., 25.04.2017

    Es war eine schwierige Zeit

    Tauschten wieder Erinnerungen aus, die Schüler des Entlassjahrganges 1948 der ehemaligen Hilgenbrinker Volksschule bei ihrem Treffen im Café Dillmann.

    Insgesamt vier Entlassjahrgänge des Jahres 1948 der Hilgenbrinker Volksschule starteten ihren Erinnerungstag im Café Dillmann. Die Schule existiert schon lange nicht mehr, aber die Erinnerungen sind immer noch frisch.

  • Klassentreffen nach 60 Jahren.

    Mo., 03.04.2017

    „Herrliche Fotos von früher und heute“

    Auf der Originaltreppe der heutigen Alten Dorfschule stellte sich der Entlassjahrgang 1957 der früheren Volksschule beim Wiedersehen zum „Klassenfoto“ auf.

    Nach 60 Jahren feierte der Entlassjahrgang 1957 der damaligen Volksschule im Dorf am Samstag ein Wiedersehen. 19 der ehemals 35 Schüler kamen zusammen, etwas mehr als die Hälfte von ihnen ist Saerbeck seit der Schulentlassung treu geblieben.

  • Ehemalige Wilmsberger Volksschüler erinnern sich

    Fr., 24.03.2017

    Reibeplätzchen am Schulzaun

    Von den 58 eingeschulten Schülerinnen und Schülern kamen 28 zum Klassentreffen.

    Zum Klassentreffen des Einschulungsjahrgangs 1948, Entlassjahrgang 1956, trafen sich die ehemaligen Schülerinnen und Schüler der Wilmsberger Volksschule (Kardinal- von-Galen-Volksschule) am Donnerstag im Heimathaus Borghorst. Von damals 58 eingeschulten Kindern waren 28 der Einladung gefolgt und zum Teil von weither angereist.

  • Fundstück

    Mi., 08.02.2017

    Kupferhülse weckt Erinnerungen

    Über den Fund der Urkunde freuen sich Berthold Schöning (l.) und Willy Schmelting vom Vorstand des „Gemeinschaftsraumes Häger“. Sie haben das Dokument bereits an die Stadt Münster weitergegeben.

    Bei Abrissarbeiten in Häger hat ein Baggerfahrer einen spannenden Fund gemacht. Eine Urkunde zeugt von der Grundsteinlegung der Volksschule Nienberge-Häger-Uhlenbrock.

  • Hanna Schmedt nimmt Viertklässler mit auf einer Zeitreise

    Fr., 25.11.2016

    Tragisches Ende einer Schulstunde

    Gebannt lauschten die Kinder, was Hanna Schmedt ihnen aus früheren Zeiten zu erzählen hatte, und schauten sich auch alte Fotos und Zeitungsartikel an.

    Heimatkunde, das war bis in die 60er Jahre noch fester Bestandteil des Lehrplans an den damaligen Volksschulen. Doch dann erschien der Begriff ideologisch vorbelastet und wurde durch Sachkunde ersetzt. Im heutigen Sachunterricht spielt Heimat aber nur noch eine untergeordnete Rolle. Wer weiß denn noch, wie es früher einmal war, welche Sitten und Gebräuche es gab, welche Schicksale sich hinter Geschichten und Geschichte verbergen?

  • Klassentreffen

    Mo., 31.10.2016

    Ehemalige Volksschüler sehen sich nach 50 Jahren wieder

    Klassentreffen : Ehemalige Volksschüler sehen sich nach 50 Jahren wieder

    Vor ziemlich genau 50 Jahren wurden sie aus der damaligen Schöppinger Volksschule entlassen, am Wochenende gab es nach so langer Zeit ein Wiedersehen . . .

  • Einschulungsjahrgang 1942 trifft sich

    Do., 13.10.2016

    74 Jahre nach der Einschulung gibt´s viel zu erzählen

    Tauschten viele Erinnerungen aus: die ehemaligen Mitschüler des Einschulungsjahrgangs 1942 der Volksschule Brochterbeck

    Jüngst haben sie das 80. Lebensjahr vollendet. Doch zu erzählen haben sie noch viel, besonders, wenn es um die Schulzeit geht. 1942 sind die rüstigen Senioren an der Volksschule Brochterbeck eingeschult worden.

  • Volksschule Ondrup

    Di., 30.08.2016

    Mitschüler von einst treffen sich

    Die Entlassschüler von 1965 trafen sich jetzt wieder.

    Vor über sechs Jahrzehnten drückten sie gemeinsam die Schulbank. Jetzt trafen sich die Entlassschüler der damaligen Volksschule Ondrup zu einem Wiedersehen.

  • Klassentreffen nach 70 Jahren

    Mo., 15.08.2016

    Unterrichtsausfall bei Fliegeralarm

    Verließen vor 70 Jahren die Schule Hohne l: Heinz Hölscher, Loni Schniederbernd, Reinhard Bragulla, Anita Glindmeyer, Walter Lotz und Ernst Wilhelm Lindemann (von links).

    Klassentreffen gibt es reichlich. Doch dieses sticht heraus. Ehemalige der Volksschule in Hohne-Niedermark kamen jetzt zusammen – 70 Jahre nach ihrem Abschluss.