Würstchen



Alles zum Schlagwort "Würstchen"


  • Lumpenball der Stadtwache

    So., 11.02.2018

    Prinz begeistert mit seinem „Zweigestirn“

    Ein „Zweigestirn“ mit Prinz und Stadtwachen-Spieß (v.l.): „Bauer“ und Adjutant Thorsten Geu-ting, Ingo Reismann, Prinz Christian und Adjutant Dirk Meyer-Potthoff als „Jungfrau“

    Kartoffelsalat mit Würstchen, 60 Leute mehr oder minder originell verkleidet in einer kleinen Kneipe und ein bisschen Musik aus der Box. So war es früher einmal auf dem Lumpenball der Karnevalistischen Stadtwache.

  • Böse Farce

    Fr., 26.01.2018

    Taboris «Mein Kampf» am Münchner Volkstheater

    Jakob Immervoll als Hitler am Volkstheater München.

    Hitler als armes Würstchen im Männerwohnheim. George Taboris Farce «Mein Kampf» kam am Münchener Volkstheater auf die Bühne.

  • Hits für iPhone und iPad

    Do., 11.01.2018

    Game-Charts: Pixelkunst und rennende Würstchen

    Besonders erfolgreich in den Game-Charts: «Pixel Art - Malen nach Zahlen».

    Malen mit bunten Pixeln sorgt derzeit bei besonders vielen iOS-Gamern für großen Spaß. Ebenfalls beliebt sind lustige Würstchen und ein Puzzlespiel.

  • Von Würstchen bis Fondue

    Fr., 22.12.2017

    Wer was wann zu Weihnachten isst

    Die größten Würstchen-und-Kartoffelsalat-Anhänger leben in Thüringen.

    Kommen Sie aus einer Würstchenfamilie? Oder gibt es bei Ihnen eher Gans oder Karpfen an Heiligabend? Ein heißes Thema in Deutschland: Essen an Heiligabend und Weihnachten.

  • Einmal Würstchen mit Brot

    Mo., 04.12.2017

    Praktikum im Imbisswagen auf dem Weihnachtsmarkt

    Bitte sehr: eine Bratwurst mit Brot. Die Praktikantin (vorn im Bild) macht langsam Fortschritte im Imbisswagen.

    Warten, bis die Pommes-Stäbchen exakt die goldbraune Farbe angenommen haben, mit der sie besonders gut schmecken – das dürfte gelingen. Was ist sonst noch zu beachten? Natürlich: Das Salzen nicht vergessen. Und die Würstchen, nun, die dürften keine Komplikationen bereiten. Sieht man doch, ob die gar sind. Ein paar Stunden Praktikanten-Aushilfsdienst im Imbiss­wagen auf dem Weihnachtsmarkt – das wird schon. Wird es auch. Allerdings ­anders als gedacht.

  • „Ankommen in Deutschland“

    So., 03.12.2017

    Im Land der Autos und Würstchen

    Für Elena Leniger waren das Ankommen in Deutschland und der Einstieg in das deutsche Leben ein schwieriger Balanceakt. Gün (li.) und Boram Acar (kleines Foto) spielten türkische Lieder.

    Der 9. Sendenhorster Frauensalon widmete sich dem Thema „Ankommen in Deutschland“ und wie es gelingen kann, in Deutschland eine Heimat zu finden. Elena Leniger und Farzaneh Zaim erzählten auf künstlerische Weise ihre Geschichte.

  • „Bratwurst-Guido“

    Mi., 16.08.2017

    Seit 25 Jahren grillt er Würstchen

    Bratwurstmann Guido Sydekum ist stadtbekannt. In Münster verkauft er seit mittlerweile 25 Jahren Würstchen. Auch mit 50 denkt er nicht ans Aufhören. „Ich brate die Würstchen solange der Grill qualmt“, sagt er.

    Guido Sydekum gehört zu Münster wie Töttchen und dicke Bohnen. Der 50-Jährige, der auch als „Bratwurst-Guido“ bekannt ist, verkauft seit mittlerweile 25 Jahren in der Innenstadt Würstchen.

  • Westfälische Landesmeisterschaften im Bogenschießen fanden in Hiltrup statt

    So., 23.07.2017

    Wettkampf in lockerer Atmosphäre

    Die Landesmeisterschaften im Bogenschießen fanden in Hiltrup statt. Gastgeber der waren die Rovers Hiltrup.

    Mittagszeit auf der Bogenschießanlage am Sonnenbergweg. Über zweihundert Würstchen, ebenso viele Schnitzel, dazu Brötchen und Kartoffelsalat bringen den Wettkampfsportlern neue Energie für die zweite Runde.

  • Essen & Trinken

    Sa., 15.07.2017

    Knochensplitter: US-Firma holt drei Tonnen Würstchen vom Markt

    Washington (dpa) - Eine US-Firma holt wegen der Gefahr von Knochensplittern im Fleisch rund 3,2 Tonnen Würstchen vom Markt. Darunter sind Hotdogs einer besonders beliebten Marke, die in Geschäften in mehr als 20 US-Staaten verkauft werden - und vor allem New Yorker Einwohnern und Besuchern vertraut sind: Sie werden in Manhattan an Straßenständen unter gelb-blau gestreiften Sonnenschirmen feilgeboten. Die Mutterfirma Marathon Enterprises entschloss sich zu dem Schritt, nachdem Verbraucher von kleinen Knochen- und Knorpelteilchen im Fleisch berichtet hatten.

  • Kann ungesunde Folgen haben

    Do., 06.07.2017

    Gepökeltes und Geräuchertes gehört nicht auf den Grill

    Aufgepasst bei der Wahl von Grillwürstchen: Wiener Würstchen sind nicht für den Grill geeignet.

    Statt Bratwürstchen einfach Wiener Würstchen auf den Grill legen? Ernährungsexperten raten davon ab. Denn gepökelte oder geräucherte Fleischwaren können durch die Hitze eine krebserregende Wirkung entfalten.