Wahnsinn



Alles zum Schlagwort "Wahnsinn"


  • Müll an Glascontainern: Ausschuss diskutiert Videoüberwachung und Standorte

    Fr., 28.06.2019

    „Das ist der Wahnsinn“

    Im Hauptausschuss wurde diskutiert, wo künftig noch Glascontainer aufgestellt werden sollen. Anlass waren illegale Müllablagerungen im Bereich der Container am Lührmanns Weg nahe der Waldorfschule.

    Wo „Glas“ draufsteht, kommt Glas rein. Wo „Altkleider“ draufsteht, kommen Altkleider rein. Und wo „Elektro-Kleingeräte“ draufsteht, gehören eben solche rein. Und direkt vor den Containern? Da steht nichts. Genau das nehmen einige Zeitgenossen zum Anlass für eine eigenwillige Interpretation – frei nach dem Motto: wo nichts steht, ist alles erlaubt – und lagern dort alles Mögliche ab. Dabei haben ausgediente Monitore, Hausrat und sonstiges nichts im öffentlichen Raum verloren.

  • Aufführung des Literaturkurses am Gymnasium St. Mauritz

    Do., 27.06.2019

    Der nackte Wahnsinn auf der Bühne

    Drunter und drüber geht es auf der Aulabühne des Gymnasiums St. Mauritz – das Chaos ist allerdings Teil des Stücks.

    Der Literaturkurs am Gymnasium St. Mauritz wagt sich für eine Aufführung an den nackten Wahnsinn: Sie wagen sich an das Stück von Michael Frayns.

  • 2. Liga

    Mo., 29.04.2019

    «Das ist Wahnsinn»: HSV nach Sieglos-Serie im Panikmodus

    Lewis Holtby wurde beim HSV bis zum Saisonende suspendiert.

    Dem Hamburger SV droht ein zweites Jahr die 2. Liga - mit harten Konsequenzen. Die Verantwortlichen versuchen, die Diskussion um Coach Hannes Wolf einzudämmen, doch die größten Probleme macht sich der Club wieder mal selbst. Nun soll wieder ein Trainingslager helfen.

  • Basketball: 2. Bundesliga Pro B

    Sa., 27.04.2019

    Wahnsinn am Berg Fidel – WWU Baskets machen gegen Schwenningen Finale klar

    Sie feiern wieder: Die Baskets sind im Finale.

    [Mit Video] Sie setzen immer noch einen drauf. Die WWU Baskets Münster haben tatsächlich als Neuling in der 2. Bundesliga Pro B das Finale der Playoffs erreicht. Im dritten Halbfinalspiel schlugen sie in einem packenden Match am Samstagabend die Panthers Schwenningen 86:83. Die Halle bebte. 

  • Handball: Verbandsliga 1

    So., 07.04.2019

    Der Wahnsinn geht weiter – ASV Senden siegt bei TuS Nettelstedt 2

    Gaben auch hinterher in der Kabine weiter Vollgas: die Handballer des ASV.

    Dritter Sieg in Folge für den ASV Senden: Am Samstagabend gewann das Team von Swen Bieletzki mit 24:17 (12:9) bei Schlusslicht TuS Nettelstedt 2. Der Coach weiß genau, wie es dazu kam.

  • Kabarett zum Frauentag

    Mo., 11.03.2019

    Vom alltäglichen Wahnsinn im Büro

    Mal schick, mal schlabberig: Kabarettistin Andrea Volk ließ es sich nicht nehmen, dem Publikum auch ihren bequemen pinken Freizeitanzug zu präsentieren. Den Besuchern erzählte sie aus ihrem amüsant-chaotischen Büroalltag. Dazu reichten ihr ein paar ganz einfache Requisiten wie Stempel, Locher und Aktenordner.

    Was heute „Teambuilding“ heißt, nannte man früher einfach: Kegeln. Diese und weitere amüsante Anekdoten aus ihrem chaotischen Büro-Alltag hatte Kabarettistin Andrea Volk mit nach Drensteinfurt gebracht.

  • Der große Tag für eine Sängerin

    Fr., 08.03.2019

    „Das ist der totale Wahnsinn“

    Glückskind: Giulia Wahn, die mit verschiedenen Bands in Clubs und bei großen Events auftritt (kleines Foto), wird beim ESC im Mai im Background-Chor des Sängers Serhat singen, der für San Marino an den Start geht.

    Eigentlich war der Traum für Giulia schon ausgeträumt: einmal beim Eurovision Song Contest auf der Bühne stehen und singen. Und dann war es plötzlich ganz einfach so. Sogar ohne Casting. Jetzt fliegt die 31-Jährige nach Tel Aviv.

  • Parallel-Slalom

    Di., 19.02.2019

    Geiger besser als je zuvor: 2. Rang in Stockholm «Wahnsinn»

    Christina Geiger verpasste nur knapp den Sieg.

    Damit hatte nicht mal Christina Geiger selbst gerechnet: Völlig unerwartet rast die 29-Jährige am Dienstagabend zum besten Ergebnis ihrer Weltcup-Karriere, nur Slalom-Weltmeisterin Mikaela Shiffrin ist zu stark. «Zweiter Platz ist Wahnsinn für mich», sagt Geiger.

  • Karnevalssitzung der Bürgerschützen

    So., 17.02.2019

    Wahnsinn in Nordwalde

    Als diese Herren am Samstagabend auf die Bühne traten, tobten die Narren. Aber auch die anderen Gruppen kamen gut an – genauso wie Prinz Torsten und Prinzessin Marion.

    Ganz im Stile der 90er Jahre verlief die Karnevalssitzung der Bürgerschützen.

  • Snowboard-WM

    Di., 05.02.2019

    Selina Jörg bejubelt goldene WM-Krönung: «Der Wahnsinn!»

    Selina Jörg feiert ihr WM-Gold bei der Snowboard-WM in Park City.

    Selina Jörg war lange die einzige einer starken Snowboard-Generation, die sich bei Großereignissen nicht mit Edelmetall belohnen konnte. Das erlösende Olympia-Silber in Korea setzte dann neue Energie frei bei der Allgäuerin - die sich jetzt Weltmeisterin nennen darf.