Wasserleitung



Alles zum Schlagwort "Wasserleitung"


  • Im Hook: Sechs Monate Baustelle

    Fr., 22.06.2018

    Neue Wasserleitungen

    Im markierten Bereich werden vom WTL die alten Wasserleitungen ersetzt.

    Am Montag soll es losgehen. Dann will der Wasserversorgungsverband in der Straße Im Hook alte Wasserleitungen ersetzen. Sechs Monate sollen die Arbeiten dauern.

  • Rohrbruch im Mauritzviertel

    Fr., 02.03.2018

    Wechsel von Frost zu Tauwetter setzt Wasserleitungen zu

    Freier Blick auf die Leitung: Am Stehrweg im Mauritzviertel saßen zehn Häuser auf dem Trockenen.

    Nichts fließt mehr: Bei einigen Anwohnern im Mauritzviertel kam am Donnerstagabend kein Wasser mehr aus der Leitung. Schuld war ein Rohrbruch.

  • Kälte in den Ställen

    Mo., 26.02.2018

    Strategien gegen Frost

    Im Außenklimastall von Hof Ontrup können sich die Schweine in Ruhekisten zurückziehen und dort gegenseitig aufwärmen.

    Auf den Höfen am Stadtrand hat Kälte eine andere Bedeutung als in Wohnhäusern. Frieren die Wasserleitungen in den Ställen ein, funktionieren die Tränken nicht.

  • Glasfaserausbau in Anton-Hölscher-Straße: Fremdfirma beschädigt Wasserleitung

    Di., 26.09.2017

    Haushalte ohne Wasser

    Am heutigen Dienstag gegen 10.30 Uhr wurde bei Tiefbauarbeiten, die im Zuge des Glasfaserausbaus stattfinden, in der Anton-Hölscher-Straße eine Wasserleitung getroffen. Das teilen die Warendorfer Stadtwerke mit. Die Monteure der Stadtwerke konnten den Schaden aber schnell beheben. Gegen 12.50 Uhr war die Wasserversorgung wieder vollständig hergestellt.

  • Für Heimwerker

    Mo., 04.09.2017

    Sensor sucht in der Wand nach Rohren und Leitungen

    Dieses Rohr in der Wand geht um die Ecke - sichtbar macht das der Sensor Walabot DIY. Er wird an ein Smartphone angesteckt und kannbis zu zehn Zentimeter tief in die Wand schauen.

    Wer nicht weiß, wie die Strom- und Wasserleitungen im Haus verlaufen, der kann beim Bohren schnell einen großen Schaden verursachen. Der Sensor Walabot DIY hilft, auf Nummer sicher zu gehen.

  • Erreger in der Wasserleitung

    Do., 24.08.2017

    Legionellenbefall: Acht-Parteien-Haus am Hansaring betroffen

    Wenn Legionellen in der Wasserleitung nachgewiesen wurden, heißt  es Vorsicht beim Duschen.

    Wenn Wasserleitungen nicht regelmäßig mit heißem Wasser gespült werden, droht Legionellenbefall. Bewohner eines Hauses am Hansaring wurden jetzt vor den Erregern gewarnt.

  • Bauarbeiten

    So., 13.08.2017

    Nach den Ferien muss das Wasser fließen

    An der Schulstraße wird zurzeit eine neue Wasserleitung verlegt. Dafür wird die Straße abschnittsweise aufgerissen.

    In der Schulstraße verlegt die Gelsenwasser AG eine neue Wasserleitung. Bis zum Ende der Ferien soll die Maßnahme abgeschlossen sein.

  • Autofahrern wird Umleitung empfohlen

    Fr., 21.04.2017

    Baustelle am Albersloher Weg

    Autofahrern wird Umleitung empfohlen : Baustelle am Albersloher Weg

    Ab Montag (24. April) bis voraussichtlich Ende Mai erneuert Münster-Netz eine Wasserleitung am Albersloher Weg auf Höhe der Emmerbach-Brücke.

  • Straßensperrung wieder aufgehoben

    Mi., 12.04.2017

    Wasserleitung beschädigt

    Ein Glasfaser-Bautrupp sorgte für einen Wasserschaden an der Warendorfer Straße.

    (Update: 17:01Uhr) Statt schnellem Internet war bei einigen Everswinkelern das Wasser weg: Eigentlich sollten die Glasfaser-Leitungen verlegt werden. Doch in Everswinkel trafen Bauarbeiter am Dienstag (11. April) die Wasserleitung. Der Schaden liegt im fünfstelligen Bereich. Seit Mittwoch 15 Uhr ist die Warendorfer-Straße für den Verkehr wieder freigegeben.

  • Notfälle

    So., 05.03.2017

    Hauptleitung gebrochen: Keller bis zur Decke voller Wasser

    Bad Honnef (dpa/lnw) - Nach dem Bruch einer Wasserleitung in Bad Honnef bei Bonn ist der Keller eines Einfamilienhauses bis zur Decke voller Wasser gelaufen. «Da ist eine enorme Menge Wasser und Schlamm die Straße heruntergelaufen», sagte ein Feuerwehr-Sprecher am Sonntag. Auch ein Teil der Straße sei eingebrochen. Mit dem Abpumpen des Wassers aus dem Keller sei die Feuerwehr mehrere Stunden lang beschäftigt gewesen. Warum die Hauptversorgungsleitung gebrochen ist und wie hoch der Schaden ist, sei noch unklar.