Wasserspiel



Alles zum Schlagwort "Wasserspiel"


  • Brunnenstandort steht fest

    Mi., 25.04.2018

    Wasser auf dem Markt

    Das etwa sechs mal zehn Meter große und rund 150 000 Euro teure Wasserspiel soll auf dem eigentlichen Marktplatz angelegt werden.

    Der „neue Marktplatz“ gewinnt weiter an Konturen. Am Montag diskutierte der Fachausschuss weitere Details - wie etwa den Standort des künftigen Wasserspiels.

  • Marktplatz

    Do., 19.04.2018

    Wohin soll das Wasserspiel?

    Die Marga-Kamphus-Stiftung möchte im ehemaligen Geschäft „Bäcker Becker“ ein Café samt Außengastronomie errichten. Der Walbert-Brunnen soll vom Marktplatz zum Kirchplatz umziehen.

    Die Neugestaltung des Marktplatzes beschäftigt am Montag erneut den Fachausschuss. Dabei geht es vor allem um die Lage des geplanten Wasserspiels.

  • Ein tierischer Spaß

    Do., 14.09.2017

    Wild Wasserspiele

    Hund Bullit  und sein Frauchen freuen sich schon auf den Sprung ins kühle Nass beim Hundeschwimmen am 16. September im Freibad Ostbevern.

    Die Freibadsaison endet. Bevor das Wasser aber aus den Becken gelassen wird, öffnen sich die Tore des Beverbads noch einmal, aber nur für Hunde. Frauchen und Herrchen dürfen nur bis zum Beckenrand mit.

  • OJA-Ganztagsangebot

    Do., 24.08.2017

    Kübelspritze der Feuerwehr ist im Dauereinsatz

    Wasserspiele auf dem Hof der Profilschule Ascheberg. Der Besuch der Freiwilligen Feuerwehr sorgte beim OJA-Ganztagsangebot für einen Höhepunkt. Vor dem Löschen nutzten Kinder die Flammen, um Stockbrot zu backen.

    Wasserspiele mit der Freiwilligen Feuerwehr: Der Löschzug Ascheberg besuchte gestern die Kinder bei der Ganztagsbetreuung durch die Offene Jugendarbeit auf dem Schulhof der Profilschule Ascheberg.

  • Klutensee-Bad

    Mi., 19.07.2017

    Freizeitspaß mit Wasserspielen

    Die Wasserfläche völlig neu erleben können kleine, aber auch jung gebliebene Besucher des Klutensee-Bades während der Sommerferien.

    In der Ferienzeit bietet das Klutensee-Bad wieder ein großes Aktionsprogramm für Kinder und Erwachsene an. Eine große Poolparty mit Wasserdisco macht den Anfang.

  • Wasserspiele und buntes Programm

    Mi., 12.07.2017

    Stadtpark-Fest zum Ferien-Finale

    Tanzende Wasserfontänen und ein unterhaltsames Rahmenprogramm sind Bestandteile des Stadtparkfests am 25. und 26. August.

    Farbige Fontänen, die auf dem Wasser des Stadtparkteichs tanzen, und ein mindesten ebenso farbenfrohes Programm: Gleich an zwei Tagen wird das Stadtparkfest der Gronauer Feuerwehr am 25. und 26. August für ein buchstäblich buntes Ferien-Finale sorgen.

  • Pläne für Brunnenanlage in Vorhelm

    Mi., 21.06.2017

    Wasserspiel im neuen Licht

    Mit dem Plankonzept für die Brunnenanlage zwischen Hauptstraße und Alter Straße, das Gartenbauer Stefan Tripp vorstellte, würden die zur Verfügung stehenden 15 000 Euro bei weitem nicht ausgeschöpft. Es bliebe also Geld für andere Plätze im Wibbeltdorf übrig, was die meisten Mitglieder des Ortsausschusses Vorhelm freute.

    Nach Jahren im Abseits soll die Brunnenanlage an der Vorhelmer Hauptstraße wieder ins rechte Licht gerückt werden. Bei einem Ortstermin mit dem Ortsausschuss stellte Gartenbauer Stefan Tripp seine Ideen vor.

  • Willkommene Abkühlung

    Di., 20.06.2017

    Marienschule: Wasserspiele statt Hitzfrei

    Willkommene Abkühlung : Marienschule: Wasserspiele statt Hitzfrei

    Wasserspiele standen am Dienstag an der Marienschule bei der Betreuung auf dem Programm.

  • Gesellschaft

    Sa., 13.05.2017

    Royals feiern riesige Kinder-Gartenparty

    London (dpa) - Breakdance, Wasserspiele und jede Menge Eis essen: Prinz William, seine Frau Kate und sein Bruder Prinz Harry haben sich im Buckingham-Palast bei einer großen Gartenparty unter die mehr als 800 eingeladenen Kinder gemischt. Die Royals empfingen in London Mädchen und Jungen von Militärangehörigen, die im Einsatz gestorben waren. «Ich versichere euch, dass es in den Gärten des Buckingham-Palastes noch nie so viel Spaß gegeben hat», sagte Harry.

  • Neue und alte Brunnen

    So., 23.04.2017

    Lasst die Wasserspiele beginnen . . .

    Der neue „Drei-Burgen-Brunnen“ auf dem Marktplatz wird am Mittwoch feierlich in Betrieb genommen. Gleichzeitig bekommt der alte Marktbrunnen seinen Grundstein wieder – mit einem ganz besonderen Inhalt.

    Mittwochmittag: Eine Kupferhülse mit interessantem Inhalt aus dem Jahr 1980 im Grundstein des alten Marktbrunnens wird wieder an Ort und Stelle gebracht. Gleichzeitig sprudelt zum ersten Mal der neue „Drei-Burgen-Brunnen“.