Weichenstellung



Alles zum Schlagwort "Weichenstellung"


  • Koalition

    Mi., 13.02.2019

    Koalition bemüht sich um gemeinsame Weichenstellung

    Berlin (dpa) - Die Spitzen von CDU, CSU und SPD haben sich nach ihren jüngsten Profilierungsversuchen um gemeinsame Weichenstellungen in der Koalition bemüht. Bei stundenlangen nächtlichen Beratungen im Kanzleramt ging es nach Informationen aus Teilnehmerkreisen um die Vorgehensweise bei wichtigen anstehenden Projekten. Konkrete Beschlüsse und eine Information der Öffentlichkeit waren zunächst nicht geplant. Der neue CSU-Chef Markus Söder war mit einem scharfen Angriff auf die SPD und deren Sozialreform-Pläne in seine erste Sitzung der Koalitionsspitzen gestartet.

  • Beratungen im Kanzleramt

    Mi., 13.02.2019

    Koalition bemüht sich um gemeinsame Weichenstellung

    Konkrete Beschlüsse waren bei den stundenlangen nächtlichen Beratungen im Kanzleramt zunächst nicht geplant.

    Gegenseitige Profilierung und zugleich Suche nach Gemeinsamkeit: Die Koalition präsentiert sich momentan mit vielen Gesichtern. Nun wollen die Partner wieder durch Regierungshandeln punkten.

  • Letzter Wunsch in Sachen RRX: 6.49 Uhr nach Osnabrück

    Do., 07.02.2019

    Weichenstellung pro Kattenvenne

    Unterm Strich halten in Kattenvenne nach der Fahrplanänderung (Stand heute) mehr Züge als derzeit. Wenn jetzt noch der Halt um 6.49 Uhr (Richtung Osnabrück) unangetastet bliebe, dürften auch die letzten Kritiker verstummen.

    Ende gut, alles gut in Sachen RRX? Fast, aber nicht ganz. Noch nicht ganz, möchte man sagen. Einerseits haben die vergangenen Wochen und Monate gezeigt, dass der Entwurf für einen neuen Fahrplan eben nur ein Entwurf und nicht in Stein gemeißelt ist. Andererseits gibt es einen wichtigen Zug, der Stand heute mit Einführung des neuen Fahrplans im Dezember dieses Jahres an Kattenvenne vorbeirauschen wird: der Zug werktags um 6.49 Uhr in Richtung Osnabrück.

  • Weichenstellung beim 1. Korps

    Di., 15.01.2019

    Rieping übernimmt Posten

    Kommandowechsel beim 1. Korps der Bürgerschützen und Neuaufnahme: Tobias Elferich, der neue Kommandeur Johannes Rieping, Tobias Freitag und Christian Peper.

    Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des 1. Korps des Bürgerschützen- und Heimatvereins Everswinkel jüngst in der Gaststätte Diepenbrock kam es zum erwarteten Wachwechsel in der Führungsspitze.

  • BSHV: Personelle Weichenstellungen

    Do., 29.11.2018

    Neue Mutter der Kompanie

    Oberst Walter Buntenkötter mit dem neuen Spieß der Schwattjacken, Thorsten Schulze Tertilt, dem in die 2. Reihe zurücktretenden Theo Kortmann, dem neuen Feldwebel Thomas Püning, dem neuen Oberfeldwebel Frank Görges sowie Hauptmann und Spieß a.D. Manfred Schlarmann (v.l.).

    „Die Mutter der Kompanie“ – das ist die liebevolle Bezeichnung des Spießes. Und eben diese Mutter hat nun den Posten im Bürgerschützen- und Heimatverein freigegeben. Bereits beim diesjährigen Schützenfestfrühschoppen kündigte Hauptfeldwebel, Manfred Schlarmann seinen Rücktritt als Spieß an. Auch Oberfeldwebel Theo Kortmann, langer Weggefährte von Schlarmann in der Führungsriege der Schwattjacken, kündigte seinen Ruhestand an. Im Rahmen der Versammlung des Offizierskorps wurden beide nun offiziell verabschiedet.

  • Sachverständigenrat

    Mi., 07.11.2018

    Wirtschaftsweiser: Deutschland vor großen Weichenstellungen

    Christoph M. Schmidt, Vorsitzender der Wirtschaftsweisen.

    Berlin (dpa) - Der Chef der «Wirtschaftsweisen» sieht Deutschland auch angesichts einer eingetrübten Konjunktur vor wichtigen Weichenstellungen.

  • Alte Stadtwerke-Geschäftsführung weg

    Do., 20.09.2018

    Stefan Grützmacher übernimmt

    Stadtwerke am Hafenplatz

    Weichenstellung bei den Stadtwerken: Nach monatelangen Streitereien in der Unternehmensspitze hat der Rat der Stadt am Mittwochabend grundlegende Personalentscheidungen getroffen.

  • Grünen-Ortsverband gespalten

    Do., 06.09.2018

    Warten auf die Weichenstellungen

    Alles doppelt: Derzeit konkurrieren zwei Homepages der Everswinkeler Grünen und zwei Facebook-Seiten miteinander. Sichtbarer Beleg für zwei Lager in der Partei.

    Die eine oder andere Ortspartei ist froh, wenn sie die eigene Homepage und vielleicht sogar noch den Facebook-Auftritt gestemmt bekommt. Bei den Everswinkeler Grünen leistet man sich derzeit sogar den Doppelpack auf beiden „Kanälen“. Wer die Vitus-Grünen im Internet sucht, findet nicht nur zwei Facebook-Auftritte, sondern neuerdings auch zwei konkurrierende Homepages.

  • Vertreterversammlung der Vereinigten Volksbank Münster

    Do., 14.06.2018

    Wachstum und Weichenstellung

    Zufrieden mit der Volksbank-Entwicklung (v.l.): Thomas Jakoby (Vorstand), Martin Gesigora (Aufsichtsrat), Gerhard Bröcker (Vorstandssprecher), Uwe Fröhlich, designierter Co-Vorstandsvorsitzender der DZ BANK, Hans-Jürgen Eidecker (Vorsitzender Aufsichtsrat) und Friedhelm Beuse (Vorstand).

    Die Vereinigte Volksbank Münster begegnet den Herausforderungen eines zunehmend schnelleren gesellschaftlichen Wandels und den langfristigen Entwicklungen am Bankenmarkt wie Niedrigzins, Wettbewerbsdruck, Regulierung und Digitalisierung. Die Bank setzt dabei auf den Ausbau persönlicher Kontakte und digitaler Technik, wurde im Rahmen der Vertreterversammlung verdeutlicht.

  • Stadtwerke vor Weichenstellung

    Di., 22.05.2018

    Neuaufstellung mit Fragezeichen

    Die Ratspolitik muss in den nächsten Monaten über Personal- und Strukturfragen bei den Stadtwerken Münster entscheiden. 

    Den Stadtwerken Münster stehen in diesem Sommer wichtige Weichenstellungen ins Haus - personelle wie strukturelle. Der Zeitablauf wirft dabei Fragen auf.