Weitsprung



Alles zum Schlagwort "Weitsprung"


  • Leichtathletik: U16-Meisterschaften in Paderborn

    Fr., 29.06.2018

    Jan Wiese ist der Überflieger

    Erfolgreiches LG-Team: (v.l.) Marie-Sophie Averberg, Maja Huesmann, Jan Wiese, Nike Möllers, Jannik Pollmeier, Jolina Heimann, Mark Wiese (Trainer) und Lara Bussmann.

    Aus heimischer Sicht war Jan Wiese von der LG Ahlen der Überflieger bei den Westfälischen U16-Meisterschaften. Im Weitsprung schaffte er souverän den Titelgewinn. Seine gute Form unterstrich er zudem in zwei weiteren Disziplinen.

  • Leichtathletik: Münsterlandmeisterschaften

    So., 13.05.2018

    Sabrina Wienkämper ist Münsterlandmeisterin

    Trainer Werner Korte ist stolz auf die Erfolge seiner Schützlinge in Ahlen: Sabrina Wienkämper (links) und Annelen Ster (rechts).

    Nur eine Woche nach der neuen persönlichen Bestleistung von Sabrina Wienkämper im Weitsprung konnte jetzt auch Annelen Steer mit einer neuen persönlichen Bestleistung im Diskuswurf den Wettkampf beenden.

  • Leichtathletik: Hallenkreismeisterschaften

    Mi., 31.01.2018

    TVL 17 Mal auf dem Siegerpodest

    Iin den älteren Jahrgängen überzeugten die Athleten des TVL in Ibbenbüren. Hinten von links: Flora Helene Koser, Christian Mathews, Lena Neumann, Frank Neumann; vorne von links: Lilli Teckenbrock, Pauline Raecke und Jana Altevogt Gute Ergebnisse erreichten in den jüngeren Altersklassen (vorne von links) Jenna Haudek, Klara Sophie Peter; Mitte von links: Jarne Beiermann, Sophie Strothmann, Charlotte Raecke, Finn Haudek; hinten von links: Jona Reiffenschneider, Nora Effing und Kiana Sage.

    Mit einer tollen Ausbeute kehrten die Leichtathleten des TV Lengerich von den Kreishallenmeisterschaften zurück, die am vergangenen Wochenende in der Kreissporthalle in Ibbenbüren ausgetragen wurden, standen sie doch in der Gesamtbilanz gleich 17 Mal auf dem Siegerpodest.

  • Leichtathletik beim TB Burgsteinfurt

    Mi., 13.12.2017

    Hallensportfest in Ibbenbüren

    Der Nachwuchs des TB Burgsteinfurt beim Wettkampf in Ibbenbüren.

    Einige Nachwuchsathleten des TB Burgsteinfurt präsentierten sich beim Leichtathletik-Sportfest in Ibbenbüren von ihrer besten Seite und erzielten persönliche Bestleistungen.

  • Leichtathletik: Weitsprung

    Mo., 04.12.2017

    Malkus feilt an ihrem Comeback in der Halle

    Lena Malkus (r.) hofft auf ein baldiges Comeback – genau wie Trainerin Elke Bartschat. 

    Es ist offenbar mehr als nur ein Hoffnungsschimmer. Nach fast zwei Jahren Zwangspause ohne nennenswerte große Wettkämpfe möchte sich Lena Malkus wieder herankämpfen. Die Weitspringerin des SC Preußen plant auch, an der Hallensaison teilzunehmen.

  • Leichtathletik: Sportfest in Steinfurt

    Sa., 07.10.2017

    Jan Wiese mit neuer Bestleistung im Weitsprung

    Jan Wiese 

    Auch Regen und Wind konnten ihn nicht aufhalten. Jan Wiese hat beim Leichtathletik-Sportfest in Steinfurt eine neue Bestleistung im Weitsprung erzielt. Auch in einer anderen Disziplin ließ er die Konkurrenz weit hinter sich.

  • Leichtathletik: Kreis-Mehrkampfmeisterschaften

    Di., 19.09.2017

    Verflixtes Plastilin verwehrt Jan Wiese die Bestleistung

    Fast Bestleistung gesprungen ist Jan Wiese, dessen Satz über 5,74 Meter allerdings ungültig war.

    Es ist ein gewaltiger Sprung gewesen, den Jan Wiese da in die Grube gesetzt hatte. 5,74 Meter im Weitsprung hätten für den 13-Jährigen persönliche Bestleistung bedeutet. Es wäre zudem die deutschlandweit viertbeste Leistung des Jahres gewesen. Allein das Plastilin machte dem Ahlener bei den Kreis-Mehrkampfmeisterschaften einen Strich durch die Rechnung.

  • Leichtathletik: TV Lengerich

    Mi., 13.09.2017

    Vier Titel bei den Kreismehrkampfmeisterschaften in Rheine

    Leonie Kaiser siegte im Vierkampf der Jugend W15. Lilli Teckenbrock sicherte sich mit deutlichem Vorsprung den Titel im Dreikampf der Jugend U20.

    Zum Saisonendspurt überzeugten die Leichtathleten des TV Lengerich bei den Kreismehrkampfmeisterschaften in Rheine auf ganzer Linie. Die Ausbeute war mit vier Titeln und weiteren vier Silber- und Bronzemedaillen beachtlich.

  • Leichtathletik-WM in London

    Fr., 11.08.2017

    Salman-Rath Zehnte - vierter Titel für US-Amerikanerin Reese

    Weitspringerin Claudia Salman-Rath wurde nur Zehnte.

    London (dpa) - Die deutsche Meisterin Claudia Salman-Rath aus Frankfurt am Main ist bei der Leichtathletik-WM in London im Weitsprung nur Zehnte geworden. Zwei Zentimeter fehlten der 31-Jährigen zum Einzug in die Medaillenrunde der letzte acht Starterinnen.

  • Leichtathletik: Jugend-DM

    So., 06.08.2017

    Christ holt in Ulm Gold im Weitsprung und Bronze mit der Preußen-Staffel

    Zwei Medaillen gab es für Tabea Christ bei der DM in Ulm.

    Tabea Christ sammelte gleich zwei Medaillen bei den Deutschen Junioren-Meisterschaften in Ulm. Im Weitsprung sicherte sie sich keineswegs überraschend Gold, zudem holte sie mit der Staffel des SC Preußen Bronze in der 4x100-Meter-Staffel.